Reichelsheim
Reichelsheimer Aktionsgruppe Klimaschutz rufte zum "Klima-Streik-Tag"

Die Reichelsheimer SchülerInnen und Erwachsene, zeigten mit ihrer Anwesenheit, dass auch Ihnen der Klimaschutz wichtig ist
5Bilder
  • Die Reichelsheimer SchülerInnen und Erwachsene, zeigten mit ihrer Anwesenheit, dass auch Ihnen der Klimaschutz wichtig ist
  • Foto: Gido Heß
  • hochgeladen von Gido Heß

Am Freitag fand auch in Reichelsheim eine Kundgebung, zum weltweit größtem "Klima-Streik-Tag" von Schülern und Erwachsenen gemeinsam statt.
In Reichelsheim auf dem Parkplatz vor der Reichenberg-Schule standen Informationsstände, wo auch eine vielzahl verschiedener Aktionen stattfand.
Es wurde ein "Balkonkraftwerk für die Eigenversorgung mit Sonnenerngie vorgestellt.
Gegen 12 Uhr hatte Schulpfarrer Dieter Keim eine Andacht bei der Kundgebung, zum Thema des Tages gehalten. Ziel des Aktionstages war es, die Regierung mit Nachdruck aufzufordern, ernsthaft dem Klimawandel entgegenzutreten.
Aufstehen für das Klima: Auf der ganzen Welt setzten Menschen ein Zeichen für Klimaschutz und gegen die Erderwärmung. Anlass für die weltweiten Demonstrationen ist der bevorstehende Klimagipfel der Vereinten Nationen in New York.

Merkel kritisiert: "Wir leben heute nicht nachhaltig"
Bundeskanzlerin Angela Merkel verteidigt die beschlossenen Maßnahmen auf der abschließenden Pressekonferenz: "Wir leben heute nicht nachhaltig." Deutschland werde aller Wahrscheinlichkeit die Klimaziele für 2020 verfehlen, wolle sie aber für 2030 erreichen. Finanzminister Scholz sagte auf der gemeinsamen Pressekonferenz zum Klimapaket": "Wir machen jetzt ernst."

Autor:

Gido Heß aus Reichelsheim

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.