Trainer der TSV-Tennisabteilung auf dem 1.Platz

Marco Wiemer, Trainer der Tennisabteilung im TSV-Pfungstadt, hat den Schultenniswettbewerb „Tenniswerkstatt“ des Sportinstituts der TU Darmstadt in Kooperation mit dem Tenniskreis Darmstadt und der Fa. Tennis-Planet.de gewonnen.
Anfang des Jahres hatte der Tenniskreis Darmstadt das Projekt mit dem Sportinstitut der TUD in Angriff genommen und den Wettbewerb „Darmstädter Tenniswerkstatt – Ein Baukasten für altersgerechtes Training“ ausgeschrieben. Die Trainer der Tennisclubs im Kreis waren aufgefordert Spielformen und Übungen zu konzipieren und einzureichen, die sie im Schultennis und Jugendtraining anwenden. Im Vordergrund standen dabei Übungen, die die Kinder am liebsten spielen und die den meisten Spaß am Tennissport vermitteln. Eine Jury bestehend aus Reimar Bezzenberger (Sportwissenschaftler und Lehrbeauftragter der TU Darmstadt), Dietbert Schöberl (Dozent am Institut für Sportwissenschaft an der TU Darmstadt) und Nils Reinhardt (Sportstudent, Tenniskreis Darmstadt) bewerteten die eingereichten Vorschläge nach den Kriterien „Altersgerechtheit“ und „Originalität“.
Die Gewinner wurden im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Tenniskreises Darmstadt am 7.3.2012 bekannt gegeben. Mit seiner Übung „Kastentennis“ konnte Marco Wiemer die Jury überzeugen und freut sich nun auf ein Schultennis-Paket der Fa. Tennis-Planet.de für seinen Verein.
Interessierte Kinder und Jugendliche können die Gewinnerübung am Samstag, den 28.4.2012 selbst ausprobieren. An diesem Tag beteiligt sich der TSV-Pfungstadt am bundesweiten Aktionstag „Deutschland spielt Tennis“. Neben Schnuppertraining, einem Kleinfeld-Turnier und einer Demonstration des Fitness-Workout-Programms „Cardio Tennis“ wird an diesem Tag auch die „Pfungstädter Ballschule“, eine Kooperation der Tennisabteilung mit der Ballschule Heidelberg (ein Projekt des sportwissenschaftlichen Instituts der Universität Heidelberg) vorgestellt und gestartet. Beginn der Veranstaltung ist 11.00 Uhr.

Autor:

Marco Wiemer aus Pfungstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.