Zweiter Aufregender Tag der Bürgerbegegnung in Reichelsheim

Öffentlicher Begegnungsabend in der Reichenberghalle
8Bilder
  • Öffentlicher Begegnungsabend in der Reichenberghalle
  • Foto: Gido Heß
  • hochgeladen von Gido Heß

Reichelsheim hat gemeinsam mit seinen Gästen schon zwei interessante,
hochkarätige Tage miteinander verbringen dürfen und haben schon
viel erlebt, gesehen und gehört.
Auch am Freitag war mit den Einheimischen und Ihren Gästen ein volles Programm.
Ein Teil Besuchte Schloß-Reichenberg, eine andere zur Röders Hütte.
Eine Gruppe ging den weg der Freundschaft.
"Eine Freundschaft, die eine Partnerschaft hervorgebracht hat
Diesen Freitag Nachmittag gingen wir in den Wald von Reichelsheim, enthüllen die Platte an am Tag von 1943, in dem Louis Clouet, ein junger französischer Gefangener aus dem Land von dol, seine Initialen mit denen von Friedrich Pfeifer, Sohn des Landwirts, bei dem er sich für die arbeiten der Felder eingesetzt hat.

76 Jahre später, Friedrich Pfeifer ist immer gut getragen und er hat das ganze Haus bewegt, indem sie diese besonderen Momente, wo weit von den Schlachtfeldern, zwei junge Männer haben eine Freundschaft geschmiedet, die ursprünglich die Partnerschaft zwischen den Städten Von dol und Reichelsheim."
Am Abend fand der Öffentliche Begegnungsabend in der Reichenberghalle statt.
EUROPAS Vielfalt-Quo Vadis Europa?
Europaabgeordneter Michael Gahler zur aktuellen Europawahl 2019 sowie Bundestagsabgeordneter Dr. Jens Zimmermann zum Thema "Brexit" danach Austausch und Diskussionen. Im Anschlus war ein gemütliches Beisammensein mit musikalischen Beiträgen aus den Parnerstädten.

Wir haben dabei gesehen, wie nah und wie wichtig Europa für uns ist – und wie aufmerksam wir das alle
begleiten müssen. Ängste haben die Bürgerinnen und Bürger wacher und
kritischer gemacht. Sie fragen nach ihren Einflussmöglichkeiten,
nach mehr Transparenz und mehr EU-Demokratie. Sie merken
immer stärker, wie viele Beschlüsse, die sie betreffen, ja in Brüssel
gefasst werden. Die Menschen interessieren sich weniger für
institutionelle Debatten – sie sorgen sich vielmehr um die Zukunft
ihrer Kinder, ihrer Arbeitsplätze, ihrer Renten.
Die Politik ist deshalb mehr denn je aufgerufen, die Bürgerinnen und
Bürger mitzunehmen und sie an den Debatten über Ziele und
weitere Wege, über Sinn und Zweck der EU zu beteiligen. Genau
hier liegt die Chance. Denn gelingt dies, erführe auch der
europäische Gedanke endlich wieder eine Stärkung!
Und nicht nur Europa, sondern auch Reichelsheim's Bürgerbegegnungen
sind immer Erfolgsgeschichten. Freuen wir uns schon heute auf die
nächsten Tage – und auch nun auf den gemeinsamen Festabend, der für uns
alle gewiss erfolgreich sein wird.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen