MobiTick - Manfred Pentz: „Vereinfachungen beim MobiTick“ – „CDU-Kreistagsfraktion sieht ihre Forderungen erfüllt“

„Bereits im Juni vergangenen Jahres habe ich, gemeinsam mit der CDU im Landkreis Darmstadt-Dieburg, den Schuldezernenten Christel Fleischmann aufgefordert, umzudenken und ein tragfähiges und vernünftiges Konzept bei der Schülerbeförderung und den damit verbundenen MobiTicks zu finden“, erinnert der CDU-Landtagsabgeordnete und Mitglied des Kulturpolitischen Ausschusses, Manfred Pentz.

Zuvor hatte es massive Proteste der Eltern gegeben, die plötzlich und ohne nachvollziehbaren Grund für das MobiTick mit zum Teil hohen Summen in Vorlage treten sollten. „Jetzt, über ein halbes Jahr später, gibt es endlich die lang ersehnte und von der CDU geforderte Änderungsankündigung bei der Vergabe der Schülerbeförderungstickets“, freut sich Pentz.

„Wir danken der Verwaltung und dem Schuldezernenten Fleischmann für das praxisnahe und vereinfachte Verfahren zur Bestellung und zugleich zur Kostenerstattung durch den Landkreis“, ergänzt der schulpolitische Sprecher der CDU-Kreistagsfraktion Sebastian Sehlbach. „Wir haben uns für diese Vereinfachung in einem Änderungsantrag im Kreistag stark gemacht und können diesen nun als erledigt bezeichnen.“

Zukünftig können in einem Schritt und mit nur einem Antrag sowohl das MobiTick bestellt, als auch die Erstattung beantragt werden. Geschieht diese Bestellung bis zum 15. Mai eines Jahres, bekommen die Eltern die Ticketkosten direkt zum 1. August des Jahres (gleichzeitig Beginn der Ticketgültigkeit) in Höhe von 270 Euro bzw. 276 Euro für das Jahresticket zurückerstattet. „Besonders erfreulich ist, dass die Schülerinnen und Schüler das MobiTick auch weiterhin privat, an Wochenenden und in den Ferien nutzen können“, so Sehlbach, der abschließend auch noch darauf hinwies, dass das MobiTick mit seinen geringen Preis im Vergleich zu anderen Landkreisen das günstigste in Hessen sei.

Autor:

Sebastian Sehlbach aus Pfungstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.