Saalbau-Kino mit gutem Programm
Kino in Corona-Zeiten

Der Förderverein kommunales Kino eV sowie die KUK – Kino und Kultur eG machen weiter – trotz Corona. Es gibt weiter ein gutes, interessantes, abwechslungsreiches Kinoprogramm, mit Sorgfalt zusammenstellt vom Kino-Team, obwohl die Verleiher ihre Blockbuster noch zurückhalten. Auch sind bis Ende des Jahres noch weitere Extras angedacht, wie z.B. wieder Kinderkino sowie Autoren-Lesungen im Kinosaal. Kooperationen mit dem Hospizverein und den Pfungstädter Kirchen versprechen am 16. und 19. November außergewöhnliche Filmabende. Auch der Themenabend zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen am 24. November bei freiem Eintritt ist in Vorbereitung in Zusammenarbeit mit der Partnerschaft für Demokratie Pfungstadt. Gemäß der aktuellen Allgemeinverfügung für den Landkreis Darmstadt-Dieburg sind öffentliche Veranstaltungen wie ein Kinobesuch möglich. Auch wird Kinogehen von allen Kinobetreibern als eine der risikoärmsten Freizeitaktivität angesehen. Für das Saalbau Kino ist ein umfassendes Hygienekonzept vorhanden, die Registrierung der Gäste erfolgt außerhalb des Foyers an der frischen Luft, Mund-Nasen-Schutz ist bis zum Sitzplatz zu tragen. Im Kino sitzen die Zuschauer nicht gegenüber, alle sehen in eine Richtung zur Leinwand, es wird nicht gesprochen oder gesungen. Gerade Kinosäle verfügen über ein ausgeklügeltes Frischluftsystem. Auf den vorhandenen 180 Sitzen können derzeit 50 Gäste Platz nehmen, doch diese sind selten komplett belegt. Zwar geht man davon aus, dass Corona das Freizeitverhalten verändern wird, aber neben der Verunsicherung der Leute gibt es auch diejenigen, die auch Lust auf Kino und Kultur haben, weil ihnen sonst zu Hause die Decke auf den Kopf fällt. Daher freut sich das Kino-Team, wenn ihr Angebot, das sie im Ehrenamt erarbeiten und umsetzen, von Filmfreundinnen und –freunden angenommen wird und alle sich trotz allem im Kino wohlfühlen können. Welche Filme gerade laufen, hierzu sind Infos, Trailer und Filmbeschreibungen auf der Homepage unter www.kinoundkultur-pfungstadt.de oder www.kino-pfungstadt.de zu finden.

Autor:

Monika Hübenbecker aus Pfungstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen