100 Jahre Schützenverein Spachbrücken
100 Jahre Schützenverein Spachbrücken

Am 17. August feierte der Schützenverein Waldeslust 1919 im Schützenhaus in Spachbrücken sein 100-jähriges Bestehen.
Der Schützenverein Waldeslust wurde im Jahre 1919 - am "Verheißenen Tag", ein besonderer Feiertag in Spachbrücken - gegründet. 19 Männer begannen damals, den Verein aus den kleinsten Anfängen heraus aufzubauen. Man übte zuerst in einem provisorischen Schießstand im Garten des Vereinslokals. Später wurde dieser Stand, etwa in der Zeit von 1923-24, ausgebaut.
Die zurückliegenden Jahre haben gezeigt, dass sich die Initiative des Vereins gelohnt hat, es herrscht stets ein regelmäßiger Schießbetrieb auf sportlich hohem Niveau. Die Schützen bestreiten Rundenwettkämpfe in sämtlichen Gewehr- und Pistolendisziplinen und nehmen zahlreich an Meisterschaften auf Kreis-, Landes- sowie auch an den Deutschen Meisterschaften in München teil.

Nach einer Willkommensrede des 1. Vorsitzenden (Dirk Ruiken), übernahm Manuel Feick (Reinheims Bürgermeister ab September 2019) das Wort und refklektierte die grundsätzliche Wichtigkeit eines Vereinslebens, was er mit persönlicher Vereinserfahrung untermalte.
Jürgen Walther (stellv. Bezirksschützenmeister des hiesigen Schützenbezirks und des hessischen Landesverbandes) überreichte dem 1. Vorsitzenden (Dirk Ruiken) die Ehrentafel sowie einen Ehrenteller des Landesverbandes.
Dieter Behrendt (stellv. Vorsitzender des Sportkreises) als Vertreter des Sportkreises überreichte die LSBH- (Landessportbund Hessen e.V.) Ehrungsurkunden.

Die zahlreichen Mitgleider und deren Familien genossen im Anschluss an den offiziellen Teil, eine überaus amüsante, geschmackvolle und gesellige tolle Feier mit einem breiten kulinarischen Angebot für das leibliche Wohl.

Nach diesem festlichen Auftakt, startet der Schützenverein Waldeslust nun in die bevorstehenden Rundenwettkämpfe - viel Erfolg und "gut Schuss"!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.