FTG Cheerleader aus Pfungstadt erfolgreich bei den Deutschen Meisterschaften!

FTG Allstars Bullets - Senior Coed - 1. Platz
4Bilder

FTG Cheerleader aus Pfungstadt erfolgreich bei den Deutschen Meisterschaften in Erfurt – Nächstes großes Ziel: Die Europameisterschaften in Amsterdam

PFUNGSTADT. Die Erfolgsgeschichte der FTG Cheerleader nimmt kein Ende: Auch die Deutschen Meisterschaften in Erfurt waren ein voller Erfolg für die Pfungstädter
Sportler.

Die Cheerleader der Freien Turngemeinde (FTG) Pfungstadt waren am 12. Mai mit vier Formationen bei den Deutschen Cheerleading Meisterschaften in Erfurt dabei – und das mit Erfolg: Zunächst gingen Anika Seifert und Florian Taut im Senior Partnerstunt (eine weibliche Aktive und ein männlicher Aktiver über 18 Jahre) an den Start. Mit einem sauberen Programm erreichten sie den zweiten Platz und wurden Vizemeister.

Danach folgten die Pumas, die jüngste Gruppe der FTG Allstars, im Junior Coed (weibliche und männliche Aktive im Alter von elf bis 18 Jahren). Mit einer zugleich schwierigen und mitreißenden Show gab es auch für diese Pfungstädter Formation die deutsche Vizemeisterschaft.

Die Cougars starteten im Senior Allgirl (ausschließlich weibliche Aktive ab 15 Jahren) gegen 13 weitere Teams. Sie sicherten sich mit dem 9.Rang einen Platz unter den Top ten.

Als letzte Formation der FTG Cheerleader traten die Bullets im Senior Coed (weibliche und männliche Aktive ab 15 Jahren) an und zeigten eine nahezu fehlerfreie Performance: Sie konnten damit die Deutsche Meisterschaft nach Pfungstadt zurückholen.

Somit sind drei Teams der FTG Allstars (Anika Seifert und Florian Taut, die Pumas und die Bullets) für die Europameisterschaften am 30. Juni und 1. Juli 2012 in
Amsterdam/Niederlande qualifiziert.

Zuvor starten die Cheerleader der FTG am kommenden Wochenende (26./27. Mai) erneut bei der Elite Cheerleading Championship in Bottrop, eine offene Meisterschaft, über die man sich zur Weltmeisterschaft in Orlando im April 2013 qualifizieren kann.

Dort geht die Gruppe mit zehn Formationen an den Start: Die Pumas, Cougars und Bullets starten in den jeweiligen Teamkategorien. Megan DeAnglis und Tugay Schropa, sowie Juliane Lies und Jurij Seitenzahl starten in der Partnerstunt-Kategorie.

Außerdem gehen fünf Einzelstarter in der Kategorie Individual (hauptsächlich turnerische Elemente) für die FTG Allstars an den Start: Pedro Zubieta, Rafael Cascalheira, Simon Schwarzwald, Oliver Edelmann und Antwan Lymore.
„Wir hoffen erneut auf ein spannendes und erfolgreiches Cheerleading Wochenende.“, so Pressesprecherin Yannicka Russo.

Autor:

FTG Allstars Pfungstadt aus Pfungstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.