Wein & Essen

Wer sich in einem Lokal mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen lassen möchte, trinkt gerne dazu ein Gläschen Wein. Bei der Auswahl sind die Farbe, der Geruch und der Geschmack ausschlaggebend. Bei Weißwein reicht die Farbpalette von nahezu farblos bis bernsteinfarben. Bei Rotwein reicht diese von fast rosé bis dunkelrot. Die Geschmacksstoffe im Wein entscheiden über das Zusammenpassen von verschiedenen Speisen. Frühere Regeln sagen, zu rotes Fleisch reicht man roten Wein, und zu weißes Fleisch reicht man weißen Wein. Wein und Wasser sind sehr gute Freunde, daher ist es empfehlenswert zum Wein eine Flasche Wasser zu reichen. Das Wasser verdünnt nicht nur den Wein im Magen, sondern es dient auch als Durstlöscher. Ein schönes Weinglas ist ein Hingucker für das Auge. Die Weingläser ähneln sich in ihrer Grundform. Das Rotweinglas ist bauchiger und größer als das Weißweinglas. Letztendlich entscheidet die eigene Sympathie für Rot- und Weißwein.

Autor:

Frigga Mange aus Pfungstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.