Wenn die Wunderkerzen brennen...

Jürgen Drews
Wenn die Wunderkerzen brennen...
  • Jürgen Drews
    Wenn die Wunderkerzen brennen...
  • Foto: Gido Heß
  • hochgeladen von Gido Heß

Advent: Zeit der Vorbereitung
Am Sonntag beginnt die vierwöchige Vorbereitungszeit auf Weihnachten. Aber warum heißt diese Zeit Advent? Das Wort kommt vom lateinischen "adventus" und lässt sich mit "Ankunft" übersetzen.
In der Adventszeit bereiten sich die Gemeinden auf das Weihnachtsfest in freudiger Erwartung vor. 
Der erste Advent fällt immer auf das Wochenende nach dem 26. November. Die Länge der Adventszeit ändert sich also von Jahr zu Jahr. Mit dem ersten von vier Adventssonntagen beginnen das Kirchenjahr und der Weihnachtsfestkreis.
Die Adventszeit startet dieses Jahr am 1. Dezember. Die drei folgenden Sonntage sind die restlichen Adventssonntage. Der 4. Advent ist am 22. Dezember 2019.

Autor:

Gido Heß aus Reichelsheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.