Odenwaldkreis - Aktuell

Beiträge zur Rubrik Aktuell

Ankunft der Gäste aus Ungarn
10 Bilder

Die Sonne lachte zur Bürgerbegegnung in Reichelsheim 2019

Die Partnerschaft mit den Gästen aus Dol-de-Bretagne, Jablonka und Nagymányok lebt. Es ist ein wunderschöner Frühlingsmorgen, der strahlend blaue Himmel, Blumen in den Gärten und die Sonne zeigt ihre wärmende Kraft. Am Donnerstag Morgen sind die ersten Gäste (aus Ungarn), eingetroffen und wurden vom Verschwisterungszentrum freudig am Schützenhaus Empfangen. Nach der Begrüßung und Sektempfang, wurden die Gäste in ihre Privatquatiere zur Unterbringung begleitet. Erste Erkundungen durch...

Lauda hier zu Gast in Heppenheim
2 Bilder

Formel-1-Legende Niki Lauda ist tot

Eine Formel 1-Legende ist von uns gegangen Der dreifache F1-Weltmeister ist am Montag im Alter von 70 Jahren gestorben. Heute Morgen erreichte mich die traurige Nachricht, dass er nicht mehr unter uns ist. “In tiefer Trauer geben wir bekannt, dass unser geliebter Niki am Montag, den 20.05.2019 im Kreise seiner Familie friedlich entschlafen ist”, teilte die Familie in einem E-Mail in der Nacht auf Dienstag mit. “Seine einzigartigen Erfolge als Sportler und Unternehmer sind und bleiben...

Riesen Geste von Hamilton
2 Bilder

Formel 1 Star Hamilton verschenkt Formel-1 Boliden an Kranken Jungen

Ein 5 jähriger Junge aus England, hat Lewis Hamilton offensichtlich tief berührt: In einem Videopost wünscht der an Knochenkrebs erkrankte Harry Shaw, dem Formel-1-Weltmeister viel Glück für sein nächstes Rennen. "Harry, Du weißt gar nicht, wie viel mir Deine Nachricht bedeutet, Kumpel", reagiert Hamilton vor dem Rennen in den sozialen Medien. "Du bist heute meine Inspiration und ich will Dich stolz machen!" Lewis Hamilton fühlt sich inspiriert, gewinnt das Rennen und entscheidet sich für...

Spendenübergabe
Obst-und Gartenbauverein übergibt Spende an Reichenberg Schule

Bild: Peter Hörr (rechts) und Iris Krichbaum (mitte) bei der Spendenübergabe an Schulleiterin Frau Tine Hartmann (links) Reichlich Gemüse- und Blumen Pflanzen für diese Aktion wurden von Mitgliedern des Vereins bereitgestellt und konnten bis auf einen kleinen Rest an Besucher des Flohmarktes verkauft bzw. gegen Spende abgegeben werden. Angela Bickelhaupt-Neff, Günter Beck, Peter Hörr, Iris Krichbaum und Claudia Kusch waren vor Ort und konnten den Interessenten so einige Tipps zu den...

Bürgerbegegnung in Reichelsheim

"Europa - das sind wir alle. Vier Partnerstädte im Dialog" Mit Gästen aus Dol-de-Bretagne, Jablonka und Nagymányok. In der Zeit vom 23. Mai bis 26. Mai 2019 in Reichelsheim Odenwald. Vier Tage lang wollen sich Bürger, Institutionen, Vereine und Verbände im Hessischen Süden treffen, um Ideen zu entwickeln, wie die Probleme der europäischen Gemeinschaft zu lösen sind. Die Gastgeber haben ein umfangreiches Programm vorbereitet, Intergration, welche Chancen bietet mir Europa, 15 Jahre...

(v.l.n.r.) Veronika Aßmann („IdA“- Verantwortliche im Kommunalen Job-Center Odenwaldkreis), Daniela Lange (Projektleiterin „CHANCE EUROPA“ bei der Kreisagentur für Beschäftigung Darmstadt-Dieburg, KfB), Tabea Staubach (pädagogische Mitarbeiter des Bildungswerks der Hessischen Wirtschaft) mit Malta-Rückkehrern

Kommunales Job-Center Odenwaldkreis
Berufliche Perspektive durch Auslandspraktikum auf Malta geschaffen

Teilnehmer des Projekts „IdA – Integration durch Austausch“ erhalten Arbeitsverträge Internationale Praktikumserfahrung sammeln, dabei seine sprachlichen und sozialen Kompetenzen erweitern und die eigenen Stärken und Interessen neu kennenlernen - dies ist das Angebot des Projektes „IdA – Integration durch Austausch“. „IdA“ richtet sich dabei explizit an junge Leistungsempfänger aus dem Rechtskreis der Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB II) und gibt Kunden des Kommunalen Job-Centers im...

Der Gewerbeverein und Reichelsheim's Geschäfte freuen sich auf Ihren Besuch.

Reichelsheimer Nachtschwärmerei

Am Samstag den 11. Mai 2019 gibt es wieder die Nachtschwärmerei von 17:00 - 24 Uhr. Abendlicher Einkaufsbummel unter dem Motto "Licht und Farben" mit Musik, Tanz & weitere Attaktionen warten auf Sie. Die verkaufsoffene Abendveranstaltung findet im Reichelsheimer Ortskern statt. Aktivitäten außerhalb der Stände und Geschäfte: * gegen 17.45 Uhr Bade-Enten-Rennen auf der Mergbach * faszinierende Showeinlagen und Tanzdarbietungen auf der Bühne am Parkplatz hinter Eisen-Treusch * 20.00...

Sind wildernde Hauskatzen und fehlende Nahrung der Grund für ihr Verschwinden?
2 Bilder

Fasane – ein seltener Anblick

Noch zur Jahrtausendwende war der Anblick eines Fasans keine Seltenheit in den Landkreisen. Doch inzwischen sieht man nur noch selten die prachtvollen, buntgefiederten Fasanenhähne oder die braungefärbten Hennen. Werden wir auch diese Tierart bald nur noch Ausgestopft oder im Museum Sehen? Dem Fasan (Rebhun und Wachtel) macht auch der Hunger anfällig für Krankheiten. Die in Ställen grassierende Geflügelpest scheint aber an ihnen vorbeigegangen zu sein. Bürgerreporter Gido Heß appelliert...

Einstein hatte bestimmt ein entspanntes Gehirn.
2 Bilder

Epilepsie Selbsthilfe Odenwald e.V.
Selbstregulation des Gehirns trainieren

Wie können Stressreaktionen bewusst wahrgenommen werden und wie kann man sie durch Selbstregulation beeinflussen? Bio- und Neurofeedback sind zwei Computer gestützte Methoden die dabei helfen können. Am Samstag, 18.5.2019 wird Gert Strauß im Bürgerhaus Höchst die beiden Verfahren vorstellen und Praxisbeispiele zeigen. Seit vielen Jahren arbeitet er erfolgreich in seiner ergotherapeutischen Praxis in Heidelberg und Ludwigshafen. www.ergotherapie-strauss.de Für folgende Indikationen kann Bio-...

Turnverein 1894 Mümling-Grumbach e.V.
Frühjahrswanderung des Turngau Odenwald in Mümling-Grumbach

212 Wanderfreunde waren der Einladung des Turnvereins Mümling-Grumbach zur diesjährigen Frühjahrswanderung des Turngaus Odenwald gefolgt. Beginnend an der Sport- und Kulturhalle, waren wahlweise 3 Wanderstrecken angeboten. Je nach Kondition, Lust oder Laune konnte man eine 4, eine 8 bzw.13 Kilometer lange Strecke durchwandern. Während sich die kleine Strecke durch besondere Familienfreundlichkeit auszeichnete, führten die beiden größeren Rundkurse über Etzen-Gesäß, Nieder-Kinzig an der...

Gut besuchtes Blütenfest in Reichelsheim
3 Bilder

Blütenfest in Reigel's

Am Wochenende hat der Obst- und Gartenbauverein Reichelsheim e.V. alle Freunde aus Nah und Fern zu seinem traditionellen Blütenfest an der Grillhütte zur Ruh eingeladen. Das Wetter war doch wieder erwarten kühl aber Trocken. So dass die Gäste auch im Freien verweilen konnten. Viele nutzten das Fahrrad für einen Ausflug und kehrten anschließend beim OGV ein, um sich die traditionelle Bratwurste, sowie selbst gebackener Kuchen und allerlei Getränke schmecken zu lassen. Man war mit dem...

Sophia Neuer (3. von links) ist stolz auf ihren Studienabschluss. Mit ihr freuen sich (v.l.n.r.) Britta Ziefle (Vorsitzende des Personalrats), Elena Roßnagel (Jugend- und Auszubildendenvertretung), Landrat Frank Matiaske, Petra Karg (Gleichstellungsbeauftragte des Odenwaldkreises) sowie Manfred Kaufmann (Leiter Personalamt).

Kommunales Job-Center Odenwaldkreis
Erfolgreicher Studienabschluss beim Odenwaldkreis

BASS-Studentin erhält Abschluss-ZeugnisZum erfolgreich beendeten, dualen BASS-Studium durfte Landrat Frank Matiaske Mitte April Sophia Neuer gratulieren. Sie hatte in den vergangenen dreieinhalb Jahren bei der Kreisverwaltung in Erbach das Bachelor-Studium Soziale Sicherung, Inklusion und Verwaltung (BASS) absolviert und konnte nun ihr Abschlusszeugnis entgegennehmen. Die besondere Aufgabe des ersten Gratulanten übernahm Landrat Matiaske gern. Nicht zuletzt, weil der Odenwaldkreis mit...

Droht Kochkurs "Futtern wie bei Muttern“ das AUS?

10 Jahre gekocht und nun zum Scheitern verurteilt wegen einer Unterschrift!?! Unser Kurs bestand schon über 10 Jahre, da kam plötzlich jemand auf die Idee, dieses soziale Projekt mit Kosten zu belegen! Und schon standen wir ohne "Küche" da. Dank an Herrn Landrat Frank Matiaske! Durch sein Engagement hätten wir nun endlich wieder (nach einem Jahr) Räume zum Kochen. Leider scheitert es jetzt an einer Unterschrift! Die Veranstaltung muss haftpflichtmäßig abgesichert werden. (Dazu muss...

Steinbickel-Brunnen in Reichelsheim

Steinbickel-Brunnen wurde geschmückt

Osterschmuck von Reichelsheimer Landfrauen wurden angebracht. Ursprünglich aus der Fränkischen Schweiz stammend, hat sich der Brauch, in der Zeit vor Ostern öffentliche Dorfbrunnen mit bemalten Ostereiern und anderen Verzierungen als Osterbrunnen zu schmücken, seit den 1980er Jahren auch in weiten Teilen Süd-, Mittel- und Ostdeutschlands verbreitet. So auch in Reichelsheim und den Ortsteilen.

Elektroschrott am Straßenrand Entsorgt. Gumpener Kreuz in Richtung Fürth!
3 Bilder

Illegale Müllentsorgung ist kein Kavaliersdelikt

Es reicht von dem Wegschmeißen einer Zigarettenkippe, dem Abstellen von Sperrmüll ohne Anmeldung bis zum „Entsorgen“ eines Kühlschrankes in Wald und Flur. Wer so handelt, muss normalerweise mit einem Bußgeld rechnen, weil sein Verhalten eine Ordnungswidrigkeit darstellt. Unter Umständen macht er sich auch strafbar. Bußgeldkatalog Hessen z.B. für, einzelne Gegenstände größeren Umfangs (z.B. Kühlschrank, Waschmaschine, Kommode, Badewanne), mehrere Gegenstände kleinen Umfangs (z.B. Nähmaschine,...

„Girls´Day“ im Kommunalen Job-Center Odenwaldkreis. Yaren Can vom Gymnasium in Michelstadt (links im Bild) schaut den Mitarbeitern vom Team U25 bei ihrer Arbeit über die Schulter.
2 Bilder

Kommunales Job-Center Odenwaldkreis
„Girls´Day“ -Teilnehmerinnen schauen Vermittlungs- und Maßnahmencoachs über die Schulter

Ein Kurztrip durch die Abteilungen des Kommunale Job-Centers inklusive Stippvisite beim Maßnahmenträger InA gGmbH – gemeinnützige Gesellschaft zur Integration in Arbeit Welche Aufgaben hat eigentlich jemand, der im Kommunalen Job-Center (KJC) arbeitet und sich um Menschen kümmert, die bereits längere Zeit ohne Arbeit sind und die auf SGB II Leistungen angewiesen sind? Und welche Möglichkeiten gibt es, Menschen wieder ins Arbeitsleben zu integrieren? Das wollten vier Schülerinnen aus...

In historischen Kostümen wurde das Feuer entzündet.
2 Bilder

Am Samstag loderte wieder das Reichelsheimer Lärmfeuer

Am Samstag, 30. März gegen 20 Uhr, lodernte wieder die Lärmfeuer im Odenwald. Der Odenwaldclub Reichelsheim lud zu einer 5km Abendwanderung zum Lärmfeuer ein. Mit Einbruch der Dunkelheit werden die Feuer entzündet und das Signal, das einst zur Gefahrenwarnung genutzt wurde, immer weitergegeben von Hügel zu Hügel. Gegen 20 Uhr wurde das Feuer nach dem Rahmenprogramm Entzündet. Lärmfeuer sind ein alter Brauch der Informationsübertragung: von Hügel zu Hügel flammt ein Feuer auf, etwa um vor...

15 Bilder

Mülltonne "NATUR"

Meine  heutige Gassirunde mit den beiden Fellnasen einmal etwas anders. Keine Blümchen oder Tiere (bis auf Taro und ein Rotkehlchen), sondern einfach einmal anders. Sonnenaugang in Reichelsheim (ODW), die Stockwiese fast menschenleer, ein paar Vögel zwitschern sehr zaghaft. Morgens um sieben ist die Welt noch in Ordnung bis auf – Müll. Auf den Wiesen in den Äckern säumen Kotbeutel, Pappbecher, zerknüllte Taschentücher, Strohhalme, Eisbecher, Plastiklöffel und Plastik-Packungen den...

Dekan Dr. Drobner, Bischof Peter Kohlgraf, Dekanatsreferent Cyriakus Schmidt (vlnr)

Auftakt für den Pastoralen Weg im Odenwaldkreis
Bischof Kohlgraf: „Ich möchte Ihnen Mut machen, diesen Weg zu gehen“

Odenwaldkreis. Die erste Phase des neuen Pastoralen Weges im Odenwald startet am Donnerstag, den 11. April um 19:00 mit einer außerordentlichen Dekanatsversammlung in Erbach, St. Sophia, (Hauptstr. 44). Hierzu sind alle interessierte Bürgerinnen und Bürger, sowie Lokalpolitiker und Vertreter*innen anderer Religionen und Konfessionen eingeladen. „Wir gehen in eine Zeit, in der sich kirchlich sehr viel verändern wird. Dabei wollen wir nicht hilflos zusehen, sondern wir wollen diesen Weg aktiv...

Reichelsheim Stockwiese Kotbeutel einfach in die Hecke geworfen

Hundekotbeutel einfach in die Natur werfen.....

Das ist leider kein Einzelfall, in Gärten oder Wiesen wird einfach der Beutel mit Kot geworfen.  "20 Prozent der Tüten werden irgendwo in der Gegend entsorgt" Erst wird der Kot aufgelesen und ihn dann mitsamt der Tüte wieder in die Natur zu werfen, ist mir rätselhaft. Vielen ist der Weg wohl zum nächsten Mülleimer einfach zu weit. Obwohl rund um die Stockwiese in Reichelsheim genug vorhanden sind. Wenn Sie die Tretminen mit einer Hundekottüte aus Plastik entfernen, muss diese IN einer...

Die Gäste des Kommunalen Job-Centers Odenwaldkreis wurden von Personalleiter, Sebastian Rothe, (2.v.r.) und dem Verantwortlichen in Sachen technische Ausbildung, Marcus Kortwig, (rechts im Bild) begrüßt.

Regionale Arbeitgeber
Teamleiter des Kommunalen Job-Centers informieren sich über kunststoffverarbeitendes Gewerbe bei der Odenwald-Chemie GmbH in Neckarsteinach

Arbeitgeber auch für Arbeitsuchende aus dem Odenwaldkreis interessant Informationen zu aktuellen Arbeits- und Qualifizierungsanforderungen an potenzielle Mitarbeiter aus erster Hand zu erhalten, ist primäres Ziel der regelmäßigen Besuche bei regionalen Arbeitgebern, die das Kommunale Job-Center (KJC) Odenwaldkreis bereits seit mehreren Jahren sehr erfolgreich durchführt. Die Erfahrungen aus diesen Gesprächen mit den Unternehmensvertretern der verschiedenen Branchen - sowie die daraus...

Jetzt ihren besten Freund Anleinen....
Leider habe ich persönlich schon oft Beobachten müßen, wie Hunde den Muttertieren nachgejagt sind.
Hier eine Reichelsheimer Familie.

Die Brut- und Setzzeit hat begonnen: Hunde gehören an die Leine

Nun ist es ist es mit der Freiheit wieder vorbei - vom 1. März bis 15. Juni gehören Hunde an die Leine. Die Brut- und Setzzeit hat begonnen. Die einzelnen Vorschriften für den Leinzwang können sich je nach Bundesland durchaus unterscheiden. Informationen sind bei den Behörden erhältlich – unter anderem beim Ordnungsamt. Der Grund für die Sonderregeln während der Brut- und Setzzeit besteht darin, dass der Jagdtrieb des Hundes eine Gefahr für trächtige Tiere und den Nachwuchs darstellen...

Eine vielfältige und liebevoll gestaltete Rezeptsammlung rund um gesunde Gerichte für den kleinen Geldbeutel ist in der Maßnahme "KomPASS" bei der GFN AG in Michelstadt entstanden.

Kommunales Job-Center Odenwaldkreis
Kochbuch mit gesunden Gerichten für den „kleinen Geldbeutel“ vorgestellt

Gelungener Abschluss der Maßnahme „KomPASS“ des Kommunalen Job-Centers bei der GFN AG in Michelstadt Was in einer Maßnahme entstehen kann, wenn Engagement, Kreativität und Motivationsfähigkeit zusammenkommen, zeigte sich bei einer Veranstaltung des Maßnahmenträgers GFN AG am Standort in Michelstadt. Vor zahlreichen Gästen aus den Reihen des Trägers, verschiedener gemeinnütziger Organisationen sowie Vertretern des Odenwaldkreises und des Kommunalen Job-Centers Odenwaldkreis (KJC) - als...

Beiträge zu Aktuell aus