Viel Spaß beim NAJU Wildlife Camp

5Bilder

Bei allerbestem Hochsommerwetter kamen am vergangenen Wochenende die „Naturfüchse Münster“, die „Schaafheimer Ameisenarmee“ und die „Otzberger Spaßvögel“ in Münster zusammen, um ein gemeinsames NAJU Wildlife-Wochenende zu verbringen. 34 Kinder und 20 Erwachsene schlugen auf dem „Freizeitgelände am Rotkäppchen“ ihre Zelte auf. Für das leibliche Wohl mussten alle mit anpacken, ob beim Kartoffeln schälen, Zwiebeln hacken oder Wildkräuter sammeln für die Mittagssuppe, die über dem Lagerfeuer köchelte, oder beim Stöcke sammeln für das abendliche Stockbrot. Daneben blieb viel Zeit für Spaß und Spiel, eine Exkursion zum NABU-Teich, eine Nachtwanderung mit Schatzsuche und das Schließen neuer Freundschaften. Die NAJU Otzberg bedankt sich bei den Kollegen aus Münster, die das Wildlife Camp bereits mehrfach veranstaltet und nun erstmalig für weitere Gruppen geöffnet haben. Dass das schöne Ereignis im nächsten Jahr wiederholt wird, ist bereits beschlossene Sache. Möglicherweise trifft man sich dann auf dem Otzberger Jugendzeltplatz in Ober-Nauses.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen