Wahlen und Ehrungen beim VSG Obertshausen

Constanze Schwab-Winter wird vom scheidenden 1. Vorsitzenden Mathias Biste für 25 Jahre Mitgliedschaft und Vorstandsarbeit geehrt
Turnusmäßig standen bei der Mitgliederversammlung des Vereins für Schutz- und Gebrauchshunde Obertshausen e. V. (VSG) Neuwahlen an. Der bisherige 1. Vorsitzende Mathias Biste hatte schon auf der letztjährigen Mitgliederversammlung verkündet, dass er aus persönlichen Gründen nicht mehr für eine weitere Amtszeit zur Verfügung stehen würde. Dies gab dem Vorstand die Gelegenheit, schon frühzeitig Lösungen zu finden, wobei im Vordergrund stand, die Arbeit von Mathias Biste kontinuierlich weiterzuführen. Dass dies im Interesse der Mitglieder geschah, zeigten die Wahlergebnisse: Alle vorgeschlagenen Personen wurden ohne Gegenstimme gewählt.

Der Vorstand setzt sich nunmehr wie folgt zusammen: Claus Mang (1. Vorsitzender), Constanze Schwab-Winter (2. Vorsitzende), Petra Biste (Kassiererin), Werner Fehl (Schriftführer und Obmann für Öffentlichkeitsarbeit), Regina Metzker (Obfrau für Turnierhundesport), Anna Bolender (Obfrau für Ausbildung und Sport), Kerstin Müller (Obfrau für Jugend und Platz- und Gerätewartin).

Als seine letzte Amtshandlung ließ es sich der scheidende 1. Vorsitzende nicht nehmen, Constanze Schwab-Winter für 25 jährige Vereinstreue in besonderem Sinne zu Ehren: sie ist auch seit 25 Jahren im Vorstand tätig, zunächst als Schriftführerin und seit 2004 als 2. Vorsitzende.

Zum Ende der Mitgliederversammlung dankte Claus Mang im Namen des Vorstandes und der Mitglieder Mathias Biste für über 22 Jahre Tätigkeit im Vorstand und würdigte seine Verdienste insbesondere beim Bau des Vereinsheimes und bei der Neuorientierung des Vereins.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.