Pfungstadt bald am Bahn-Netz

Es tut sich was auf dem alten Bahnhofsgelände in Pfungstadt. Die Bauarbeiten für die Zugverbindung von Darmstadt nach Pfungstadt haben längst begonnen. Anfangs rätselte man noch, wo die neuen Gleise ihre Strecke finden sollen, und vor allem wo der neue Bahnhof hinkommt. In den letzten Wochen wurden auf einem Abschnitt der alten Bahnstrecke die Gleise ausgetauscht. Es geht voran, das Schienennetz wird Stück für Stück erneuert. Die Baubeschreibung vor Ort gibt bildlich Auskunft darüber, was sich die Architekten haben einfallen lassen. Der Bahnsteig selbst wird barrierefrei und behindertengerecht sein. Hinzu kommen Stellplätze für Autos und Fahrräder, ein zentraler Busbahnhof, eine Park-and-Ride-Anlage und eine Bike-and-Ride-Anlage. Seit 2003 laufen die Planungen dafür, einen Wiederanschluss an das Netz für Pfungstadt in Angriff zu nehmen. Im Dezember 2011 soll es dann soweit sein. In 13 Minuten nach Darmstadt, eine Verlockung für die Pfungstädter. Mal schnell „in die Stadt“ fahren, verwirklicht sich dann. Auch der Anschluss an den Regionalverkehr verbessert sich hierdurch.
In diesem Bauobjekt geben sich Neu und Alt in moderner Weise die Hand – nach dessen Vollendung Pfungstadts Infrastruktur eine erhebliche Verbesserung erfährt.

Autor:

Frigga Mange aus Pfungstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.