Buttermilch - sehr gesund und seit über tausend Jahren bekannt

Buttermilch, pur oder mit Fruchtsaft gemischt, ist ein erfrischendes Getränk - nicht nur für die Sommertage. Sie versorgt den Körper mit wertvollen Mineralstoffen wie Kalium, Calcium, Magnesium, Eisen und Zink. Haben Sie gewusst, dass Buttermilch bei den alten Babyloniern bereits vor über tausend Jahren ein beliebtes Getränk war? Schon ein halber Liter Buttermilch deckt 75 % des Tagesbedarfs an Calcium ab. Auch unsere Zähne und Knochen brauchen für den Aufbau Calcium. Selbst für Gehirn und Nerven bietet ein weiterer Stoff Lecithin wichtige Nährstoffe. Durch den geringen Fettgehalt von 0,5 bis 1 Prozent ist die Buttermilch sehr kalorienfreundlich, und eignet sich auch bei einer Diät als leckere Zwischenmahlzeit. Der hohe Eiweißanteil sorgt für eine gute und lang anhaltende Sättigung.
Der hohe Zinkgehalt optimiert die Insulinausschüttung und erhöht dadurch die Fettverbrennung und stillt den Heißhunger.
Buttermilch finden Sie in jedem Supermarkt zu günstigen Preisen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen