Ranzen plapperten im Medienschiff in Weiterstadt

Die Einladung der Stadtbücherei Weiterstadt
2Bilder

Wieder hatte die Stadtbücherei Weiterstadt die Pfungstädter Autorin Heidi Busch-Manzel zu einer Autorenlesung für Kinder und ihre Eltern eingeladen.
Im Sommer las Heidi Busch-Manzel aus ihrem erfolgreichen Kinderbuch RANZEN-GEFLÜSTER lustige und spannende Kapitel. Zahlreiche Kinder waren damals der Einladung mit ihren Eltern und Großeltern gefolgt. Frau Busch-Manzel ist als ehrenamtliche Vorlesepatin der Stadt Pfungstadt und der bundesweit engagierten "Stiftung Lesen" (Mainz) bekannt. Die pensionierte Grundschullehrerin und Autorin beschreibt besonders authentisch, was Kinder und ihre Ranzen in der Schule und zu Hause erleben und was sie und ihre Eltern in Atem hält.
Am 10. Oktober 2012 las die Autorin im Medienschiff in Weiterstadt aus der Fortsetzung des ersten Buches: in RANZEN-GEPLAPPER sind die Kinder mit ihren Ranzen in der 1. Klasse, sie bekommen Zeugnisse und werden in die 2. Klasse versetzt. Und natürlich auch ihre Ranzen ...
Der Einladung zu dieser Lesung waren 25 Kinder mit ihren Eltern ins Medienschiff nach Weiterstadt gefolgt. Sie hatten viel Spaß an den wundersamen und wundervollen Geschichten und stellten neugierige Fragen. Schließlich konnten sie sich immer besser vorstellen, dass Schulranzen und Rucksäcke denken, hören und sprechen können - und dass ihre Kinder von all dem Ranzengeplapper überhaupt gar nichts hören.

Die Einladung der Stadtbücherei Weiterstadt
25 Kinder lauschten dem spannenden Ranzengeplapper

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen