Wenn die Festplatte die Hardware zermürbt... (Alpha-Synapsen-Programmierung®)

Es gibt diese Momente, die sich in unser Hirn brennen und uns zu Handlungen zwingen, die wir gar nicht richtig steuern können.
Kennen Sie das? Man fühlt sich ferngesteuert, nicht mehr selbstbestimmt und möchte aus diesem Film einfach nur raus.

Wenn die Festplatte Gehirn der Hardware Mensch Probleme macht, ist guter Rat teuer. Alpha-Synapsen-Programmierung ® nach Lissy Goetz (ASP) ist die Antwort. Längst sind die Zusammenhänge zwischen Psyche und Körper bekannt und haben sich als ein Teilbereich der konventionellen Heilkunde als „Psychosomatische Medizin“ etabliert.

Worum geht es?
Durch das, was wir erleben, erlernen und über unsere Sinnesorgane wahrnehmen, entstehen im Gehirn neue Verbindungen. Diese Verbindungen ermöglichen uns, auf Wissen, Erfahrungen, Verhaltensmuster etc. zurückzugreifen. Die Kupplungsstellen dieser Verbindungen im Gehirn nennt man Synapsen.
Abgespeichert werden aber nicht nur positive, uns dienliche Verbindungen, sondern auch negative Erfahrungsmuster, Glaubensüberzeugungen, Sabotageprogramme und Heilblockaden, ja sogar die Auswirkungen auf den Körper und seine Organfunktionen.

Ein Beispiel:
Wir haben Dauerstress im Beruf. Möglicherweise steigt der Adrenalinspiegel im Körper. Dadurch kann sich die Herzfrequenz erhöhen und der Stoffwechsel verändern. Das Herz schlägt schneller. Unwohlsein und Nervosität können die Folge sein. Dadurch kann unser Herz krank werden. Die Folgen wären z. B. außer einem erhöhten Puls beim bloßen Gedanken an den Job auch ein dauerhaft erhöhter Puls, erhöhter Blutdruck oder eine Herzmuskelerkrankung. Selbstverständlich sind auch weitere körperliche Auswirkungen möglich.

Ein anderes Beispiel:
Wir haben eine negative Erfahrung gemacht, ein Trauma (seelische Verletzung mit einer starken seelischen Erschütterung aufgrund eines Erlebnisses). So wirklich wollen wir uns nicht damit auseinandersetzen oder es verarbeiten bzw. aufarbeiten. Wir verpacken es in die hinterste Schublade unseres Inneren (Bloß nicht wieder hinsehen, das tat ja so weh!). Wir geraten in eine ähnliche Lebenssituation und reagieren entsprechend dem „erlernten“ Muster, emotional und auch auf der körperlichen Ebene.
Die Folgen davon sind möglicherweise eine eingeschränkte Lebensqualität und körperliche Erkrankungen.

Lissy Goetz sagt dazu: „In dem wir unser Gehirn umprogrammieren, verändern wir unsere Gedanken. Wenn sich die Gedanken verändern, verändern sich auch die biochemischen Prozesse im Körper. Dadurch, dass unsere veränderten Gedanken nun auch eine neue Frequenz haben, treffen sie auch auf ganz andere Empfänger.
D. h. auch unser Umfeld verändert sich.“

Die Alpha-Synapsen-Programmierung ® nach Lissy Goetz ist ein Weg zu Gesundheit, Wohlbefinden und mehr Lebensqualität.

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer 06157/989738 oder unter www.8kb8.de

Autor:

Klaus Buchinger aus Pfungstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.