Odenwaldkreis - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Wie lange kann das Baby im Stubenwagen schlafen?

Eltern fragen sich oft, wie lange ein Stubenwagen genutzt werden kann. Dieser eignet sich besonders in den ganz frühen Monaten hervorragend als Schlafplatz. Doch sobald der Säugling sich aufsetzen kann, ist er dem Stubenwagen entwachsen. Denn dann wird der Stubenwagen zu einer eventuellen Gefahr, wenn das Baby die ersten Versuche macht, sich aufrecht zu ziehen und sich hin zu stellen. Der Stubenwagen könnte kippen und das Kind herausfallen. Circa ab dem sechsten Lebensmonat ist die Zeit...

Mutter und Kind mit einer KiWi-Familienpatin

Bevor es mit dem Baby stressig wird
Die Lebenssituation von frischgebackenen Eltern mit Babys und Kleinkindern ist nicht immer einfach. Unsere Familienpat*innen unterstützen gerne.

Sind Sie Eltern von einem Neugeborenen oder Kleinkind? Wohnen Sie im Odenwaldkreis? Unsere Familienpat*innen freuen sich auf Sie! Die freiwillig engagierten Pat*innen teilen gerne die Freude, die Eltern mit ihren Babys und Kleinkindern erleben. Sie helfen mit ihrer Erfahrung aber auch in den schwierigen Momenten des Lebens: Sie hören zu, suchen mit den Müttern und Vätern nach Lösungen, packen mal mit an, wenn es notwendig sein sollte. Einige unserer Pat*innen haben wieder freie...

Rasen mähen ohne Strom

Auf einem abgelegenen Gartengrundstück ist meist kein Stromanschluss vorhanden. Wie das Rasenmähen ohne Strom am besten funktioniert, erkläre ich in diesem Beitrag.  Handarbeit mit dem SpindelmäherWas tun, wenn kein Strom zur Verfügung steht? Ein Spindelmäher ersetzt zwar keinen motorbetriebenen Rasenmäher, aber er funktioniert besser, als man denkt. Ein wenig körperliche Ausarbeitung baut zudem überschüssige Pfunde ab. Mit Schwung und guter Laune lässt sich eine kleine bis mittlere...

Bildausschnitt aus dem Flyer von KiWi

Hallo Eltern mit Babys und Kleinkindern!
Unsere Familienpatinnen freuen sich auf Sie

Erinnern Sie sich? … Das erste Lächeln ihres Kindes, die ersten Worte … Es ist so schön, wenn man diese Momente mit anderen Menschen teilen kann. Und zwar nicht nur digital, sondern im richtigen Leben! Ehrenamtliche Familienpatinnen sind solche Menschen: Sie teilen gerne die Freude, die Eltern mit ihren Babys und Kleinkindern erleben. Sie helfen mit ihrer Erfahrung aber auch in den schwierigen Momenten des Lebens: Sie hören zu, suchen mit den Müttern und Vätern nach Lösungen, packen mal...

2 Bilder

Wartungstipps zur Waschmaschinenreparaturen
Wichtige Hinweise und Wartungstipps zur Vermeidung kostspieliger Waschmaschinenreparaturen

Eine Waschmaschine gehört zu den wichtigsten Haushaltsgeräten überhaupt. Eine Reparatur kann schnell hohe Kosten verursachen. Viele Händler raten daher gleich zu einem Neukauf, mit dem Argument, neue Geräte verbrauchen auch weniger Wasser und Strom. Dagegen steht, dass bei der Herstellung einer Waschmaschine viel Energie und Ressourcen verbraucht werden. Zugunsten der Umwelt sollten Haushaltsgroßgeräte daher so lange wie möglich genutzt werden. Um teure Reparaturkosten zu vermeiden ist es...

2 Bilder

Oh, diese Hitze !

H e i ß e r Sommer – kalter TIPP Nicht jeder kann um diese Zeit den Urlaub am Meer verbringen, oder sich im Schwimmbad abkühlen. Berufstätige müssen bei der Hitze meist ausharren und ggf. ist eine Klimaanlage vorhanden. Ich erinnere mich gerade, dass mir in den 50er Jahren, als es auch ziemlich heiße Sommer gab, ich von einem älteren Kollegen den guten Tipp erhielt, über die Handgelenke (Puls) für eine Weile kaltes Wasser laufen zu lassen. Das erfrischt. Jeder muss...

Vorderseites des Flyers von "KiWi" Familienpatenschaften (Kinder Willkommen)

Themen-Abend des Caritas Familienzentrum Erbach
„Motorische Entwicklung von Babys und Kleinkindern. Wie Eltern und andere Erziehungspersonen die Entwicklung der Kinder sinnvoll unterstützen können. “

Das Caritas Familienzentrum lädt zu diesem Themenabend am Mittwoch, den 26.06.19 von 19:00 bis 20:30 Uhr in die Remise der Kath. Kirche St. Sophia, Hauptstraße 42, in Erbach ein. Die Referentin Petra Wirthwein ist u.a. Osteopathin. Sie wird anschaulich und kurzweilig aus ihrer fachlichen Sicht über die motorische Entwicklung von Babys und Kleinkindern informieren und Fragen beantworten. Angesprochen sind Eltern, erwachsene Angehörige, Familienpat*innen und alle Interessierten aus dem...

Spiritualität & Perlen
Die spirituelle Wirkungsweise von Perlenschmuck

Schmuck gehört seit langer Zeit zum Menschen. Bereits in den frühesten Höhlenmalereien wurden Verzierungen mit Schmuck gefunden. Die Personen wurden mit Ketten, Armbändern oder Triaden gezeigt. Auch die Uhreinwohner aus Brasilien, Afrika oder Australien tragen Schmuck am Kopf und Körper. Sie verwenden für Ihren Schmuck die kostbarsten Materialien die Sie haben. Das sind oft Federn oder andere Tierische Materialien. Häufig sind es zusätzlich Perlen aus Holz oder Muscheln. Woher kommt die...

KiWi Familienpatenschaften Flyer Vorderseite

KiWi begleitet Eltern mit Babys im Odenwaldkreis
Bei uns können Sie etwas bewegen!

Möchten Sie etwas Sinnvolles tun? Den Odenwaldkreis noch kinderfreundlicher gestalten? Haben Sie gerne Kontakt mit Eltern, ihren Babys und ihren Kleinkindern? Ein neuer Lebensabschnitt beginnt, wenn Kinder zur Welt kommen. Die jungen Eltern freuen sich über Menschen, die ihre Lebenserfahrung zur Verfügung stellen und als Vertrauenspersonen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Hier können Sie etwas bewegen! Das KiWi Familienpatenangebot (KiWi heißt „Kinder Willkommen“) bereitet...

Der besondere Freitag

"Fridays for Future" heißt eine Campagne der jungen Schwedin Greta, die angefangen hatte, mit Aktionen während der Schulzeit für einen Wandel in der Klimapolitik zu demonstrieren. Sie will, dass die Regierungen heute etwas tun, damit ihre Generation auch eine gute Lebenschance hat. Die Bürger sollen "Angst haben, ja in Panik geraten" wegen der absehbaren Folgen des Klimawandels. Mir kam trotz des wichtigen und guten Anliegens der Gedanke, ob Angst oder Panik die richtigen Berater sind. Angst...

10 Minuten für die eigene Gesundheit
Der entspannte Weg der Darmkrebsvorsorge

Wer beim Gedanken an eine Darmspiegelung mit literweise Abführmittel, langem Schlauch und Beruhigungsspritzen das kalte Grausen bekommt, hat jetzt die Möglichkeit durchzuatmen. ColoAlert ist ein Stuhltest, der zur Darmkrebsvorsorge eingesetzt wird. Er ergänzt dabei die derzeit übliche Alternative der Krankenkassen, einem Test auf verstecktes Blut im Stuhl, mit einem direkten Verfahren zur Erkennung von Tumorzellen. Dadurch ist ColoAlert sehr viel genauer und übersieht im Vergleich zum...

Baustelle Eberbacher-Weg
2 Bilder

Gemeinsam gegen Straßenbeiträge

Die Bürgerinitiative Reichelsheim/ODW freut sich auf Ihr kommen, zur öffentlichen Gemeindevertretersitzung. Am Dienstag den 26.Februar 2019 um 19:00 Uhr in der Reichenberghalle. Thema: Straßenausbaubeiträge mit einer Fachberatung des hessischen Städte und Gemeindebundes (HSGB). Nutzen Sie Ihre Chance zur Veränderung! Daher unbedingt teilnehmen, zuhören, sich informieren und Präsenz zeigen!

Einblicke ins Leben auf dem Bauernhof
Neue Rubrik mit dem Odenwälder Pferde-Hoschi

Er ist auf internationalen Pferdemessen gefragter Ansprechpartner, über 1,2 Millionen Zuschauer im Jahr schauen seine Videos auf YouTube und anderen Social Media Kanälen. Was einst damit begann, sich auf den Weg zu machen, um das beste Konzept für einen perfekten Pferde Offenstall zu finden und dies auf YouTube vielen Pferdefreunden zu präsentieren, entwickelte sich zu einer Marke: Der Pferde Hoschi aus dem vorderen Odenwald. Er ist gebürtiger Heppenheimer, kaufte einen Bauernhof im...

Urlaub
Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele auf Mallorca

Die zahlreichen Sehenswürdigkeiten auf Mallorca und die schönen Landschaften sind neben den 300 Sonnentagen im Jahr der Grund dafür, warum diese spanische Insel im Mittelmeer eines der meistbesuchten Reiseziele in Europa ist. Rund 10 Millionen Touristen reisen jedes Jahr nach Mallorca und entdecken die Schönheiten der größten Insel der Balearen. In der Hauptstadt Palma können unter anderem die Kathedrale La Seu, der Königspalast und der große Yachthafen besichtigt werden. In unmittelbarer Nähe...

Gesundheit
Wie entsteht chronischer Reflux? (Sodbrennen)

Reflux kann in der Regel drei verschiedene Ursachen haben. Die erste Ursache, die Reflux verursachen kann, ist der übermäßige Ausstoß von Magensäure. Wenn Magensäure in normalen Mengen produziert wird, können nur geringe Mengen in die Speiseröhre vordringen. Die Peristaltik der Speiseröhre sorgt dafür, dass die Magensäure wieder in den Magen zurückgeführt wird. Die Peristaltik ist eine Muskelkontraktion, die Flüssigkeiten und Feststoffe in den inneren Organen bewegt. Wenn der Ausstoß der...

Wanted: Patinnen für Eltern mit Babys
Sprechstunden von Projekt „KiWi“ in Erbach, Bad König und Oberzent

„KiWi“ steht für „Kinder Willkommen“. Das Projekt vermittelt ehrenamtliche Patinnen an alleinerziehende Eltern und Elternpaare mit Babys und Kleinkindern. Die Patinnen stehen Eltern in den ersten drei Lebensjahren ihres Kindes zur Seite. Durch einen Schulungs-Kurs gehen die Familien-Patinnen gut vorbereitet zu den Eltern und ihren Kindern! Das Patenschafts-Projekt „KiWi“ wird seit 2011 finanziert und getragen vom Odenwaldkreis, dem Caritasverband und der Mary Anne Kübelstiftung. Was tun...

Unser Hauptanliegen: Informationen weitergeben, hier am Stand anlässlich des Selbsthilfe­tages des Odenwaldkreises

Tag der Epilepsie 2018
Epilepsie und jetzt?

Der Tag der Epilepsie findet seit mehr als 20 Jahren statt und hat unter anderem das Ziel, auf eine Krankheit aufmerksam zu machen, die einerseits sehr verbreitet und andererseits mit vielen Vorurteilen verbunden ist. An ihr sind in Deutschland mehr als 500 000 Menschen erkrankt. Damit ist sie nach der Migräne die zweithäufigste chronische Erkrankung des zentralen Nervensystems. (Quelle: Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf). Im Mittelpunkt der diesjährigen Veranstaltungen zum „Tag der...

Sprachendienst-24 – hochwertige Fachübersetzungen

Sprachendienst-24 ist ein Übersetzungsbüro, das seit 20 Jahren Texte aus fast allen Sprachen übersetzt. Hierbei werden bei Fachübersetzungen nur Experten eingesetzt, die im entsprechenden Feld gearbeitet haben oder studiert haben. Vor allem bei medizinischen Übersetzungen ist es sehr wichtig, dass man das entsprechende Fachwissen mitbringt, da es sonst zu schlimmen Folgen kommen kann. Ebenso ist es bei beglaubigten Übersetzungen eine Voraussetzung, dass die Übersetzung von einem in Deutschland...

2 Bilder

Michelstädter Autorin mit Fernsehinterview in Bibel TV am Mittwoch, 22.08.2018 - 11.00 Uhr

Psyche – Rosemarie Dingeldey spricht über ihre Erkrankung und ein Buch darüberDie Michelstädterin Rosemarie Dingeldey hat ein Buch über ihre psychische Erkrankung geschrieben, das 2014 in zweiter Auflage ausgeliefert wurde. MICHELSTADT. Die Autorin Rosemarie Dingeldey beschreibt als Betroffene in ihrem Buch „Es war, als würde ich fallen.“ Leben mit einer psychischen Erkrankung, wie die Psychose mit 17 erstmalig von ihr Besitz ergriffen hat und wie sie deswegen zeitweilig auch in die...

Einladung zum 3. Familien- und Freundetag des WellFit Odenwald

Am 1. Mai feiert das WellFit Odenwald in Fränkisch-Crumbach seinen 3. Geburtstag mit Produktvorstellungen und -proben, einer Tombola, Flohmarkt und Bekleidung-Second-Hand-Verkauf. Zum Mittagessen gibt es vegetarisches Chili gegen eine Spende. An die Vergangenheit erinnern... Regelmäßig finden Kunden- und Beratertreffen statt, wöchentliche Fit-Clubs, monatlich Frühstücks- und Vital-Club. In mehreren Bestform-Clubs (Gruppenkurse) haben viele einiges über gesunde Ernährung gelernt und wir...

Winterfreuden

Etwas Warmes braucht der Mensch

Ach, wie herrlich schmeckt so ein Ingwertee, insbesondere in der kalten Jahreszeit, hilft gegen so manches Ach und Weh, hält viele Vorzüge bereit, besitzt einen enormen Gesundheitseffekt, ist also sozusagen  f a s t  perfekt! Googeln Sie einfach mal, machen sich schlau. Der Tee heizt ein, schmeckt gar nicht flau. Genießen Sie ihn bis Zumgehtnichtmehr! Nur eine kleine Empfehlung – bitte sehr. Ingrid Streckfuß (gedichtet am 7.2.18)

„Kehrtwende“ – Gewalt mitten in unserer Gesellschaft – Filmvorführung am 29.11.2017

Thomas Schäfer (Dietmar Bär) ist Gymnasiallehrer. Souverän tritt er vor seine Schüler, erst vor kurzem wurde er zum stellvertretenden Schulleiter ernannt. Er bewohnt mit Frau und Kindern ein Reihenhaus am Stadtrand. Auf den ersten Blick scheint in seinem Leben demnach alles in bester Ordnung. Doch er steht unter Druck. Insgeheim fürchtet er, den Erwartungen nicht gerecht zu werden. Er wird zunehmend reizbar und aggressiv – und schließlich gewalttätig. Die Situation eskaliert. Und für Thomas...

Immer sofort die Hände hoch! Die deeskalative Schutzhaltung ist wichtig
10 Bilder

Kurs für Deeskalation, Selbstschutz und Zivilcourage

Richtig reagieren in gefährlichen Situationen Wie verhalten sich Täter gegenüber Senioren, jüngeren Frauen, Männern oder Jugendlichen? Laut Statistik des Bundeskriminalamtes jeweils anders, so der Kursleiter Torsten Schmidt aus Eberbach (www.mutig-und-stark.de). Er führt seit 11 Jahren solche Kurse für verschiedene Personen- und Altersgruppen durch. Ein Wiederholungskurs, organisiert vom Caritas Zentrum Erbach und dem kath. Dekanat Odenwald, fand am 08.10. und 15.10.17 in Bad König...

Silke Naun-Bates liest aus ihrem brandneuem Buch am Freitag, 20. Oktober, im Dorfgemeinschaftshaus Steinbuch. 
Foto: Maik Woell Photoart
2 Bilder

Dem Ruf der Seele folgen

Inspiration zur Selbsthilfe – Lesung mit Silke Naun-Bates Steinbuch. Nach großem Erfolg im Mai dieses Jahres in Reichelsheim gastiert die Autorin Silke Naun-Bates am Freitag, 20. Oktober, ein zweites Mal im Odenwald. Veranstalter der Lesung mit Austausch ist die Selbsthilfegruppe (SHG) „Angst Panik Depression Odenwald“, die Bewirtung mit Speisen und Getränken obliegt der SSG Steinbuch. Veranstaltungsort ist das Dorfgemeinschaftshaus Steinbuch, Einlass ist ab 18 Uhr, die Lesung beginnt um...

Beiträge zu Ratgeber aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.