Sieger vom Malwettbewerb

Von links: Sofie Hassenzahl (Platz 2), Jasmin Weimann (Platz 1), Angela Kotschenreuther und Philipp Späth für seine Schwester Laura (Platz 3); Foto: V. Sawatzky
2Bilder
  • Von links: Sofie Hassenzahl (Platz 2), Jasmin Weimann (Platz 1), Angela Kotschenreuther und Philipp Späth für seine Schwester Laura (Platz 3); Foto: V. Sawatzky
  • Foto: V. Sawatzky
  • hochgeladen von Viktor Sawatzky
Wo: Weihnachtsmarkt, Kirchstraße 12, 64319 Pfungstadt auf Karte anzeigen

Der Imkerverein Frankenstein e. V. ehrte die Sieger vom Malwettbewerb, den er beim Bauernmarkt auf dem Brauereigelände durchführte. Dort gingen die jungen Talente kompetent zur Sache und legten viel Mühe in ihre Kunstwerke. Leicht fiel der Jury die Wahl deshalb nicht.

Angela Kotschenreuther, die den Wettbewerb leitete, überreichte jetzt den drei bestplatzierten Kindern auf dem Pfungstädter Weihnachtsmarkt die Präsente. Was das wohl war? – Natürlich Honig, aber ein ganz besonderer: geimkert von der Nachwuchsgruppe um Vereinsvorstand Tino Westphal und etikettiert mit dem Siegerbild von Jasmin Weimann!

Mehr Einzelheiten gibt es online unter www.imkerverein-frankenstein.de und auf der Infomesse „natur - garten – kunst“ am 20. Januar in der Bürgerhalle von Malchen.

Von links: Sofie Hassenzahl (Platz 2), Jasmin Weimann (Platz 1), Angela Kotschenreuther und Philipp Späth für seine Schwester Laura (Platz 3); Foto: V. Sawatzky
Bestplatzierte Bilder auf dem Weihnachtsmarkt; Foto: V. Sawatzky

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen