Pfungstadt - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

TSV-Tennisabteilung stellt die Weichen für die neue Saison

Die Tennisabteilung des TSV-Pfungstadt hat die Weichen für die Sommersaison 2011 gestellt. Bei der Jahreshauptversammlung zeigte sich Abteilungsleiter Jürgen Bang zufrieden mit den sportlichen Leistungen und den gesellschaftlichen Veranstaltungen des vergangenen Jahres. Aus sportlicher Sicht waren besonders der Aufstieg der Herren 50 Mannschaft in die Gruppenliga und der Klassenerhalt der Herren in der Verbandsliga hervorzuheben. Auch die Herren 40 und die Damen 40 wurden nachträglich eine...

Allmann will weiter im Raum DA-DI arbeiten

Nach gut 2,5 Jahren Trainertätigkeit bei der SKG Bickenbach sucht der derzeitige Trainer Uwe Allmann eine neue Herausforderung. Vor seinem Engagement in Bickenbach war Allmann als spielender Co-Trainer beim 1. FCA Darmstadt unter dem derzeitigen Trainer Richard Hasa tätig. Aktiv spielte Allmann in der Oberliga u.a. für Eintracht Frankfurt,... den gesamten Bericht gibt es auf www.ballraum.de

Hessenliga 27. Spieltag: Nullnummer im Waldsportpark - FCA gewinnt souverän in Eschborn

Auf der Suche nach dem Klassenerhalt heißen die beiden großen Tagessieger FC Arheilgen (unerwartet deutlicher Erfolg in Eschborn) und RW Frankfurt (4:1 in einem von drei Kellerduellen gegen RSV Würges). Die beiden Teams konnten sich etwas von der Abstiegszone lösen. Dort stecken der Hünfelder SV (0:4-Heimdesaster gegen den SC Waldgirmes) und RW Darmstadt nach dem torlosen Remis gegen Buchonia Flieden weiter fest. Mehr zur Hessenliga, dem 1. FCA Darmstadt sowie Rot-Weiß Darmstadt auf...

Verbandsliga Süd: Spielabbruch in Alsbach

Mit dem Spielabbruch der Partie des FC Alsbach gegen Viktoria Aschaffenburg hatte das Wochenende einen negativen Höhepunkt. Dies könnte für den FC Alsbach zugleich das Ende aller Aufstiegshoffnungen sein. Mehr zum Spielabbruch und den weiteren Spielen auf www.ballraum.de

Herren des TSV-Pfungstadt weiterhin in Hessens höchster Spieklasse

Das erste Herrenteam der Tennisabteilung im TSV-Pfungstadt schlägt in der diesjährigen Team-Tennis-Runde erneut in der Verbandsliga, Hessens höchster Spielklasse für Vierermannschaften auf. Als Absteiger hatte man eigentlich mit einem Platz in der Gruppenliga gerechnet, doch der Wechsel des letztjährigen Meisters aus Marburg zurück in die Sechserstaffel machte den Platz für die Pfungstädter frei. Den Kern der Mannschaft bilden die bewährten Stammkräfte um Sportwart Sven Jakobi,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.