Vandalismus gefährdet Flugsicherheit

Unbekannte unterbrachen die stromführende Leitung des Zauns
2Bilder
  • Unbekannte unterbrachen die stromführende Leitung des Zauns
  • hochgeladen von Bernhard Nacke

Unbekannte haben in der verganenen Woche erneut die Flugsicherheit am Segelflugplatz am Reinheimer Teich gefährdet. So unterbrachen die Täter den stromführenden Zaun zur Abwehr von Wildschweinen an mehreren Stellen, was zur Unwirksamkeit des Zaunes auf der kompletten Länge führte.
"Seit einigen Jahren bekommen wir im Winter Besuch von den Tieren, die auf der Suche nach Nahrung die Startbahn regelrecht umpflügen", erklärt der erste Vorsitzende der Flugsportvereinigung Offenbach Reinheim, Kurt Kröll, die Notwendigkeit des Zaunes.
Rollen die Flugzeuge bei Start oder Landung mit hoher Geschwindigkeit über die zentimetertiefen Löcher, kann dies zu schweren Schäden und unter Umständen zu Unfällen mit Personenschaden führen.
"Wir können über die Motivation der Täter nur spekulieren", so Kurt Kröll enttäuscht über die zweite Beschädigung innerhalb weniger Wochen. Für den Verein bedeutet der Schaden erneuten Einsatz und finanziellen Aufwand, um die Flugsicherheit zu gewährleisten. Aus diesem Grund behält sich der Verein vor, per Anzeige gegen die unbekannten Täter vorzugehen.
Parallel zur Aufstellung des Zauns steht der Verein im engen Kontakt mit den örtlichen Jägern, um eine langfristige Lösung zu finden.

Unbekannte unterbrachen die stromführende Leitung des Zauns
Wildschweine können so die Startbahn des Flugplatzes beschädigen und Unfälle provozieren
Autor:

Bernhard Nacke aus Reinheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.