Nachrichten - Odenwaldkreis

  • Kreatives aus der eigenen Werkstadt
    Kreativmarkt Gernsheim jetzt immer am ersten Novemberwochenende

    Auch wenn der diesjährige Kreativmarkt in Gernsheim zu einem früheren Zeitpunkt stattfand, fanden viele Besucherinnen und Besucher bei kaltem aber sonnigem Wetter den Weg in die Stadthalle in Gernsheim. Von 11-18 Uhr präsentierten wieder 40 Ausstellerinnen und Aussteller ihre ausschließlich selbstgefertigten Arbeiten, führten viele inspirierende Gespräche und verkauften ihre Arbeiten, die...

  • Turnverein 1894 Mümling-Grumbach e.V.
    Sandra Eck ist neue Übungsleiterin beim Männer Trimm Dich

    Seit kurzem hat Sandra Eck die Trimm Dich Gruppe der Männer im Mümling-Grumbacher Turnverein als Übungsleiterin übernommen. Sandra Eck ist Fitness- und Gesundheitstrainerin, ebenso für Rückenfitness, Prävention und Gesundheitsförderung sowie Motivation und Stressmanagement. Weitere Qualifikationen hat sie in Funktionsgymnastik, Cardiofitness und Arthroseprävention. „Wir freuen uns mit Sandra Eck,...

  • Mädchenfußball
    JFV SOCCERGIRLS weiter auf Erfolgswelle

    Die SOCCERGIRLS des JFV 2016 Groß-Umstadt befinden sich weiter auf Ergolgskurs. Vor einem Jahr erst sind sie als Team in die Mädchenrunde gestartet. Ziel war es erstmal anzukommen, um zu sehen wo man steht. Haben doch die meisten Mädels erst ein Jahr zuvor mit dem kicken angefangen. Bislang entwickelte sich die Saison der C-Juniorinnen mehr als positiv, mit nur 2 Niederlagen und über 80 Toren aus...

  • Konzert bei Kerzenschein
    Konzert bei Kerzenschein in der Auferstehungskirche Darmstadt-Arheilgen

    Am Sonntag, dem 9. Dezember 2018 findet um 18.00 Uhr das alljährliche weihnachtliche Konzert bei Kerzenschein in der Auferstehungskirche Darmstadt-Arheilgen statt. Der Kammerchor Darmstadt-Arheilgen wird Chöre aus dem Messias von G. F. Händel und ein Magnificat des Bachschülers J. L. Krebs singen. Dekanatskantor Burkhard Engelke, der auch den Chor leitet, wird außerdem an der Hauptorgel der...

  • Progressiv Rock in der Scheune

    Nach längerer Pause meldet sich die Band X-it zurück. In der Kelterscheune in Rödermark-Urberach spielten sie ein großartiges Konzert. Ihre Vorbilder sind Genesis, Manfred Mann's Earth Band oder Pink Floyd und das hört man. "Die Freude am Spielen, die Zusammenstellung der Lieder und noch ein bisschen mit einem Augenzwinkern, dass Ganze nicht so Ernst nehmen. Eben einfach Spaß haben, das ist was...

Aktuell

Der Nikolaus mit den Kindern des Mini- und Midi-Gardebaletts des KV Narrhalla Michelstadt

Nikolaus beim KV Narrhalla

Am Samstag, 8. Dezember 2018 besuchte der Nikolaus das Mini- und Midi-Gardeballett des KV Narrhalla beim wöchentlichen Training. Bevor er die mitgebrachten Geschenke austeilte, wollte der Nikolaus natürlich erst einmal sehen, was die Jungs und Mädchen im Alter zwischen 3 und 10 Jahren und ihre Trainerin Sabrina Breimer schon für ihre Auftritte an der Michelstädter Fastnacht eingeübt haben. Das spornte die jungen Tänzerinnen und Tänzer natürlich an und das ein oder andere Beinchen wurde...

Ein Zeichen der Hoffnung
Friedenslicht aus Bethlehem am 22. Dezember in Gammelsbach

Oberzent-Gammelsbach. Jedes Jahr wenige Tage vor Weihnachten wird das Friedenslicht in der Geburtsgrotte Jesu in Bethlehem/Palästina von einem Kind entzündet. Als Zeichen der Hoffnung hat sich dieses Friedenslicht von einer kleinen Flamme zu einem Lichtermeer ausgeweitet. Initiiert wird es seit 1986 vom ORF Linz, der bis heute das Licht in Bethlehem abholt. Seit mittlerweile 25 Jahren wird das Licht durch Pfadfinderinnen und Pfadfinder an alle „Menschen guten Willens“ als Symbol für den...

Begeistert vom Hochbeet zeigten sich die Teilnehmer und Verantwortlichen der Maßnahme „KomPASS“ gleichermaßen.

Gemüse aus eigenem Anbau
Gemeinschaftsprojekt beim Bildungsträger GFN AG in Michelstadt

Teilnehmer der Maßnahme „KomPASS“ des Kommunalen Job-Centers weihen Hochbeet ein Die erfolgreiche Umsetzung eines gemeinsamen Projekts, bei dem sich jeder nach seinen persönlichen Möglichkeiten einbringen, Wissen teilen und etwas Dauerhaftes schaffen kann, schweißt zusammen und setzt nicht selten kreative Ideen für zukünftige Projekte frei. So geschehen auch beim Projekt „Hochbeet“ der Maßnahme „KomPASS“ des Kommunalen Job-Centers Odenwaldkreis, welches vom Bildungsträger GFN AG in Michelstadt...

Das Kinderprinzenpaar Inaara I. und Prinz Luca I. (Hofstaat Lilli Old) mit dem Ersten Vorsitzenden Marco Forano und der Zweiten Vorsitzenden Silke Schreiber
2 Bilder

„Schnieke durch die Antike“ – beim KV Narrhalla Michelstadt wird es historisch

Nachdem auch die Michelstädter Fastnacht am 11.11. in Stockheim „ausgebrütet“ wurde, hatte der KV Narrhalla Michelstadt seine Mitglieder für Samstag, den 17.11. zum traditionellen Sektempfang ins historische Rathaus geladen. Um 17:31 Uhr begrüßte der erste Vorsitzende, Marco Forano die Anwesenden. Er freue sich sehr auf die bevorstehende Kampagne, die in Michelstadt unter dem Motto „Schnieke durch die Antike“ steht. Mit dabei war selbstverständlich auch das Kinderprinzenpaar der Kampagne...

Kommunales Job-Center Odenwaldkreis
Betriebsbesichtigungen als Instrument zur Wissensvermittlung und Berufsorientierung

Teilnehmer der Maßnahme „Restart“ des Kommunalen Job-Centers besuchen mit Maßnahmenträger Kläranlage in Michelstadt-Asselbrunn Die Chancen erwerbsfähiger SGB II – Leistungsberechtigter auf einen (Wieder-) Einstieg in den Arbeitsmarkt zu erhöhen, ist das Ziel einer Reihe von Maßnahmen des Kommunalen Job-Centers Odenwaldkreis. In der Maßnahme „Restart“, mit deren inhaltlicher Ausgestaltung und Umsetzung das Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e.V. (BWHW) in Michelstadt beauftragt wurde, wird...

Pflanzenvielfalt im „Terrassengarten“ der Maßnahme „Basistraining Junior“. Auch im kommenden Jahr sollen das Projekt und die selbst gezogenen Pflanzen wieder Früchte tragen.

Aktivierungsmaßnahme
Naturpädagogisches Langzeitprojekt in der Maßnahme „Basistraining Junior“

Jugendliche gestalten Terrassengarten Bereits seit mehreren Jahren wird im Auftrag des Kommunalen Job-Centers Odenwaldkreis die Aktivierungsmaßnahme „Basistraining Junior“ für bis zu 15 Jugendliche und junge Erwachsene aus dem Odenwaldkreis angeboten. Mit der Umsetzung der Maßnahme ist aktuell das Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e.V., am Standort Michelstadt beauftragt. In der Maßnahme bekommen die Teilnehmer gezielte Unterstützung bei der Bewältigung ihrer individuellen, multiplen...

Sport

Turnverein 1894 Mümling-Grumbach e.V.
Sandra Eck ist neue Übungsleiterin beim Männer Trimm Dich

Seit kurzem hat Sandra Eck die Trimm Dich Gruppe der Männer im Mümling-Grumbacher Turnverein als Übungsleiterin übernommen. Sandra Eck ist Fitness- und Gesundheitstrainerin, ebenso für Rückenfitness, Prävention und Gesundheitsförderung sowie Motivation und Stressmanagement. Weitere Qualifikationen hat sie in Funktionsgymnastik, Cardiofitness und Arthroseprävention. „Wir freuen uns mit Sandra Eck, eine weitere hoch qualifizierte Übungsleiterin in unseren Reihen zu haben“, so Vereinsvorsitzende...

Platz 3 in der U28 Europameisterschaft – Fabian Kreim (rechts) und Copilot Frank Christian (links).
3 Bilder

Den Titel verpasst aber dennoch hochzufrieden - Fabian Kreim sichert sich den dritten Platz in der U28 Rallye Europameisterschaft (ERC).

Fabian Kreim etabliert sich in der kontinentalen Rallye Elite | Podestplatz in der U28 Rallye Europameisterschaft 2018 Liepaja, die lettisch Küstenstadt an der Ostsee bot vom 12. bis 14. Oktober die herrliche Kulisse zum finalen Lauf der Rallye Europameisterschaft (ERC). Nachdem der Titel in der Gesamtwertung bereits beim vorletzten Lauf in Polen vergeben wurde, kämpften im U28 Championat noch drei Titelanwärter um die kontinentale Rallyekrone. Mittendrin, der zweimalige Deutsche Rallye...

Fabian Kreim & Frank Christian – bärenstarke Leistung  bei der Premiere auf den masurischen Highspeed-Schotterpisten.
3 Bilder

Fabian Kreim – auch auf den schnellen Schotterpisten in Masuren bei der Musik!

Fabian Kreim beweist auch auf Schotter internationale Klasse! | Weitere Podest Platzierung in der U28 Europameisterschaft | Spannendes Saisonfinale um den U28 Titel im Oktober in Lettland. Mit der 75sten Rallye Polen stand vom 21. bis 23. Oktober die erste der beiden abschließenden Schotterrallyes der Rallye Europameisterschaft (ERC) auf dem Programm. Mit Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 180 km/h zählt der Highspeed-Event in Masuren zu den schnellsten Rallyes überhaupt. Für den 25...

Turnverein 1894 Mümling-Grumbach e.V.
Pat und Albert Bordt vom Lauftreff verabschiedet

31 Jahre haben Pat und Albert Bordt als Leitungsteam an der Spitze des Mümling-Grumbacher-Lauftreffs gestanden. Nach diesen vielen Jahren war es ihr Wunsch, die Verantwortung für den Lauftreff abzugeben, diesem aber künftig weiter aktiv verbunden zu bleiben. Über 30 Läuferinnen und Läufer waren der Einladung des Mümling-Grumbacher-Turnvereins zur Verabschiedung von Pat und Albert gefolgt. Ingird Krüger, stellvertretende Vereinsvorsitzende, würdigte das langjährige Wirken der Eheleute...

Zurück auf losem Untergrund | Fabian Kreim kämpft bei der Rallye Polen gegen die besten Rallyepiloten des Kontinents.
4 Bilder

Fabian Kreim - Highspeed in Masuren!

75ste Rallye Polen - eine der ältesten und schnellsten Rallyes überhaupt | Mit bis zu 180 km/h durch die masurische Seenplatte, ein Ritt auf Messers Schneide | Der Titelkampf um die U28 Europameisterschaft spitzt sich zu Masuren, der nordöstliche Teil Polens ist eher bekannt für idyllische Landschaften und verträumte Seen. Doch vom 20. bis 23. September ist es mit der Ruhe vorbei. Die Rallye Europameisterschaft (ERC) ist zurück auf losem Untergrund und das gleich mit einer der schnellsten...

Briefing um 10.00 Uhr. Die jungen Piloten hören aufmerksam zu
3 Bilder

Spaß und sportlicher Ehrgeiz beim ersten Wettbewerb
Jugendvergleichsfliegen in Vielbrunn

Beim südhessischen Jugendvergleichsfliegen am Wochenende auf dem Segelfluggelände in Vielbrunn erreichte Simon Koch vom austragenden Verein FSC Mümlingtal den ersten Platz, knapp vor seinem älteren Bruder Felix. Damit qualifizierte sich der 16jährige für den Hessenentscheid als nächste Runde des bundesweit ausgetragenen Wettbewerbs für Segelflugschüler und junge Scheininhaber. Auch sein Bruder Felix, sowie vier weitere Mitstreiter, darunter der Drittplatzierte Sinaly Wonogo vom AC Heppenheim...

Kultur

Free WiFi
Zeitgemäßes Angebot der Erbacher Bücherei St. Sophia

Seit 2014 ist die Bücherei St. Sophia bei der Ausleihe digitaler Medien mit dabei und hat ihr Medienangebot um E-Books, E-Audio und E-Paper erweitert. Seit kurzem gesellt sich ein weiterer digitaler Baustein zum Serviceangebot der Bücherei. Allen Besuchern steht ab sofort ein kostenloser W-LAN-Zugang zur Verfügung. Wer während eines Stadtbummels kurz seine E-Mails abrufen oder Informationen online recherchieren möchte, kann kostenlos das WLAN der Kath. Öffentlichen Bücherei St. Sophia in der...

Bad König: Offenes Singen für sangesfreudige Menschen

Die NaturFreunde Bad König laden ein weiteres Mal sangesfreudige Menschen im Odenwald zum offenen Singen ein. Treffpunkt ist am Samstag, 15. Dezember 2018, um 18 Uhr der Saal im AWO Jugendtreff der Stadt Bad König, Schulstraße 7. Die NaturFreunde sind ein politischer Freizeitverband, in dem sinnvolle Freizeitgestaltung genauso zum Selbstverständnis gehört, wie der Einsatz für Umweltschutz, Frieden, Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Entsprechend ist das Liederbuch der NaturFreunde-...

2 Bilder

Von A bis Z

A   rbeiten mit Freude, B   edeutet: Zufriedenheit! C   afe`s besuchen und nette Leute, D   afür wäre jeder gern bereit. E   isenbahn fahren F   ür wenig Geld, G   eheimnisse bewahren, H  at grad` noch gefehlt. I   rrtümer aufklären, J  edem zuhören, K  inder verstehen, L  eiden auch sehen. M  iteinander reden, N  iemanden vergessen! O der auch mal beten. P  ausen einlegen - Gutes essen! Q  uark mit Schnittlauch, R  adieschen auf`s Brot, S  ahne mit Erdbeeren kann man auch T ...

Odenwald-Forum im Gasthaus Odenwald in Höchst-Hummetroth
Foto: HGV Lützelbach
2 Bilder

15 Jahre Lützelbacher Limes - Die Erweckung aus dem Dornröschen-Schlaf

15 Jahre ist es her, dass der Lützelbacher Abschnitt des Odenwaldlimes aus dem „Dornröschenschlaf“ erweckt wurde. Dies war Anlass für den Heimat- und Geschichtsverein Lützelbach dieses Thema beim jüngsten Odenwaldforum einmal zu beleuchten. Thomas Heß, der Vorsitzende des HGV, ließ vor mehr als vierzig Zuhörern die letzten Jahre anhand vieler Bilder Revue passieren. Anfang der 2000er Jahre waren Bestrebungen im Gange, den Obergermanisch-Raetischen Limes ins UNESCO-Weltkulturerbe aufnehmen zu...

Premiere im Kino Höchst
Großer Zuspruch des Films „Der marktgerechte Patient“

Großen Zuspruch hatte die Premiere des Films „Der marktgerechte Patient - in der Kranken-hausfabrik“ im Kino in Höchst. Zu der Veranstaltung konnte Hans Hofferberth vom Freun-deskreis des Höchster Kinos zahlreiche Besucherinnen und Besucher aus Höchst und dem gesamten Odenwaldkreis begrüßen, darunter auch viele Beschäftigte aus dem Gesund-heitswesen. In dem Film machen Ärzte, Pfleger und Patienten deutlich, dass die zunehmende Ökonomisierung und Kommerzialisierung des Gesundheitswesens...

Aus uralter Zeit – Gumpen

Über die alten Höfe von Gumpen, deren Geschichte und Bewohner schreibt Erika Hörr ihr drittes und wie sie sagt, letztes Buch zu den Reichelsheimer Ortsteilen. Das Titelbild vom „Alt-Gesäß“ in Gumpen stellt für die Autorin, 1927 in Reichelsheim geboren, eine besondere Stimmung dar, die sie bei der Beschäftigung mit den alten Höfen und der Odenwälder Heimat stets begleitet hat. „Bewahre das Alte, damit du das Neue besser verstehen kannst.“ Es ging ihr immer um die Erhaltung der ältesten...

Politik

Bürgerfrühstück im Tässje
4 Bilder

Landtagsabgeordneter Rüdiger Holschuh zum Bürgerfrühstück in Reichelsheim

Im Café Tässje wurde bei Kaffee, Tee und frischen Brötchen über Politik im Land und vor Ort Diskutiert. Schwerpunkt der Diskussionen war die Sanierung des Eberbacher Weg. Gegen 13:00 Uhr gab es eine Ortsbesichtigung. Der Weg führt zunächst in die Bismarkstraße und von dort in die Rodensteinerstraße, zum Eberbacher Weg. Der Eberbacher Weg ist eine alte Straße mit noch älteren Häusern. Die Anwohner steckten bereits viel Arbeit und Geld für Sanierung, Renovierung und Instandhaltung in ihre...

Harald Hoppe und Daniela Wagner, MdB

Daniela Wagner (MdB) zu Besuch auf der BUND-Streuobstwiese in Höchst-Hetschbach

Höchst-Hetschbach - Die Bundestagsabgeordnete Daniela Wagner (Bündnis90/Die Grünen) war während ihrer Sommertour auch beim Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND Odenwald) zu Gast. Sie interessierte sich für die aktuelle Situation dieses Bestandteils der heimatlichen Umwelt. Von den vor 150 Jahren im Odenwaldkreis vorhandenen 400.000 Obstbäumen sind heute nur noch weniger als 50.000 vorhanden und auch die stehen unter erheblichem Druck durch Baugebietsausweisungen und Landwirtschaft. ...

v.l.n.r.: Jonas Schönefeld, Frank Diefenbach, Daniela Wagner, MdB, Franz Alt und Petra Neubert

Sommerfest der Odenwälder GRÜNEN: Über 150 Personen beim Vortrag von Franz Alt - Lust auf Zukunft

Bad König/Zell - Die Schwerpunktthemen "Landwirtschaft, Verbraucherschutz und ländlicher Raum" standen beim Sommerfest der Odenwälder GRÜNEN im Mittelpunkt. Das Sprecherteam von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Odenwald, Petra Neubert und Jonas Schönefeld, führte durch das umfangreiche Programm. Die Bundestagsabgeordnete Daniela Wagner, die Landesvorsitzende und Landtagsabgeordnete, Angela Dorn, und der Landtagsdirektkandidat Frank Diefenbach von den GRÜNEN nahmen auch am Sommerfest teil. In ihrem...

Sommerfest der Odenwälder GRÜNEN
2 Bilder

Sommerfest mit Dr. Franz Alt, Daniela Wagner, MdB, Hans-Jürgen Müller und der Band 9313 OWI

Bad König/ Zell - Der GRÜNE Kreisverband Odenwaldkreis und die GRÜNE Jugend Odenwald laden am Sonntag (5. August), ab 13.00 Uhr, zum zweiten GRÜNEN Sommerfest im idyllisch gelegenen Landgasthaus „Zur Krone“ in Bad König / Zell ein. Das mitten im Herzen des Odenwalds gelegene wunderschöne Landgasthaus bietet die Gelegenheit, einen entspannten und bunten Sommertag zu genießen, so die GRÜNEN. Die Gäste werden zu einem kleinen Imbiss eingeladen und für professionelle Kinderbetreuung ist...

Sigrid Erfurth, MdL

Ökolandbau: Odenwaldkreis wird Ökomodellregion – mehr Bio aus Hessen

Odenwaldkreis - Die GRÜNEN im Odenwaldkreis freuen sich, so das Sprecherteam der Odenwälder GRÜNEN, Petra Neubert und Jonas Schönefeld, dass der Odenwaldkreis und der Landkreis Darmstadt-Dieburg mit ihrem Konzept erfolgreich waren. Der Odenwaldkreis und der Landkreis Darmstadt-Dieburg wurden als eine von fünf neuen Ökomodellregionen ausgezeichnet, erklärt Sigrid Erfurth, für den Odenwaldkreis zuständige Abgeordnete. Die Südhessische Region ist in weiten Teilen geprägt von dem Anbau...

GRÜNE nehmen am Tag der offenen Gesellschaft teil – Tafel in der Fußgängerzone in Michelstadt

Michelstadt – Der Stadtverband Michelstadt und der Kreisverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Odenwald nehmen am Tag der offenen Gesellschaft 2018 teil. Wie das Sprecherteam der Odenwälder GRÜNEN , Petra Neubert und Jonas Schönefeld, mitteilen , findet die Aktion am Samstag, 16. Juni, von 14.00 bis 17.00 Uhr, in Michelstadt, Große Gasse (Fußgängerzone) statt. Die GRÜNEN laden zu einer Tafel ein. Für Offenheit, Gastfreundschaft, Vielfalt und Freiheit treten die GRÜNEN ein. Die GRÜNEN stellen...

Energie

ENTEGA gründet Energieeffizienznetzwerk - "DAs Effizienznetzwerk" unterstützt kommunale Unternehmen beim Energieaudit

DARMSTADT (leu) – Ein zentrales Ziel der Energiewende ist die Steigerung der Energieeffizienz. Aus diesem Grund hat die Bundesregierung mit den Verbänden und Organisationen der deutschen Wirtschaft eine Initiative zur Gründung von Effizienznetzwerken ins Leben gerufen. In der Region gründet jetzt ENTEGA mit "DAs Effizienznetzwerk" ein Netzwerk, das besonders auf die Belange der kommunalen Betriebe in Südhessen und Mainz zugeschnitten ist. Dazu fand am Donnerstag (13.8.) eine erste...

Attraktiver Lilienstrom von ENTEGA für die Fans der 98er - Neues Bundesliga-Trikot und Förderung der Jugendabteilung inklusive

DARMSTADT (blu) – Rechtzeitig zum Start in die neue Bundesliga-Saison bietet ENTEGA allen Bestands- oder Neukunden Lilienstrom an. Wer diesen Ökostrom-Tarif abschließt, erhält das aktuelle Heimtrikot der Lilien. Zudem nehmen die Lilienstrom-Kunden an attraktiven Verlosungen teil. Sie können für jedes Heimspiel Tickets gewinnen sowie exklusive Stadionführungen zu ausgewählten Heimspielen. Der Lilienstrom unterstützt außerdem die Nachwuchskicker des Vereins, weil pro Vertrag und Jahr zwei Euro in...

ENTEGA-Energiekünstler-Wettbewerb - Darmstädter Berufsschule HEMS gewinnt

Darmstadt/Mainz. Der Sieger des Energiekünstler-Wettbewerbs des Energieversorgers ENTEGA steht fest: Gewonnen hat die Heinrich-Emanuel-Merck-Schule (HEMS), eine berufliche Schule für Elektro- und Informationstechnik in Darmstadt. Unter dem Titel „‘Energie-geladen‘- Zukunft in unseren Händen“ haben 20 Schülerinnen und Schuler eines Kunstkurses verschiedene Außenwände der Schule mit Graffiti kreativ gestaltet. Der Gewinn kommt dem Projekt direkt zugute: ENTEGA beteiligt sich finanziell an der...

HSE modernisiert die Straßenbeleuchtung in Südhessen

24.000 Leuchten in 50 Städten und Gemeinden werden ersetzt DARMSTADT (blu) – Die HSE will die Straßenbeleuchtung in den südhessischen Kommunen energieeffizienter machen und tauscht bislang übliche Quecksilberdampflampen gegen moderne Leuchtmittel wie etwa LEDs aus. Dazu hat die HSE das „Straßenbeleuchtungskonzept 2020“ entwickelt. Als eine der ersten Kommunen wurden in Weiterstadt bereits LED-Leuchten installiert. Insgesamt sollen im Rahmen des Konzeptes bis 2020 rund 24.000 Leuchten in rund...

HSE erläutert aktuellen Stand des Straßenbeleuchtungskonzeptes 2020 - Veranstaltungen in Roßdorf, Reichelsheim und Wald-Michelbach

DARMSTADT (blu) – Die HSE will die Straßenbeleuchtung in den südhessischen Kommunen energieeffizienter machen und tauscht bislang übliche Quecksilberdampflampen gegen moderne Leuchtmittel wie etwa LEDs aus. Auf drei Regionaltreffen in Roßdorf, Reichelsheim und Wald-Michelbach stellt das Unternehmen Kommunalpolitikern, Vertretern der Verwaltung und interessierten Bürgern den aktuellen Stand des „Straßenbeleuchtungskonzeptes 2020“ vor. Die Teilnehmer können sich über die Fortschritte der...

Stromtankstellen für Kommunen und Geschäftskunden: ENTEGA-Angebot verbessert Infrastruktur für E-Mobilität

DARMSTADT (blu) – ENTEGA richtet für Kommunen und Geschäftskunden jetzt auch Stromtankstellen für Elektrofahrzeuge ein und verbessert dadurch die Infrastruktur für E-Mobilität. Die Ladesäulen haben eine Leistung bis zu 22kW. Das entspricht dem Standard einer Schnell-Ladesäule. „Wir kümmern uns um alle erforderlichen Schritte: von der Installation, Inbetriebnahme bis zur Wartung und Betriebsführung“, sagt die Vorstandsvorsitzende der ENTEGA-Muttergesellschaft HSE, Dr. Marie-Luise Wolff-Hertwig....

Ratgeber

Wanted: Patinnen für Eltern mit Babys
Sprechstunden von Projekt „KiWi“ in Erbach, Bad König und Oberzent

„KiWi“ steht für „Kinder Willkommen“. Das Projekt vermittelt ehrenamtliche Patinnen an alleinerziehende Eltern und Elternpaare mit Babys und Kleinkindern. Die Patinnen stehen Eltern in den ersten drei Lebensjahren ihres Kindes zur Seite. Durch einen Schulungs-Kurs gehen die Familien-Patinnen gut vorbereitet zu den Eltern und ihren Kindern! Das Patenschafts-Projekt „KiWi“ wird seit 2011 finanziert und getragen vom Odenwaldkreis, dem Caritasverband und der Mary Anne Kübelstiftung. Was tun...

Unser Hauptanliegen: Informationen weitergeben, hier am Stand anlässlich des Selbsthilfe­tages des Odenwaldkreises

Tag der Epilepsie 2018
Epilepsie und jetzt?

Der Tag der Epilepsie findet seit mehr als 20 Jahren statt und hat unter anderem das Ziel, auf eine Krankheit aufmerksam zu machen, die einerseits sehr verbreitet und andererseits mit vielen Vorurteilen verbunden ist. An ihr sind in Deutschland mehr als 500 000 Menschen erkrankt. Damit ist sie nach der Migräne die zweithäufigste chronische Erkrankung des zentralen Nervensystems. (Quelle: Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf). Im Mittelpunkt der diesjährigen Veranstaltungen zum „Tag der...

Sprachendienst-24 – hochwertige Fachübersetzungen

Sprachendienst-24 ist ein Übersetzungsbüro, das seit 20 Jahren Texte aus fast allen Sprachen übersetzt. Hierbei werden bei Fachübersetzungen nur Experten eingesetzt, die im entsprechenden Feld gearbeitet haben oder studiert haben. Vor allem bei medizinischen Übersetzungen ist es sehr wichtig, dass man das entsprechende Fachwissen mitbringt, da es sonst zu schlimmen Folgen kommen kann. Ebenso ist es bei beglaubigten Übersetzungen eine Voraussetzung, dass die Übersetzung von einem in Deutschland...

2 Bilder

Michelstädter Autorin mit Fernsehinterview in Bibel TV am Mittwoch, 22.08.2018 - 11.00 Uhr

Psyche – Rosemarie Dingeldey spricht über ihre Erkrankung und ein Buch darüberDie Michelstädterin Rosemarie Dingeldey hat ein Buch über ihre psychische Erkrankung geschrieben, das 2014 in zweiter Auflage ausgeliefert wurde. MICHELSTADT. Die Autorin Rosemarie Dingeldey beschreibt als Betroffene in ihrem Buch „Es war, als würde ich fallen.“ Leben mit einer psychischen Erkrankung, wie die Psychose mit 17 erstmalig von ihr Besitz ergriffen hat und wie sie deswegen zeitweilig auch in die...

Einladung zum 3. Familien- und Freundetag des WellFit Odenwald

Am 1. Mai feiert das WellFit Odenwald in Fränkisch-Crumbach seinen 3. Geburtstag mit Produktvorstellungen und -proben, einer Tombola, Flohmarkt und Bekleidung-Second-Hand-Verkauf. Zum Mittagessen gibt es vegetarisches Chili gegen eine Spende. An die Vergangenheit erinnern... Regelmäßig finden Kunden- und Beratertreffen statt, wöchentliche Fit-Clubs, monatlich Frühstücks- und Vital-Club. In mehreren Bestform-Clubs (Gruppenkurse) haben viele einiges über gesunde Ernährung gelernt und wir...

Winterfreuden

Etwas Warmes braucht der Mensch

Ach, wie herrlich schmeckt so ein Ingwertee, insbesondere in der kalten Jahreszeit, hilft gegen so manches Ach und Weh, hält viele Vorzüge bereit, besitzt einen enormen Gesundheitseffekt, ist also sozusagen  f a s t  perfekt! Googeln Sie einfach mal, machen sich schlau. Der Tee heizt ein, schmeckt gar nicht flau. Genießen Sie ihn bis Zumgehtnichtmehr! Nur eine kleine Empfehlung – bitte sehr. Ingrid Streckfuß (gedichtet am 7.2.18)

Freizeit

Harry Borgner „Danke Reinhard Mey - Ein Abend für die Seele“
VERLOSUNG von 2x2 Eintrittkarten: 15.12. WANDELHALLE

Einfach unter dem Stichwort "Reinhard Mey" eine Email an martina@echt-hartmann.de schicken und die ersten beiden Einsender erhalten jeweils 2 Eintrittskarten für das Konzert am 15.12.: Der TV-bekannte Mainzer Stimmen-Parodist Harry Borgner „Der Mann mit den 1000 Stimmen“ widmet an diesem Abend seine Stimme ganz allein Reinhard Mey, seinem großen Vorbild und bettet die Lieder in sein eigenes Leben ein, erzählt Geschichten aus der Kindheit und Jugend. So macht er sich die Lieder zu eigen,...

Ernährung: Gestärkt durch die kalte Jahreszeit

Wir wissen alle, dass eine gesunde Ernährung zur Stärkung des Immunsystems beiträgt. Aber was ist eine gesunde Ernährung? Dies hat vor kurzem die zertifizierte Ernährungsberaterin, Frau Heike Biesler, in ihrem Vortrag auf Einladung der Nachbarschaftshilfe Michelstadt auf leicht verständliche Art und Weise einem interessierten Publikum nahegebracht. Leib und Seele gehören zusammen. Damit verband Frau Biesler am Anfang ihres Vortrags den Rat jeden Tag ein Lächeln zu zeigen. Umgekehrt betonte...

Kürbissuppe vom offenen Feuer
5 Bilder

Halloween auf dem Sansenhof

Bei herbstlichem Wetter nutzte die Jugend nochmal die Gelegenheit die Feuerstelle auf dem Zeltplatz zu nutzen. Während eines gemütlichen Spiels auf dem Kurzplatz wurden, passend zum Thema Halloween, Süßigkeiten verteilt. In der Nähe des Kurzplatzes unterhält die Jugend seit einigen Jahren eine Feuerstelle. Diese wird nicht nur beim jährlichen Zeltlager genutzt. Daher gab es nach dem Spiel eine stärkende Kürbissuppe aus dem Restaurant, welche während des Abends über dem offenen Feuer warm...

Wenn die Tage dunkler werden . . . feiert Affhöllerbach das Lichterfest!

Dieses Jahr möchten wir am Samstag 10. November mit vielen Laternen und Fackeln das Lichterfest in Affhöllerbach feiern und laden hierzu herzlich ein. Wir treffen uns um 17 Uhr am Feuerwehrhaus/vor der Dorfklause, nach ein paar gemeinsam gesungenen Liedern und dem Besuch von St. Martin zu Pferde startet der Lichterzug durch den Affhöllerbacher Wald. Nach dem Umzug wartet auf Klein und Groß eine Stärkung im Feuerwehrhaus. Mit Suppe und Wurst, Glühwein und Punsch möchten wir gerne ein paar...

im Eingangsbereich der Brauerei
4 Bilder

Freizeit
Sozialverband VdK Nauheim besichtigte die Schmucker Brauerei im Mossautal

Tagesfahrt mit der Fa. Müller ins Mossautal zur Brauereiführung Um die Braukunst zu erleben, fuhren die Nauheimer VdK Mitglieder und Freunde mit der Fa. Müller zur Schmucker Brauerei. Etwas zu früh angekommen mussten sich die Nauheimer noch etwas gedulden bis die Führung begann. Edda, das Geburtstagskind an diesem Tag, überbrückte die Zeit, indem sie allen einen Sekt zu ihrem Geburtstag ausgab. Geführt wurde die Gruppe durch das Sudhaus, die Außenanlagen, vorbei an den Braukesseln und an den...

Reit- und Fahrverein Reichelsheim e.V.

Märchen & Sagentage in Reichelsheim
Das letzte Einhorn

Es ist wieder soweit, Märchen & Sagentage in Reichelsheim. In der Reithalle zu Sehen "Das letzte Einhorn" Samstag 27. Oktober 15:30 Uhr & 16:30 Uhr Sonntag 28. Oktober 14:oo Uhr, 15:00 Uhr & 16:00 Uhr mit Bewirtung, Kaffee, Kuchen, Pizzateilchen. Eintritt über 1 m Körpergröße 1,- EUR Eine tierische Inszenierung des Reit- und Fahrverein Reichelsheim e.V. Fotos aus 2017

Essen & Trinken

2 Bilder

Turnverein 1894 Mümling-Grumbach e.V.
Hofweihnacht in Mümling-Grumbach

Adventszeit – Weihnachtszeit – vorweihnachtliche Stimmung am zweiten Adventswochenende. Am Samstag, dem 8. Dezember ist es wieder soweit, dann wird von 15.00 bis ca. 20.00 Uhr im Höchster Ortsteil Mümling-Grumbach, im Hof des Anwesens Mümling-Grumbacher-Str. 12, Hofweihnacht gefeiert. Nicht nur viele kleine und große Gäste, sondern auch der Nikolaus wird kommen und den Kindern etwas mitbringen. Damit das Warten nicht langweilig wird, haben Turnverein, die Jugendgruppe der Evangelische...

Turnverein 1894 Mümling-Grumbach e.V.
Hofweihnacht in Mümling-Grumbach

Adventszeit – Weihnachtszeit – vorweihnachtliche Stimmung am zweiten Adventswochenende. Am Samstag, dem 8. Dezember ist es wieder soweit, dann wird von 15.00 bis ca. 20.00 Uhr im Höchster Ortsteil Mümling-Grumbach, im Hof des Anwesens Mümling-Grumbacher-Str. 12, Hofweihnacht gefeiert. Nicht nur viele kleine und große Gäste, sondern auch der Nikolaus wird kommen und den Kindern etwas mitbringen. Damit das Warten nicht langweilig wird, haben Turnverein, die Jugendgruppe der Evangelische...

2 Bilder

KOCHCLUB ODENWALD
Erfolgreich gestartet

Der kürzlich ins Leben gerufene KOCHCLUB ODENWALD hat sein Projekt erfolgreich gestartet. Zum ersten Mal haben sich die Hobbyköche in der Küche der Berufsschule in Michelstadt getroffen. Männer unterschiedlicher Berufe, alle schon als Hobbyköche erfahren. Nach kurzer Einweisung des „Löffelmeisters" (Küchenchef) hat die Runde mit der Arbeit begonnen. Keiner wusste so recht, was, der Teamkollege so drauf hat. Das hat sich dann nach kurzer Zeit aber gezeigt und die Zusammenarbeit war perfekt. Mit...

2 Bilder

KOCHCLUB ODENWALD
Erfolgreich gestartet

Der kürzlich ins Leben gerufene KOCHCLUB ODENWALD hat sein Projekt erfolgreich gestartet. Zum ersten Mal haben sich die Hobbyköche in der Küche der Berufsschule in Michelstadt getroffen. Männer unterschiedlicher Berufe, alle schon als Hobbyköche erfahren. Nach kurzer Einweisung des „Löffelmeisters" (Küchenchef) hat die Runde mit der Arbeit begonnen. Keiner wusste so recht, was, der Teamkollege so drauf hat. Das hat sich dann nach kurzer Zeit aber gezeigt und die Zusammenarbeit war perfekt. Mit...

Hofweihnacht beim Turnverein Mümling-Grumbach

Adventszeit – Weihnachtszeit – vorweihnachtliche Stimmung am zweiten Adventswochenende. Am Samstag, dem 9.12. ist es endlich soweit, dann wird von 15.00 bis 20.00 Uhr im Höchster Ortsteil Mümling-Grumbach, im Hof des Anwesens Mümling-Grumbacher-Str. 12, Hofweihnacht gefeiert. Nicht nur viele kleine und große Gäste, sondern auch der Nikolaus wird kommen und den Kindern etwas mitbringen. Damit das Warten nicht langweilig wird, haben Turnverein, Evangelische Kirchengemeinde, Kindergarten,...

Hirschkarree scharf angebraten auf rustikalem Küchenbrett

Metzgerei Schlößmann: Achtung Wild!

Sie sind wild auf Wild? Dann sind Sie in der Traditionsmetzgerei Schlößmann in Bad König an der richtigen Adresse! Denn Wildbret-Kauf ist Vertrauenssache. In der Vorweihnachtszeit wird in der Metzgerei Schlößmann eine appetitanregende Auswahl an Braten, Schinken und Wurst von Wild aus dem Odenwald – vom selbstgeräucherten Wildschinken, hausgemachter Hirschsalami bis zu Wildwurst mit hochprozentigem Schuss, von Wildfrikadellen bis zu küchenfertigen Braten vom Reh, Hirsch oder Wildschwein...

Unternehmen

Weihnachten
Der Nikolaus kommt ins Tierheim Würzberg

Würzberg. Für den kommenden Sonntag (9.) lädt der Tierschutzverein Odenwald alle großen und kleinen Tierfreunde herzlich ein zur Tierheimweihnacht: Von 12 bis etwa 18 Uhr gibt es dort Kaffee, Glühwein und Kinderpunsch, dazu warme Speisen und leckere hausgemachte Kuchen. Erstmals kommt in diesem Jahr sogar der Nikolaus: Um 16 Uhr verteilt er kleine Geschenke an die Kinder. Natürlich dürfen die Gäste auch die Tierheimtiere wieder beschenken, wenn sie es möchten: Auf dem Wunschzettel stehen...

Geschäftsführer Michael Verst (links im Bild), Bianca Kestler und Christiane Verst begrüßten Patrick Beck (Teamleiter Eingliederung im KJC) und Tim Löffler (AGPS der InA gGmbH) am Unternehmensstandort in Lützelbach/ Seckmauern.

Betriebsbesuch
Austausch zu beruflichen Chancen und Arbeitsvoraussetzungen im Malerhandwerk

Teamleiter des Kommunalen Job-Centers Odenwaldkreis zu Gast bei der HW Verst GmbH Maler & Verputzer in Lützelbach / Seckmauern Wie in vielen Branchen ist der Fachkräftemangel auch im Handwerk spürbar. Gerade kleine und mittelständische Malerbetriebe spüren diesen Zustand bei der Suche nach geeignetem Personal immer häufiger. Möglichkeiten dem Fachkräftemangel im eigenen Betrieb entgegenzuwirken sind beispielsweise die Schaffung von Ausbildungsangeboten im Unternehmen oder die Stärkung der...

Maßnahme “MInA - Migranten-Integration in Arbeit“ verschafft Geflüchteten vielfältige Einblicke in die Arbeitswelt im Odenwaldkreis
Großes Engagement und Unterstützung seitens regionaler Unternehmen trägt zum Erfolg bei

Seit Mai 2016 führt die InA gGmbH, als 100%ige Tochter des Odenwaldkreises, die Eingliederungsmaßnahme „MInA – Migranten-Integration in Arbeit“ für das Kommunale Job-Center durch. Die vom Kreisausschuss des Odenwaldkreises für einen Zeitraum von drei Jahren angelegte Maßnahme hat das Ziel, Personen mit Flucht- oder Migrationshintergrund, die Leistungen im Rahmen der Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB II) erhalten, bei der Heranführung an den Arbeitsmarkt zu unterstützen. Gefördert wird das...

Waldkindergarten Brensbach Freie Plätze in der Krippengruppe ab 2 Jahren und für Kinder mit Förderbedarf ab 3 Jahren

Kinder wachsen heute zunehmend in einer naturfernen Umgebung auf, die ihnen elementare Erfahrungen, Reize und Anregungen vorenthält. Im Waldkindergarten erhalten die Kinder die Chance täglich genau diese sinnlichen Erfahrungen zu machen und ohne Spielzeug ihre Fantasie zu entwickeln. Die Motorik der Kinder wird durch die täglichen Aufenthalte im Wald auf natürliche Weise gefördert – der kindliche Bewegungsdrang wird gestillt, eigene Grenzen werden spürbar, fordern heraus und die Kinder wachsen...

Devisenhandel
2 Bilder

Devisenhandelratgeber - Welcher Forex Broker ist für mich der passende?

Ein Forex Broker ist eine Person, die im Internet mit Devisen handelt. Hierfür sind zunächst ein gutes Internet und eine moderne Technik nötig, damit ein Broker gut reagieren kann. Allerdings ist es für einen Forex Broker enorm wichtig, eine gute Software zu verwenden, die einen nötigen Überblick schafft und es ist wichtig, einen Anbieter an der Hand zu haben, der alle wichtigen Informationen vermittelt. Im Devisenhandel sollte ein Anbieter alle Kurse und alle Tendenzen oder vergleichbare...

8 Bilder

Nikolaus im BAUHAUS Darmstadt - Aktion für krebs- und chronisch kranke Kinder

Darmstadt. Am vergangenen Samstag (05.12.) kam der Nikolaus ins BAUHAUS Darmstadt. In der Zeit von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr gab es kleine Überraschungen für die Kinder. Im Rahmen des regelmäßig stattfindenden „Kids Clubs“ konnten die kleinen Gäste zusätzlich tollen Weihnachtsschmuck basteln. Der stellvertretende Geschäftsleiter des BAUHAUS Darmstadt, Reno Gärtner, nutze die Gelegenheit auch den Verein für krebskranke und chronisch kranke Kinder Darmstadt recht herzlich willkommen zu heißen. Auf...