Montag 18.09.2017 Tatort EDEKA Markt in Reinheim

Die X-Boys aus Reinheim gehen nun in die 2. sammel und Informationsrunde
Am Montag den 18.09.2017 werden die X-Boys beim Edeka Markt in Reinheim Ihre selbstgemachtes gegen eine Spende abgeben.
Nachdem die X-Boys (Die Jungs der Evangelischen Kirchengemeinde Reinheim nennen sich die X-Boys (das X steht für Jesus Christus) das Projekt Happy Kids in Modautal Klein Bieberau besucht haben um Ihre gesammelte Spende zu übergeben lernten sie all die Tiere und deren eigene Geschichte kennen. Dass die Tiere eigentlich auch sehr kranken Kindern helfen können, das wussten die X-Box vorher noch nicht. Die Hühner zum Beispiel die aus einer sehr großen Hühner Massentierhaltung gerettet wurden und die teilweise kaum Federn hatten zeigen den Krebskindern, das nach einiger Zeit auch wieder Federn wachsen und kaum einer ahnt jetzt wie schlecht es den Hühnern ging. Das gibt den sehr kranken Kindern Kraft und durchalte vermögen. Für die X-Boys sind es jetzt keine Phantasie Namen mehr, sondern Sie wissen genau für was Sie nun in die 2. Sammelrunde gehen. Nicht ganz ohne Hintergrund, denn die Jungs wollen natürlich auch diese Spende wieder persönlich übergeben und dabei die Tiere besuchen und bei der Versorgung der Tiere behilflich sein. Als kleines Geschenk für die Jungs durfte beim letzten Besuch jeder sein eigenes Ei aus dem Hühnernest holen und mit nachhause nehmen.
Wir werden sehen ob unsere Hühner dieses Mal auch wieder so fleißig gelegt haben, dass jeder ein Ei mit nachhause nehmen kann!

Autor:

Corinna Ertl aus Modautal

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.