Imkern auf Probe

Tino Westphal mit Probeimkern

In diesem Jahr bietet der Imkerverein Frankenstein an, das Imkern zu probieren. An der Seite eines erfahrenen Imkerpaten erleben die Teilnehmer dabei die gesamte Bienensaison mit den jeweils fälligen Maßnahmen.

Folgerichtig achtet man dann vermehrt auf Pflanzen und Wetter, wodurch man der Natur besonders nahekommt. Trotz gewisser Aufwendungen an Zeit, Arbeit und Geld führt das Imkern zu Ruhe und Entspannung im oft durchgetakteten Alltag. Ein idealer Ausgleich zur Berufsarbeit in meist künstlicher Umgebung.

Erster Treffpunkt ist am Sonntag, 25. März um 15 Uhr im Imkergarten von Hartmut Haas in Darmstadt-Eberstadt. Weitere Einzelheiten und Infos unter www.imkerverein-frankenstein.de.

Autor:

Viktor Sawatzky aus Pfungstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.