Mit Musik und Freude ins neue Schuljahr

Mit Musik und Freude ins neue Schuljahr!       Akkordeon-Projekt der Goetheschule Pfungstadt          im Juni 2011
2Bilder
  • Mit Musik und Freude ins neue Schuljahr! Akkordeon-Projekt der Goetheschule Pfungstadt im Juni 2011
  • hochgeladen von Ortrun Wagner

Die Akkordeonvereinigung Pfungstadt 1936 e. V. (AVP) macht Schülern besondere Angebote

Die neuen Hefte, Stifte, Laptops liegen bereit, jetzt kann es losgehen. Überall in Hessen sind die großen und kleinen Schüler mit Elan ins neue Schuljahr gestartet.
Auch die Pfungstädter Akkordeonvereinigung AVP hat ihre Instrumente wieder ausgepackt, um mit vier Akkordeonlehrern den Unterricht fortzusetzen und die neu angemeldeten Akkordeonkinder in die wunderbare Welt der Klänge auf Tasten und Knöpfen einzuführen. Das Akkordeon eignet sich besonders für die musikalische Ausbildung im Sinne ganzheitlicher Pädagogik, aktiviert es doch den ganzen Körper mit beidhändigem Spiel, schenkt Melodie und Begleitung zugleich, bildet und erfreut Seele und Geist gleichermaßen.

In Pfungstadt sind die Kinder besonders gut dran. Sie profitieren von der eingespielten Zusammenarbeit der öffentlichen Schulen mit der Akkordeonvereinigung, die ihnen regelmäßig zusätzliche musikalische Bildungsangebote in Form von Arbeitsgemeinschaften, Schnupperkursen und Projekten in Anbindung an den Pflichtunterricht ermöglicht.

An der Goetheschule findet am 8. September eine allgemeine musikalische Einführung für 120 Kinder aus 6 Klassen statt, ab 31. Oktober startet wieder die beliebte Arbeitsgemeinschaft „Akkordeon“ mit AVP Musiklehrer Eduard Ungefucht. An der Wilhelm-Leuschner-Schule beginnt bereits am 15. September eine Akkordeon-AG mit Musiklehrerin Elena Majer, die mit Beginn des Schuljahres ihre Arbeit bei der Akkordeonvereinigung in Pfungstadt aufgenommen hat. An der Erich-Kästner-Schule, der Gutenbergschule in Eschollbrücken und an der Hahner Schule sind weitere Musik-Projekte mit der AVP in Vorbereitung.

Für alle vier Akkordeon-Orchester der AVP startet die Spiel- und Konzertsaison mit voller Kraft. Zunächst wird für das alljährliche Großereignis am 24. September geprobt, “Pfungstadt singt und musiziert“, das heuer in der Eschollbrücker Mehrzweckhalle von den Akkordeonisten ausgerichtet wird. Nach dem gemeinsamen Vereinsausflug am 25. September zum Freundschaftsspielen beim Ersten Akkordeon Orchester Grünstadt / Pfalz macht sich das 1. Orchester der AVP fit zur Teilnahme am Landesentscheid des Deutschen Orchesterwettbewerbs am 6. November in Schlitz. Am 19. November steigt dann das traditionelle Herbstkonzert mit allen vier Spielgruppen der Akkordeonvereinigung unter Einbindung des Akkordeon-Konzertverein 1936 Darmstadt e.V. sowie spezieller Überraschungsgäste in der bis dahin fertig renovierten Sport- und Kulturhalle Pfungstadt. In der Adventszeit stehen Auftritte mit weihnachtlicher Musik auf dem Programm, unter anderem die Mitwirkung der AVP beim Adventskonzert in der Martinskirche am 27. November und das Weihnachtsliederspiel am 11. Dezember auf dem Pfungstädter Weihnachtsmarkt.

Inzwischen üben die besten Akkordeonschüler zudem fleißig für den Jugendmusikpreis Anfang kommenden Jahres sowie für die Teilnahme am Wettbewerb „Jugend musiziert“. Für alle, auch für diejenigen jungen Akkordeonspieler, die sich nicht im Wettbewerb mit anderen messen wollen, ist der regelmäßige Instrumentalunterricht, ergänzt durch Teilnahme am Orchestermusizieren, von unschätzbarem Wert. Musik ist ein zutiefst humanes Bedürfnis und Ausdrucksmittel. Schon in früher Jugend fördert aktives Musizieren die geistig-seelische Entwicklung und soziale Reifung des Kindes. Eine gute Musikerziehung spielt daher als Baustein zur Grundlegung der Persönlichkeitsbildung auch noch im späteren Leben eine wesentliche Rolle.

Mit dem Akkordeon macht das alles ganz besonderen Spaß! Fragen Sie unverbindlich nach Probeunterricht, Schnupperkursen, Terminen bei der
Akkordeon-Vereinigung 1936 Pfungstadt e.V.
1. Vorsitzender Prof. Dr. Matthias Hemmje, Tel. +49-6157-990945
2. Vorsitzender Horst-Günter Thomas, Tel. +49-6157-7575
3. Jugendleitung Daniela Cappel-Hemmje, Tel. +49-6157-990945
Internet: www.avp-1936.de

Mit Musik und Freude ins neue Schuljahr!       Akkordeon-Projekt der Goetheschule Pfungstadt          im Juni 2011
Akkordeon-Projekt der Goetheschule Pfungstadt mit den Musiklehrern Eduard Ungefucht und Elena Majer von der Akkordeon-Vereinigung 1936 Pfungstadt e. V.
Autor:

Ortrun Wagner aus Darmstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.