Buntes Markttreiben in der Kita Nieder-Klingen

3Bilder

Die Voraussetzungen waren ideal, um ein fröhliches Osterfest zu feiern: Das schöne Frühlingswetter lockte am vergangenen Samstag zahlreiche Gäste in die Nieder-Klinger Kindertagesstätte. Der neu gegründete Förderverein der Kita hatte das Ereignis geplant und mit tatkräftiger Unterstützung des Elternbeirats und der Kita-Mitarbeiterinnen auf die Beine gestellt.

Das unterhaltsame Programm bot sowohl kleinen als auch großen Besuchern viel Abwechslung: Spiele vom traditionellen Eierlauf bis zum lustigen Eierkegeln erforderten eine gute Zusammenarbeit der Kandidaten, die in Eltern-Kind-Teams an den Start gingen. In der „Sonnengruppe“ hatten die Erzieherinnen Mal- und Bastelangebote vorbereitet, und während die Kleinen dort Osterkörbchen falteten und Mandalas ausmalten, konnten die Großen bei Kaffee und Kuchen plaudern oder auf dem umfangreichen Ostermarkt in aller Ruhe shoppen gehen.

Am erfolgreichsten waren hier die Kita-Kinder, denn als erstes war ihr selbst hergestelltes Ostergebäck bis auf den letzen Krümel ausverkauft. Besonders beeindruckte das überwältigende Angebot kunstvoll gearbeiteter Dekorationsstücke und Accessoires, das Dorothee Schulze Pellengahr, Veronika Kaminski und Simone Grabowski aus der Elternschaft der Kita zusammengestellt hatten. Die genähten, bestickten oder gehäkelten Unikate in frühlingshaften Farben verkauften sich wie geschnittenes Osterbrot. Auch das „Blumenhaus Walther“ aus Habitzheim und der Kita-Förderverein waren am Ende des Tages hoch zufrieden mit dem Ergebnis.

Natürlich freuten die Veranstalter sich über die positiven Rückmeldungen vieler Besucher. Kita-Leiterin Ramona Schauerhammer gab das Lob gerne weiter: „Ich habe noch nie eine so engagierte Elternschaft erlebt wie diese.“ erklärte sie. Ein gelungenes Fest, das allen Spaß gemacht hat, und ein schöner Erfolg für die Kita und ihre Kinder, denn das eingespielte Geld stellt der Förderverein für notwendige Anschaffungen zur Verfügung.

Autor:

Tanja Keßler aus Otzberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.