SV Darmstadt 1898
Das erste Heimspiel gegen Holstein Kiel gewinnt der SV Darmstadt 98 souverän mit 2:0

Matchwinner des Tages Florian Stritzel
2Bilder
  • Matchwinner des Tages Florian Stritzel
  • Foto: Gido Heß
  • hochgeladen von Gido Heß

Premiere mit der neuen Gegengeraden am Böllenfalltor für Darmstadt ist gelungen.
4300 Stehplätze im Heimbereich konnten im Stadion am Böllenfalltor gegen Kiel genutzt werden.
Vor 13.065 sind die Lilien am Sonntag im ersten Heimspiel der Saison, zu einem ungefährdeten 2:0 (1:0) über Holstein Kiel gekommen. Für Darmstadt trafen Tim Skarke (11. Minute) und Serdar Dursun (64./Foulelfmeter) für die Gastgeber. "Wir sind einfach in zu viele Konter gelaufen", nannte Kiels Hauke Wahl gegenüber dem ARD-Hörfunk einen Grund für die Niederlage".

Darmstadt übernahm früh die Initiative, Skarke besorgte die Führung, als er nach feinem Zuspiel von Marvin Mehlem den Ball durch die Beine des herauseilenden Kieler Keepers Dominik Reimann schob.
Der SV Darmstadt 98 war die gefährlichere Mannschaft, zeigten über 90 Minuten eine reife Leistung und bleiben damit unter Trainer Dimitrios Grammozis zu Hause ungeschlagen.
Die Kieler wurden mit zunehmender Spieldauer stärker, hatten in der 34. Minute die beste Gelegenheit durch Jae Sung Lee. Dessen Schuss parierte Lilien Keeper Florian Stritzel mit einer Glanzparade, für mich der beste Spieler an diesem Tag.

SV DARMSTADT 98 - HOLSTEIN KIEL 2:0 (1:0)
Darmstadt: Stritzel - Herrmann, Dumic, Höhn, Holland - Palsson, Stark - Heller (77. Egbo), Skarke (62. Honsak), Mehlem (82. Wittek)- Dursun

Kiel: Reimann - Todorovic, (46. Neumann), Schmidt (70. Atanga), Wahl, van den Bergh - Ignjovski - Mühling, Meffert - Lee - Iyoha, Serra (70. Baku)

Tore: Skarke (11.), Dursun (64./FE)
Gelbe Karten: -/Neumann

Schiedsrichter: Arne Aarnink (Nordhorn)
Zuschauer: 13.000

Matchwinner des Tages Florian Stritzel
Tim Skarke mit der Führung zum 1:0
Autor:

Gido Heß aus Reichelsheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.