Autorenlesung "Ranzen-Geflüster" im Historischen Rathaus Pfungstadt

Lesung in der Säulenhalle im Historischen Rathaus
3Bilder

Kinder lachen und stauen über Wunderranzen

Zu einer öffentlichen Autorenlesung hatte das Seniorenbüro Pfungstadt Großeltern, Eltern und Kinder in das Historische Rathaus eingeladen.
In der gut besuchten Säulenhalle präsentierte die Autorin Heidi Busch-Manzel aus ihrem Kinderbuch "Ranzen-Geflüster" fröhliche und spannende Geschichten der Wunderranzen Radi, Rudi und Rosali.
Das Buch erzählt ihre Abenteuer, die sie ab der Einschulung ihrer Kinder im ersten Schuljahr erleben.
Die aufmerksamen kleinen Zuhörer wurden so sehr von dem Buch gefesselt, dass sie schon nach kurzer Zeit die vorgetragenen Sätze der Autorin mitsprachen. Auch die Eltern und Großeltern lachten über die lustigen Ereignisse, die die Wunderranzen in der Schule und zu Hause erleben.
Die Autorin, die als Vorlesepatin der "Stiftung Lesen" in zahlreichen Lesungen aus ihren Büchern liest, hatte selbst auch sehr viel Freude an den engagierten Kindern.
Nach der Lesung nahmen einige Gäste die Gelegenheit war, ein Buch zu kaufen, auf Wunsch auch von der Autorin signiert. Auch die als Hörbücher angebotenen MP3-CDs, auf denen die Autorin ihre Bücher eingelesen hat, fanden großes Interesse.
Ankündigen konnte Heidi Busch-Manzel, dass wahrscheinlich noch in diesem Jahr zwei neue Bücher von ihr veröffentlicht werden. Dabei handelt es sich um ein weiteres Kinderbuch, dieses Mal mit "sprechenden" Kuscheltieren. Hinzu kommt ein spritziger Frauenroman, der lustvoll zu lesen ist - auch wenn man Mann ist.
Aus den neuen Büchern werden nach der Veröffentlichung ebenfalls kostenlose Lesungen angeboten.
Lesetermine und Informationen über ihre Bücher, Hörbücher und EBooks bietet die Autorin auf ihrer Homepage http://busch-manzel.de an.
Eine Einführung in das Kinderbuch liest die Autorin bei YouTube: http://busch-manzel.de/videos.html#Ranzen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen