Special Coronavirus SPECIAL
Aktuelle Zahlen

Nachrichten - Odenwaldkreis

  • Abkühlung im Fluss lebensgefährlich
    Schwimmen im Main keine Alternative zum Freibad

    Seligenstadt – Trotz sonnigem Wetter und warmen Temperaturen haben aktuell das Freibad in Seligenstadt und die Badeseen in der Umgebung geschlossen. Wann sie wieder aufmachen werden ist aktuell noch nicht klar. Die DLRG Seligenstadt warnt davor, als Alternative zum Freischwimmbad und den Badeseen, im Main schwimmen zu gehen. „Das Schwimmen im Main ist auch für erfahrene Schwimmer...

  • Turnerschaft 1882 Klein krotzenburg e. V.
    Wiederaufnahme Turn- und Fitnessbetrieb

    Nach fast zwei Monaten Zwangspause wegen der Corona Beschränkungen startet die Abteilung Turnen der Turnerschaft 1882 Klein Krotzenburg e. V. ab 16. Mai mit ausgewählten Sportangebote im Erwachsenenbereich. Unter Beachtung der entsprechenden Vorgaben des DOSB, DTB, Landessportbundes und der Gemeinde Hainburg hat die Abteilung Turnen ein ausführliches Hygiene- und Abstandskonzept entwickelt...

  • Mühltalbad
    Mit einem (Durch-)Blick in die Zukunft

    Das Mühltalbad ist eines der schönsten Bäder in unserer Region. Bademeister Michael Müller sorgt mit seinem Team seit Jahren dafür, dass sich die Gäste aus nah und fern hier Wohlfühlen. Ein Attraktion sind die Einblicke in die Unterwasserwelt durch die großen Glasfenster. Hier sind nun leider Risse entstanden und es ist notwendig diese zu ersetzen. Die Stadt Darmstadt ist sich ihrer großen...

  • Solidarität in Corona-Zeiten
    Solidaritätspostkarten für Saalbau-Kino

    Mit diesem Bild, gemalt von Anna Ruhm, 11 Jahre, hat alles begonnen und es ziert jetzt eine Postkarte. Diese Idee dazu hatte Wolfgang Müller, der als Solidaritätsaktion für das Pfungstädter Kino 1.000 Stück hat drucken lassen. Die Karte wird in diesen Geschäften in Pfungstadt zum Verkauf angeboten: Lotus Floristik, Eschollbrücker Lädchen, Fashion Concept, Goldschmiedeatelier Christine Crößmann,...

Aktuell

Lehrer-Präsident warnt: Mindestens noch ein Jahr kein normaler Schulbetrieb wegen Corona

Lehrer-Präsident Heinz-Peter Meidinger hat den Hoffnungen auf normalen Schulbetrieb in absehbarer Zeit eine Absage erteilt. Im Gespräch mit der „Bild“ sagte Meidinger, man müsse sich „auch mindestens ein Jahr noch an den Schulen auf erhebliche Einschränkungen einstellen.“ So müsse man etwa den Unterricht halbieren, sofern zusätzlich Jahrgangsstufen an die Schulen zurückkehrten. Auch sollte man darüber nachdenken, den Lehrplan kürzen, da ohnehin länger kein normaler Unterricht durchgeführt...

Gesichtsbedeckung ist für Frau H. (NRW) kein Ding!
In dieser Zeit Selbstverständlich und um andere Menschen nicht zu gefährden.

Söder teilt mit: Bayern führt ab nächster Woche Mundschutz-Pflicht ein

In dieser Woche gibt es ein Maskengebot – dieses ist freiwillig. "Mit der Öffnung der Geschäfte wird es ab nächster Woche eine Mund-Nase-Schutz-Verpflichtung geben", teilt Söder mit. "Die gilt für den gesamten ÖPNV und für alle Geschäfte." Von kommende Woche an sollen dort Mund-Nasen-Schutz, Alltagsmasken oder auch Schals Pflicht sein, wie Ministerpräsident Markus Söder (CSU) am Montag in einer Regierungserklärung im Landtag ankündigte. „Man nennt das im allgemein auch eine Maskenpflicht.“...

Nachbarschaftshilfe Michelstadt übergibt Osterpräsente an Pflegeheim

In diesem Jahr erlebten vor allem die Menschen, deren Zuhause das Pflegheim ist, ein ungewöhnliches, für manche ein trauriges, zumindest aber für alle ein einsames Osterfest. Die Heimbewohner leiden unter dem Besuchsverbot und den fehlenden gemeinsamen Mahlzeiten und Zusammenkünften. Der Vorstand der Nachbarschaftshilfe Michelstadt hatte es sich daher zur Aufgabe gemacht, mit kleinen Osterpäckchen den Bewohnern und den Pflegekräften eine kleine Freude zu bereiten. Am Samstag vor Ostern übergab...

So wird es wohl nicht mehr sein

Keine Großveranstaltungen bis 31.August

Kontaktbeschränkungen grundsätzlich bis 3. Mai verlängert  Ein weiteres Ergebnis aus den Beratungen Merkels mit den Länderchefs: Im Kampf gegen das Coronavirus werden die seit Wochen geltenden Kontaktbeschränkungen für die Menschen in Deutschland grundsätzlich bis mindestens 3. Mai verlängert. Das ist für viele Konzerte oder Feste das Aus! Großveranstaltungen sollen wegen der Corona-Pandemie bis zum 31. August grundsätzlich untersagt werden - auch Fußballspiele sind davon betroffen. Die...

Kein Mensch kann heute sagen, wann die Corona-Pandemie überstanden ist, und wann keine Beschränkungen mehr notwendig sind.

Im Bann von Corona

Unser aller Leben wurde in den vergangenen Wochen auf den Kopf gestellt. Die einen haben noch mehr Stress, arbeiten unter hohem persönlichen Risiko weiter, um die Gesellschaft am Laufen zu halten. Andere sitzen unfreiwillig zu Hause. Kindergärten und Schulen haben geschlossen, das öffentliche Leben ist zum Erliegen gekommen. Ganze Branchen stehen vor einer Katastrophe, viele Arbeitnehmer haben ihre Jobs verloren und Arbeitgeber haben existenzielle Ängste. Und wir stehen erst am Anfang der...

Corona hat auch Südhessen im Griff

Während sich viele Menschen in ihren Berufen einem erhöhten Risiko aussetzen können wir anderen sie unterstützen, indem wir uns an die Maßnahmen zur Verlangsamung der Infektionsraten halten: Bleiben Sie zu Hause, halten Sie Abstand, tun Sie was möglich und nötig ist, um sich selbst und ihre Mitmenschen zu schützen. Das öffentliche Leben wird weitestgehend zum Erliegen kommen, unsere Wirtschaft konzentriert sich auf das, was existenziell notwendig ist. Nun wird es sich zeigen, was wir alle zum...

Sport

Was ist los? Auch für die Grasshoppers ist der eigentlich anstehende Saisonbeginn ungewiss.
David Nassos auf einem Archivfoto aus der Saison 2019

Ligaplanung auch im Baseballsport ungewiss
Baseball: Grasshoppers starten in Verbandsliga – doch wann?

Nachdem die Baseballer aus Erbach den Aufstieg in die Verbandsliga bravourös meisterten, sich wochenlang in der Halle auf die kommende Saison vorbereiteten, die ersten Runlines präparierten und sogar den ein oder anderen Ball ins Outfield knüppelten scheint nun alles bereit für die ersten Freundschaftsspiele in Hinblick auf das Saisonopening. Doch das Baseballfeld ist leer, die Runlines noch nicht mal zu Ende präpariert. Die Hecke ist nicht gestutzt und das Gras nicht gemäht. Genauso wie alle...

Voller Einsatz auch vom Kapitän Fabian Holland
3 Bilder

Lilien siegen in Unterzahl gegen den SV Sandhausen mit 1:0

Der SV Darmstadt überholt durch den Sieg den SV Sandhausen in der Tabelle.  Das Tor des Tages erzielte Immanuel Höhn in der 59. Minute. Nur drei Minuten später sah der Innenverteidiger Gelb-Rot, die Lilien mussten rund 30 Minuten in Unterzahl spielen. Die Spannung erfolgte erst in der 2. Halbzeit. Zunächst brachte Immanuel Hähn mit einem wuchtigen Kopfball-Treffer nach einer Ecke von Tobias Kempe die Lilien mit 1:0 in Führung. Nur drei Minuten später war für Höhn aber Feierabend. Der...

Rennschnecken des Jahres 2019:
Erika Allmann, Elvira Weyrauch, Kathrin Walter und Karlo Gross

Odenwälder Rennschnecken blicken auf ein erfolgreiches Jahr zurück

Im Rahmen der diesjährigen Weihnachtsfeier konnten die Rennschnecken auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. In der Vergangenheit hatten die Odenwälder Rennschnecken noch nie so viele Wettkampfteilnehmer wie in diesem Jahr. Vierzehn Teilnehmer nahmen die Herausforderung an, und starteten nach einem gemeinsamen Vorbereitungsprojekt im März beim 17. Mainova Halbmarathon in Frankfurt. Auch auf noch längeren Strecken waren Rennschnecken erfolgreich unterwegs. So schaffte es Jan Schneider...

3 Bilder

125 Jahre Turnverein Mümling-Grumbach
Erfolgreiche Gala zum Vereinsjubiläum

Das hätte sich Leonhard Kempf, erster Präsident des Turnvereins, nicht träumen lassen, als er 1894 mit weiteren 30 Gleichgesinnten aus Lust und Liebe zum Turnen den Verein aus der Taufe hob. Mit einer großen Jubiläums-Gala feierte der Turnverein dieser Tage sein 125 jähriges Bestehen in der Kultur- und Sporthalle. Mit einem Vereinsrückblick der anderen Art unterhielten die Akteure unter Leitung ihrer Vereinsvorsitzenden Denise Trippel die rund 200 Gäste, darunter auch Bürgermeister Horst...

Hessischer Segelfliegertag zu Gast in Vielbrunn
Verbandstag gut besucht

Trotz der südlichen Randlage im Bundesland war die Verbandstagung der hessischen Segelflieger in der Limeshalle Vielbrunn sehr gut besucht. Gut 80 Segelflieger bzw. Funktionäre hatten am 09.11. die Fahrt in den Odenwald angetreten, um an der Versammlung der Segelflugkommission und der Ehrung verdienter hessischer Sportler teilzunehmen sowie verschiedenen Fachvorträgen zu lauschen. Nach den Grußworten von Bürgermeister Stephan Kelbert und der Vertreterin des Landrats, Frank Matiaske, Anni Resch...

Architekten des Erfolges: Trainergespann Markus Hartmann (12) und Johann Gelhorn in einem Archivbild vom Saisonopening 2019 gegen die Bensheim Knights
2 Bilder

Die Erbacher Baseballer erleben eine wechselreiche, „erste“ Saison
Grasshoppers: Vielversprechender Neuanfang

Das erste Jahr unter eigener Flagge versprach kein Einfaches für die Grasshoppers aus Erbach zu werden, hatte man doch mit erheblichen Personalsorgen im Herren- sowie Jugendbereich zu kämpfen. Doch zwei Jahre Partnerschaft mit den Darmstadt Rockets und anschließend den Bensheim Knights waren zwar eine Erfahrung wert, aber doch nicht das Wahre. Ruckeliger Start, Siegesserie zum Ende. Die Frage nach dem „wie“ stellte sich schon früh. Die letzten Jahre war zu wenig Personal für eine...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Kultur

Ran an die Regale!
Wir sind fast wieder normal

Mit einem Augenzwinkern und einem Lächeln begrüßen wir unsere Leserinnen und Leser in der Erbacher Bücherei St. Sophia. Ab 1. Juni ist auch die Auswahl am Regal in der Bücherei wieder möglich. Natürlich mit verschiedenen Schutzmaßnahmen für Sie, uns und den Lesestoff. Sie und wir werden Alltagsmasken tragen - bitte halten Sie sich unbedingt regelgerecht daran. Wahren Sie bitte ebenfalls unbedingt den Mindestabstand von 1,5 Meter zu Ihren Mitmenschen. So schützen Sie sich, unsere...

Wenn Hören und Spielen zusammen kommen dann ist das beste Unterhaltung aus der Bücherei

Dann sind die Tonies aufgestellt: kleine bunte Figuren erzählen, machen Musik und spielen mit. Es gibt sie kostenlos zum Ausleihen in der Bücherei St. Sophia in Erbach. Die Neuen sind nun auch bei der Tonie-Parade dabei. Heiss geliebt und seit über drei Jahren im Angebot der Bücherei, zusammen mit einige Tonie-Boxen zum Ausprobieren. Die Tonie-Figur ist der magische Schlüssel zum Hörspass. Steht er auf der Box, erkennt ihn die Toniebox sofort, lädt den entsprechenden Inhalt aus der Cloud...

Verbringt seinen Lebensabend im Museum: Ein IBM PC Modell 5150, vorgestellt 1981
3 Bilder

Aktuelles aus dem Technikmuseum TECMUMAS im Kulturdenkmal "Hamburger Zigarrenfabrik"

Auch das Technikmuseum TECMUMAS in der Kimbacher Strasse 79 hat in diesen schwierigen Zeiten mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie zu kämpfen. So standen in diesen Jahr eigentlich mindestens 3 Sonderöffnungen auf der Agenda. Der Internationale Museumstag am 17. Mai sollte Anlass sein, das Technikmuseum TECMUMAS erstmalig 2020 für Besucher zu öffnen. Aufgrund der Corona-Beschränkungen wurde er jedoch offiziell von einer Präsenzveranstaltung zu einer digitalen Veranstaltung umgewidmet, wodurch...

Nachruf für Wilhelm Gieg

Nachruf Wilhelm Gieg Ehrenvorsitzender und Gründungsmitglied des HGV Lützelbach Träger des Ehrenbriefes des Landes Hessen Träger des Bundesverdienstkreuzes der Bundesrepublik Deutschland am Bande Träger des Ehrenzeichens des DRK Inhaber der Ehrenplakette der Stadt Montmélian verstorben am 28. April 2020 im Alter von 85 Jahren Der Heimat- und Geschichtsverein Lützelbach trauert um seinen Ehrenvorsitzenden und langjährigen Motor des Vereins. Geboren in Rimhorn im Odenwald, heute ein...

Bücherei St. Sophia öffnet wieder!
Ab dem 2. Mai mit strikten Schutzmaßnahmen

Die Katholische Öffentliche Bücherei St. Sophia in der Erbacher Hauptstraße 42 hat ab Samstag, 2. Mai 2020 wieder zu den üblichen Zeiten zur kostenlosen Ausleihe geöffnet. Es besteht die Pflicht zum Tragen von Alltagsmasken. Um die Mindestabstandsregeln zu gewährleisten wird für gut zwei Wochen nur die Rückgabe sowie die Ausgabe von vorbestellten Medien möglich sein. Die Vorbestellung können die Leserinnen über den Internetkatalog http://eopac.KoebErbach.de rund um die Uhr vornehmen. Die...

ALLES GUTE....

..........kommt von oben? Die Damen/Herren-schaften dort „droben“ können uns ja schön belügen, sodass sich Balken und Herzen verbiegen. Man fühlt sich ständig verschaukelt und so manches wird einem vorgegaukelt. Ja, sie werden nicht mal rot, schweigen gewisse Dinge tot. Es ist manchmal zum „Mäuse melken“ ! Was man so alles mit ansehen muss? Alles kommt und geht - auch Blumen verwelken. Ich bleibe bei mir - Ingrid Streckfuß (Gedichtet am 20.2.1996) Ausgewählte...

Politik

DGB Büro Odenwaldkreis informiert
Attraktive Bildungsurlaubsangebote für 2020

Alle Arbeitnehmer*innen und Auszubildenden in Hessen haben nach demHessischen Bildungsurlaubsgesetz ber ihrem Arbeitgeber einen Rechtsanspruch auf eine Woche bezahlten Bildungsurlaub. Das Bildungswerk Hessen des DGB und „Arbeit und Leben Hessen“ (eine Arbeitsgemeinschaft des DGB und der Volkshochschule) bieten auch 2020 wieder attraktive Angebote in Deutschland, Belgien, Frankreich, Griechenland, Irland, Israel, Norwegen, Österreich, Portugal, Spanien und der Türkei zu aktuellen politischen,...

Bürgerfrühstück im Tässje
4 Bilder

Landtagsabgeordneter Rüdiger Holschuh zum Bürgerfrühstück in Reichelsheim

Im Café Tässje wurde bei Kaffee, Tee und frischen Brötchen über Politik im Land und vor Ort Diskutiert. Schwerpunkt der Diskussionen war die Sanierung des Eberbacher Weg. Gegen 13:00 Uhr gab es eine Ortsbesichtigung. Der Weg führt zunächst in die Bismarkstraße und von dort in die Rodensteinerstraße, zum Eberbacher Weg. Der Eberbacher Weg ist eine alte Straße mit noch älteren Häusern. Die Anwohner steckten bereits viel Arbeit und Geld für Sanierung, Renovierung und Instandhaltung in ihre...

Harald Hoppe und Daniela Wagner, MdB

Daniela Wagner (MdB) zu Besuch auf der BUND-Streuobstwiese in Höchst-Hetschbach

Höchst-Hetschbach - Die Bundestagsabgeordnete Daniela Wagner (Bündnis90/Die Grünen) war während ihrer Sommertour auch beim Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND Odenwald) zu Gast. Sie interessierte sich für die aktuelle Situation dieses Bestandteils der heimatlichen Umwelt. Von den vor 150 Jahren im Odenwaldkreis vorhandenen 400.000 Obstbäumen sind heute nur noch weniger als 50.000 vorhanden und auch die stehen unter erheblichem Druck durch Baugebietsausweisungen und Landwirtschaft. ...

v.l.n.r.: Jonas Schönefeld, Frank Diefenbach, Daniela Wagner, MdB, Franz Alt und Petra Neubert

Sommerfest der Odenwälder GRÜNEN: Über 150 Personen beim Vortrag von Franz Alt - Lust auf Zukunft

Bad König/Zell - Die Schwerpunktthemen "Landwirtschaft, Verbraucherschutz und ländlicher Raum" standen beim Sommerfest der Odenwälder GRÜNEN im Mittelpunkt. Das Sprecherteam von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Odenwald, Petra Neubert und Jonas Schönefeld, führte durch das umfangreiche Programm. Die Bundestagsabgeordnete Daniela Wagner, die Landesvorsitzende und Landtagsabgeordnete, Angela Dorn, und der Landtagsdirektkandidat Frank Diefenbach von den GRÜNEN nahmen auch am Sommerfest teil. In ihrem...

Sommerfest der Odenwälder GRÜNEN
2 Bilder

Sommerfest mit Dr. Franz Alt, Daniela Wagner, MdB, Hans-Jürgen Müller und der Band 9313 OWI

Bad König/ Zell - Der GRÜNE Kreisverband Odenwaldkreis und die GRÜNE Jugend Odenwald laden am Sonntag (5. August), ab 13.00 Uhr, zum zweiten GRÜNEN Sommerfest im idyllisch gelegenen Landgasthaus „Zur Krone“ in Bad König / Zell ein. Das mitten im Herzen des Odenwalds gelegene wunderschöne Landgasthaus bietet die Gelegenheit, einen entspannten und bunten Sommertag zu genießen, so die GRÜNEN. Die Gäste werden zu einem kleinen Imbiss eingeladen und für professionelle Kinderbetreuung ist...

Sigrid Erfurth, MdL

Ökolandbau: Odenwaldkreis wird Ökomodellregion – mehr Bio aus Hessen

Odenwaldkreis - Die GRÜNEN im Odenwaldkreis freuen sich, so das Sprecherteam der Odenwälder GRÜNEN, Petra Neubert und Jonas Schönefeld, dass der Odenwaldkreis und der Landkreis Darmstadt-Dieburg mit ihrem Konzept erfolgreich waren. Der Odenwaldkreis und der Landkreis Darmstadt-Dieburg wurden als eine von fünf neuen Ökomodellregionen ausgezeichnet, erklärt Sigrid Erfurth, für den Odenwaldkreis zuständige Abgeordnete. Die Südhessische Region ist in weiten Teilen geprägt von dem Anbau...

Energie

ENTEGA gründet Energieeffizienznetzwerk - "DAs Effizienznetzwerk" unterstützt kommunale Unternehmen beim Energieaudit

DARMSTADT (leu) – Ein zentrales Ziel der Energiewende ist die Steigerung der Energieeffizienz. Aus diesem Grund hat die Bundesregierung mit den Verbänden und Organisationen der deutschen Wirtschaft eine Initiative zur Gründung von Effizienznetzwerken ins Leben gerufen. In der Region gründet jetzt ENTEGA mit "DAs Effizienznetzwerk" ein Netzwerk, das besonders auf die Belange der kommunalen Betriebe in Südhessen und Mainz zugeschnitten ist. Dazu fand am Donnerstag (13.8.) eine erste...

Attraktiver Lilienstrom von ENTEGA für die Fans der 98er - Neues Bundesliga-Trikot und Förderung der Jugendabteilung inklusive

DARMSTADT (blu) – Rechtzeitig zum Start in die neue Bundesliga-Saison bietet ENTEGA allen Bestands- oder Neukunden Lilienstrom an. Wer diesen Ökostrom-Tarif abschließt, erhält das aktuelle Heimtrikot der Lilien. Zudem nehmen die Lilienstrom-Kunden an attraktiven Verlosungen teil. Sie können für jedes Heimspiel Tickets gewinnen sowie exklusive Stadionführungen zu ausgewählten Heimspielen. Der Lilienstrom unterstützt außerdem die Nachwuchskicker des Vereins, weil pro Vertrag und Jahr zwei Euro in...

ENTEGA-Energiekünstler-Wettbewerb - Darmstädter Berufsschule HEMS gewinnt

Darmstadt/Mainz. Der Sieger des Energiekünstler-Wettbewerbs des Energieversorgers ENTEGA steht fest: Gewonnen hat die Heinrich-Emanuel-Merck-Schule (HEMS), eine berufliche Schule für Elektro- und Informationstechnik in Darmstadt. Unter dem Titel „‘Energie-geladen‘- Zukunft in unseren Händen“ haben 20 Schülerinnen und Schuler eines Kunstkurses verschiedene Außenwände der Schule mit Graffiti kreativ gestaltet. Der Gewinn kommt dem Projekt direkt zugute: ENTEGA beteiligt sich finanziell an der...

HSE modernisiert die Straßenbeleuchtung in Südhessen

24.000 Leuchten in 50 Städten und Gemeinden werden ersetzt DARMSTADT (blu) – Die HSE will die Straßenbeleuchtung in den südhessischen Kommunen energieeffizienter machen und tauscht bislang übliche Quecksilberdampflampen gegen moderne Leuchtmittel wie etwa LEDs aus. Dazu hat die HSE das „Straßenbeleuchtungskonzept 2020“ entwickelt. Als eine der ersten Kommunen wurden in Weiterstadt bereits LED-Leuchten installiert. Insgesamt sollen im Rahmen des Konzeptes bis 2020 rund 24.000 Leuchten in rund...

HSE erläutert aktuellen Stand des Straßenbeleuchtungskonzeptes 2020 - Veranstaltungen in Roßdorf, Reichelsheim und Wald-Michelbach

DARMSTADT (blu) – Die HSE will die Straßenbeleuchtung in den südhessischen Kommunen energieeffizienter machen und tauscht bislang übliche Quecksilberdampflampen gegen moderne Leuchtmittel wie etwa LEDs aus. Auf drei Regionaltreffen in Roßdorf, Reichelsheim und Wald-Michelbach stellt das Unternehmen Kommunalpolitikern, Vertretern der Verwaltung und interessierten Bürgern den aktuellen Stand des „Straßenbeleuchtungskonzeptes 2020“ vor. Die Teilnehmer können sich über die Fortschritte der...

Stromtankstellen für Kommunen und Geschäftskunden: ENTEGA-Angebot verbessert Infrastruktur für E-Mobilität

DARMSTADT (blu) – ENTEGA richtet für Kommunen und Geschäftskunden jetzt auch Stromtankstellen für Elektrofahrzeuge ein und verbessert dadurch die Infrastruktur für E-Mobilität. Die Ladesäulen haben eine Leistung bis zu 22kW. Das entspricht dem Standard einer Schnell-Ladesäule. „Wir kümmern uns um alle erforderlichen Schritte: von der Installation, Inbetriebnahme bis zur Wartung und Betriebsführung“, sagt die Vorstandsvorsitzende der ENTEGA-Muttergesellschaft HSE, Dr. Marie-Luise Wolff-Hertwig....

Ratgeber

Ausschnitt Vorderseite des KiWi-Flyers

KiWi (Kinder Willkommen) in Zeiten von Corona
Trotz Einschränkungen arbeiten die KiWi-Familienpat*innen weiter

Der Caritasverband hatte Mitte März wegen der Corona-Pandemie bis auf Weiteres für alle Haupt- und Ehrenamtlichen ein „Abstandsgebot“ (physische Distanzierung) angeordnet. Deshalb suchen die KiWi-Pat*innen Eltern und deren Kinder derzeit (noch) nicht Zuhause auf. Was die KiWi-Pat*innen im Rahmen der aktuellen Beschränkungen und Lockerungen im Moment tun können Felxibel nutzen die KiWi-Pat*innen alle Möglichkeiten und sind in verschiedener Weise aktiv: Die Begleitung der Eltern und ihrer...

Regierung definiert neuen, verbindlichen Arbeitsschutzstandard

Dies sind die Eckpunkte des neuen Arbeitsschutzstandard SARS-CoV-2: Quelle: Pressemitteilung des BMAS vom 16.04.2020 1. Arbeitsschutz gilt weiter – und muss bei einem schrittweisen Hochfahren der Wirtschaft zugleich um betriebliche Maßnahmen zum Infektionsschutz vor SARS-CoV-2 ergänzt werden! Wenn sich wieder mehr Personen im öffentlichen Raum bewegen, steigt das Infektionsrisiko – und damit das Risiko steigender Infektionszahlen und Überlastung des Gesundheitswesens. Dazu ist ein...

Wem es noch nicht bekannt ist...

Ein Gedicht von Georg Wilhelm Otto von Ries (1763-1846) Eines musst du dir gut merken, wenn du schwach bist: Äpfel stärken! Äpfel sind die beste Speise für zu Hause, für die Reise, für die Alten, für die Kinder, für den Sommer, für den Winter, für den Morgen, für den Abend, Äpfel essen ist stets labend. Äpfel glätten deine Stirn, bringen Phosphor ins Gehirn. Äpfel geben Kraft und Mut und erneuern dir dein Blut. Auch vom Most, sofern dich durstet, wirst du fröhlich, wirst du...

Themenabend motorische Entwicklung von Babys und Kleinkindern
Wie Eltern und andere Erziehungspersonen die Entwicklung ihrer Kinder sinnvoll unterstützen können

Das Caritas Familienzentrum lädt zu diesem Themenabend ein am Mittwoch, den 23.10.19 von 19:00 bis 20:30 Uhr in die Remise der Kath. Kirche St. Sophia, Hauptstraße 42 in Erbach. Die Referentin Petra Wirthwein ist u.a. Osteopathin. Sie wird anschaulich und kurzweilig aus ihrer fachlichen Sicht über die motorische Entwicklung von Babys und Kleinkindern informieren und Fragen beantworten. Angesprochen sind Eltern, erwachsene Angehörige, Familienpat*innen und alle Interessierten aus dem...

Wie lange kann das Baby im Stubenwagen schlafen?

Eltern fragen sich oft, wie lange ein Stubenwagen genutzt werden kann. Dieser eignet sich besonders in den ganz frühen Monaten hervorragend als Schlafplatz. Doch sobald der Säugling sich aufsetzen kann, ist er dem Stubenwagen entwachsen. Denn dann wird der Stubenwagen zu einer eventuellen Gefahr, wenn das Baby die ersten Versuche macht, sich aufrecht zu ziehen und sich hin zu stellen. Der Stubenwagen könnte kippen und das Kind herausfallen. Circa ab dem sechsten Lebensmonat ist die Zeit...

Mutter und Kind mit einer KiWi-Familienpatin

Bevor es mit dem Baby stressig wird
Die Lebenssituation von frischgebackenen Eltern mit Babys und Kleinkindern ist nicht immer einfach. Unsere Familienpat*innen unterstützen gerne.

Sind Sie Eltern von einem Neugeborenen oder Kleinkind? Wohnen Sie im Odenwaldkreis? Unsere Familienpat*innen freuen sich auf Sie! Die freiwillig engagierten Pat*innen teilen gerne die Freude, die Eltern mit ihren Babys und Kleinkindern erleben. Sie helfen mit ihrer Erfahrung aber auch in den schwierigen Momenten des Lebens: Sie hören zu, suchen mit den Müttern und Vätern nach Lösungen, packen mal mit an, wenn es notwendig sein sollte. Einige unserer Pat*innen haben wieder freie...

Freizeit

Reparaturcafé
Reparaturcafé am 2. Juni 2020 wieder geöffnet

Die Nachbarschaftshilfe Michelstadt lädt wieder zum Reparaturcafé ein Nach zweimonatiger Pause durch die Corona-Krise lädt die Nachbarschaftshilfe Michelstadt wieder zum Reparaturcafé am 2. Juni 2020 von 15 bis 18 Uhr beim Café „Midde-Noi“ ein. Mit zahlreiche organisatorische Maßnahmen werden die Hygienebedingungen während der Veranstaltung eingehalten Die Besucher müssen die zu reparierenden Gegenstände bereits am Eingang nach Anmeldung abgeben und nach der Fertig-stellung müssen die...

Bunte Steine in Oberzent
Steine Fieber auch in Oberzent

Bunte Steine in Oberzent In letzter Zeit tauchen immer wieder bunte Steine in Oberzent auf. Viele wundern sich und können nichts damit anfangen. Seit längerem gibt es auch im Odenwald dieses Hobby. Kinder und auch Erwachsene bemalen Steine verstecken Sie an öffentlichen Plätzen (Parks, Kitas, Schule usw.) Das ganze wurde in's Leben gerufen um die Kinder Weg vom Handy und Fernseher zu bringen, und wieder mehr die Natur zu erleben. In Facebook gibt es sehr viele Gruppen z.B. die Kids - Steine...

12 Bilder

Gemeinsam - zusammenhalten!
Steinschlange in Erbach Odenwald

Update: heute am 26.04.20 haben wir 218 Steine gezählt🌸😍 Am 11.04.20 hat unsere Steinschlange begonnen. Sie liegt, in Erbach an der Mümling, am Energiewege/Atrium, wie ihr auf dem Bild sehen könnt. 😊 Lasst uns ein Zeichen setzen, das wir in diesen schwierigen Zeiten zusammenhalten. Nehmt also die Steine nicht weg, bemalt eigene und legt diese dazu. Wir hoffen das sie einen langen Weg macht, wünschen Euch allen viel Spaß und bleibt gesund....❣️ Eure Kids-Steine Odenwald 🌈🎨🖌️ Für...

Hilfe für Helferinnen und Helfer der Nachbarschaftshilfe Michelstadt
Fit für Nachbarn

Zum ersten Mal lud die Nachbarschaftshilfe Michelstadt dieser Tage ihre Helferinnen und Helfer zu einem Workshop in das Evangelische Gemeindehaus ein. Unter der ehrenamtlichen Leitung von Robert Reichstein, Organisationsberater aber auch Rechner der Nachbarschaftshilfe, war Gelegenheit, sich intensiv mit Fragen des Helfens zu beschäftigen. Zu Beginn war zunächst Gelegenheit, sich über die Erfahrungen, die die Helferinnen und Helfer bei Ihren Einsätzen machen, auszutauschen. Dabei wurde...

Hab ich was verpasst?
Hab ich was verpasst?

Diese Frage kenne ich von den Copa-Boys Jötz, Jünter und Jürgen von WDR 2. Und wenn Sie sich die Frage stellen - ja, Sie haben was verpasst: Die Vernissage zur Ausstellung "Körperwelten". Okay, die tollen Kunstwerke der Künstlerin Birgit Brandt-Siefart kann man sich noch bis zum 2.April in der Stadtteilbibliothek Endenich anschauen - aber ohne ein Gläschen Prosecco dabei. Und den kleinen Vortrag von der "Wie-hieß-sie-doch-gleich" gibt’s auch nicht mehr. Aber ich bin ja nicht so. Ich hab den...

Reparaturcafé erfolgreich in Michelstadt eröffnet
Ein kleiner Beitrag für den Umweltschutz

Unter der Trägerschaft der Nachbarschaftshilfe Michelstadt e.V. hat am 4. Februar 2020 ein Reparatur-Café eröffnet. Im Nebenraum des Cafés „Midde-Noi“ können seitdem kleinere Reparaturen ausgeführt werden. Am Eröffnungstag kamen so viele Interessierte und Neugierige, dass ein Durchkommen zu den Reparaturtischen kaum noch möglich war. Ideengeber und Treiber für das Reparaturcafé ist Heinz Roelle, der bei der Umsetzung durch Robert Reichstein, Mitglied des Vorstands, tatkräftig unterstützt...

Essen & Trinken

Mein Dinkelbrot - mit Natron...

.....backe ich schon seit einigen Jahren, nachdem festgestellt wurde, dass ich auf Gluten reagiere und Hefeprodukte möglichst meiden sollte. Ich verrate Ihnen mal mein Rezept: 950 g Dinkelmehl je 1/3 von Type 630, 812 + 1050 Je 1 ½ Teel. Salz, Zucker, Natron ½ l Molke oder Buttermilch, ggf. noch etwas Mineralwasser dazu, damit der Teig nicht zu fest wird. Hinzu füge ich je eine Prise (nach Gefühl) Rosmarin, Liebstöckel, Basilikum, Minze, Kümmel, Fenchel, Anis (manches entweder...

Habanero

Altglas Fotografie, hier ein paar frisch geerntete  Habaneros aus dem Garten :-). Habanero ist eine schöne und scharfe Chilisorte. Die Chili ist beliebt für Garten und Balkon, da sie kompakt und buschig wächst. In einem Blumenkübel erreichen die tiefgrünen Pflanzen nach etwa 70 Tagen eine Höhe von 60 bis 90 cm. Bald darauf tragen sie kleine Paprika. Beim Essen kommt es häufig zu gewaltigen Schweißausbrüchen. Kein Wunder, denn die Habanero-Früchte sind zwischen 100.000 bis 400.000 Scoville...

Ein offenes Geheimnis: Nirgendwo schmeckt es besser als bei Mutter und Großmutter.

Veranstaltung der Generationenhilfe Bad König in den Herbstferien
Kinder lernen Großmutters Geheimnisse kennen

Dass Kühe nicht lila sind, weiß jedes Kind im Odenwald. Selbst als ein hiesiger Grundschüler neulich schätzte, ein Huhn könne etwa 10 Eier am Tag legen, ist ihm das nachzusehen. Und wenn Kinder in den kommenden Herbstferien in die Geheimnisse ihrer Großmütter eingeweiht werden, könnte das eine sehr leckere und lehrreiche Angelegenheit werden. Es war nämlich einmal eine Zeit, in der Nahrungsmittel nicht im Geschäft gekauft sondern selbst hergestellt und sogar haltbar gemacht wurden. Und damit...

REZEPT DES TAGES: Gegrillte Lammlachse mit Salbei-Ziegenfrischkäse und Sommersalat

Zutaten 150 g Himbeeren 150 g Sommersalate, gemischt 1 Prise(n) Salz 1 Prise(n) Pfeffer, gemahlen 1 Prise(n) Pfeffer, rosa 3 TL Himbeerkonfitüre 4 EL Olivenöl 6 EL Aceto balsamico, alt 2 Zehe(n) Knoblauch 4 Scheibe(n) Parmaschinken 1 Zweig(e) Salbei 0,5 Stk. Galiamelonen (alternativ: Charantémelone) 4 Stk. Neuseeland-Lammlachse 4 Stk. Ziegenfrischkäsetaler 6 Stiel(e) Lavendel, unbehandelt, mit Blüte 1. Lavendelblüten von den Stielen zupfen. Knoblauch schälen und in hauchfeine...

REZEPT DES TAGES

Was kommt denn heute auf den Tisch? Wir empfehlen:  Hugo Cocktail Zutaten 2 cl Holunderblütensirup 150 ml Prosecco 100 ml Mineralwasser 4 Blatt frische Minze 1 Scheibe(n) Limette 1 Hand voll Eiswürfel nach Beliebe Großes Rotweinglas bereitstellen. Minzblätter ein wenig zwischen den Fingern zerreiben und in das Glas geben. Dann eine Scheibe gewaschene Limette und Eiswürfel hinein. Holunderblütensirup dazugeben und mit dem Prosecco und dem Mineralwasser auüllen. Leicht mit einem...

Männer am Herd
Jahresend-Kochen des KOCHCLUB ODENWALD

Der KOCHCLUB ODENWALD trifft sich am Donnerstag, 20. Dezember, um 18 Uhr zu seinem Jahresend-Kochen. Ein anspruchsvolles 4-Gänge Menü steht auf der Speisekarte. Die Hobbyköche lassen das Jahr stilvoll ausklingen. Als Gäste sind die Frauen der Köche eingeladen. Interessenten zum Kochclub wenden sich an: kochclub-odw@t-online.de oder 06061-9695495

Unternehmen

24h Schlüsselnotdienst

Sie haben sich ausgesperrt oder der Schlüssel ist abgebrochen? Ein Anruf genügt und wir sind bei Ihnen und verschaffen Ihnen wieder Zutritt zu Ihren 4 Wänden. Teilen Sie uns schon am Telefon mit ob die Tür nur zugefallen ist oder ob ein defekt vorliegt. Sie bekommen die Kosten ohne versteckte Kost und inklusive MwSt schon am Telefon mitgeteilt.

Geschäftsführer Roger Damitz (links) erklärt dem Kreisbeigeordneten für Arbeit und Soziale Sicherung, Michael Vetter, und Siegfried Eberle (rechts), Geschäftsführer der InA gGmbH, die speziellen Maschinen zur Diamantwerkzeugherstellung.

Betriebsbsuch
Von der Garagenwerkstatt zu einem international tätigen Spezialisten

Kommunales Job-Center besucht Firma Diadam in Erbach Mittelständische Unternehmen, die den Massenmärkten trotzen, ihre Nischen gefunden haben und daher zuverlässige Arbeitgeber sind, gehören zu den Säulen des Arbeitsmarktes im Odenwaldkreis und sind wichtige Partner für das Kommunale Job-Center (KJC) bei der Integration der Kunden in Arbeit. Zu einem solchen Unternehmen zählt auch die Diadam Diamantwerkzeuge Handels- und Service GmbH. Kürzlich besuchten der Kreisbeigeordnete für Arbeit und...

Konzert in Hassenroth
Musik mit HABAKUK

Am 3. November gastiert eine Quartettauswahl der christlichen Band HABAKUK in der evangelischen Kirche in Hassenroth. Die Band ist bekannt durch viele Auftritte bei evangelischen Kirchentagen und Katholikentagen. Sie begeistert ihr Publikum vorwiegend mit geistlicher Pop- und Rockmusik mit deutschen Texten. Ihre vielen selbst geschriebenen Lieder handeln vom Leben und Glauben und sind zum Teil sogar im evangelischen Gesangbuch zu finden. Zu den bekanntesten gehören „Bewahre uns Gott“,...

Siegfried Eberle ist neuer Geschäftsführer der InA gGmbH – Integration in Arbeit.
2 Bilder

Wechsel der Geschäftsführung
InA gGmbH- Integration in Arbeit - schlägt mit Siegfried Eberle als neuen Geschäftsführer ein weiteres erfolgreiches Kapitel auf

Live-Schaltung der neuen Website des Unternehmens ist eine seiner ersten Amtshandlungen Zum 01.06.2019 konnte der Maßnahmenträger InA gGmbH – Integration in Arbeit - einen neuen Geschäftsführer gewinnen. Siegfried Eberle, wird zukünftig, gemeinsam mit der bisherigen Geschäftsführerin, Sandra Schnellbacher, die weiterhin als Schnittstelle zum Kommunalen Job-Center fungieren wird, die Geschicke des Unternehmens leiten. Mit dem 52-jährigen Unternehmer, der über 15 Jahre sein eigenes...

Mitarbeiter des Kommunalen Job-Centers des Odenwaldkreises zu Besuch bei der H-Line Produktion GmbH in Vielbrunn. Betriebsleiter Nader Safi (2.v.r.) führte die Gäste durch die Produktionsstätten und stellte ihnen die neuesten Modelle der „Pössl“- Reisemobile vor.

Kommunales Job-Center Odenwaldkreis
Bau von Reisemobilen „Made in Odenwald“ bietet Arbeitsperspektiven

Vertreter des Kommunalen Job-Centers des Odenwaldkreises besuchen die H-Line Produktion GmbH in Vielbrunn Sommerzeit ist Reisezeit. Und der Trend zum Unterwegssein und zu einer flexiblen und individuellen Urlaubsgestaltung wächst. Immer häufiger kommen dabei Wohnmobile zum Einsatz und sorgen für die gewünschte Reisefreiheit. Dass dem Komfort dabei keine Grenzen gesetzt sind, davon konnten sich Mitarbeiter des Kommunalen Job-Centers (KJC) des Odenwaldkreises unlängst persönlich überzeugen....

3 Bilder

Eine bahnbrechende Idee aus Höchst im Odenwald kommt in die Welt
Die akury-GmbH aus dem idyllisch gelegenen Ortsteil Annelsbach liefert innovative Produkte in alle Teile der Welt

Vor 12 Jahren entwickelte Heiko Wenner, der Geschäftsführer und Inhaber der akury GmbH eine geniale Methode. Er erkannte die Zeichen der Zeit und überlegte auch als Betroffener, wie er die von Stress geplagten Menschen bei der Bewältigung ihres Alltags unterstützen kann. Er stellte den ersten Informations-Chip her, der imstande war, biologische Systeme vor negativen Umwelteinflüssen zu schützen und die Immunabwehr beim Menschen zu stärken. Diesen Chip, den er SIR...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.