Reinheim - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Pfarrgruppe Reinheim/Groß-Bieberau
Gemeinde der Pfarrgruppe in Zeiten von Corona

Wir, die Pfarrgruppe Reinheim/Groß-Bieberau, können uns zwar nicht zu Gottesdiensten versammeln, aber wir wollen trotzdem Gemeinschaft erfahren. Deshalb bieten wir Folgendes an: Die Kirchenbänke sollen nicht leer bleiben! Wir wollen sie füllen mit Bildern von uns. Jeder ist eingeladen ein Foto oder ein selbstgemaltes Bild in DinA4 ans Pfarrbüro zu mailen oder in den Brief-kasten in Reinheim oder in Groß-Bieberau einzuwerfen. Wir werden diese Bilder in die Bänke der Kirchen kleben und auf...

Bibelvorträge
Die Besessenen von Gerasa

Am Dienstag (31.3.), um 20 Uhr, wird die biblische Reihe des Katholischen Bildungswerks Reinheim 2020 fortgesetzt. Im Mittelpunkt stehen die „Besessenen von Gerasa“. Die „unreinen Geister“, von denen Jesus die besessenen Menschen befreit, stürzen sich als Schweineherde in den See. Diese spektakuläre Form des Wunders wirft viele Fragen auf. Warum wird uns dieses Wunder von den Evangelisten berichtet? Was ist daran reale Geschichte und was ist biblische „Verkündigung“? Die Frage nach den...

Wunder, die heilsame Botschaft Jesu.
Die Heilung des blinden Bartimäus

Am Dienstag (17.3.), um 20 Uhr, wird die neue biblische Reihe des Katholischen Bildungswerks Reinheim 2020: „Wunder, die heilsame Botschaft Jesu.“ fortgesetzt. Warum heilt Jesus nicht Krebs und Herzinfarkt? Der Hinweis auf die modernen Krankheiten macht deutlich, es geht nicht (nur) um die Wiederherstellung eines Sinnesorgans. Das Augenlicht gilt als das kostbarste, was man hat. Der Text spricht von der Bitte des Blinden, aufschauen zu können. Das wiederum meint, Gott in den Blick nehmen zu...

Weltgebetstag 2020
Steh auf und geh! Weltgebetstag am 6. März

Frauen aus Simbabwe haben für den Weltgebetstag 2020 den Bibeltext aus Johannes Kap. 5 zur Heilung eines Kranken ausgelegt: „Steh auf! Nimm deine Matte und geh!“, sagt Jesus darin zu einem Kranken. In ihrem Weltgebetstags-Gottesdienst lassen uns die Simbabwerinnen erfahren: Diese Aufforderung gilt allen. Gott öffnet damit Wege zu persönlicher und gesellschaftlicher Veränderung. Über Länder- und Konfessionsgrenzen hinweg engagieren sich Frauen seit über 100 Jahren für den Weltgebetstag und...

Katholische Fastnacht Reinheim
Buntes Narrentreiben der katholischen Pfarrei Reinheim

"Uns geht nie die Puste aus - wir feiern auch im fremden Haus!“ Das Motto war Programm. Im Heinrich-Klein-Saal des Reinheimer Hofguts trafen sich die Fastnachtbegeisterten am vergangenen Sams-tag, um die traditionelle Festsitzung abzuhalten. Unter den Klängen der Katholischen Kirchenmusik unter Thomas Kirchhöfer nahm der Elferrat auf der Bühne Platz und sorgte für ein buntes Narrenspiel. Das Protokoll trug wie immer der Senior der Fastnacht, Dietrich Plehn, vor. Ereignisse von Welt, Stadt,...

Kath. Kirchenchor sucht Mitglieder!
Singen macht Spaß, Singen tut gut!

Vieles spricht für das Singen in einem Chor. Singen soll Spaß machen und Freude bereiten. Haben Sie Mut, geben Sie sich einen Ruck, überwinden Sie Ihre Zweifel! Es ist erwiesen: wer singt, tut etwas für seine Gesundheit! Das Immunsystem wird gestärkt, das Herz-Kreislauf-System wird auf Trab gebracht. Die Atmung intensiviert sich und der Körper wird besser mit Sauerstoff versorgt. Es ist auch nichts Neues, dass gemeinsames Singen glücklich macht, denn es wirkt sich positiv auf die Psyche aus. Im...

Biblische Reihe des Bildungswerks Reinheim
Wunder, die heilsame Botschaft Jesu

Am Dienstag (3.3.), um 20 Uhr, beginnt die neue biblische Reihe des Katholischen Bildungswerks Reinheim 2020: „Wunder, die heilsame Botschaft Jesu.“ Der erste Vortrag mit der Möglichkeit, Fragen zu stellen, führt in die Problematik ein. Als Zauberer, der Unvollkommenheiten der Zeit wie Unglück, Krankheit und Tod beseitigt, will Jesus nicht verstanden werden obwohl wir uns solches wünschten. Jesus formuliert es so: „Blinde schauen auf und Lahme gehen; Aussätzige werden rein, und Taube hören;...

Kinderfastnacht
Kinderfastnacht im Hofgut

Auch die Kinderfastnacht der Katholischen Pfarrgemeinde wird in diesem Jahr im Heinrich-Klein-Saal des Hofguts Reinheim gefeiert. Diese Veranstaltung findet am Rosenmontag ab 15.11 Uhr statt. 58 Jahre lang fand sie im Pfarrsaal des Kath. Gemeindezentrums statt, in diesem Jahr zum ersten Mal im Hofgut. Der Stimmung dürfte dies keinen Abbruch tun. Die bewährten Orga-nisatoren der letzten Jahre werden für ein abwechslungsreiches Pro-gramm mit Tänzen, Musik und Darbietungen sorgen....

2 Bilder

Die Pfarrgruppe Reinheim-Gr. Bieberau berichtet
Besuch aus Tabora (Tansania) in Reinheim

Die Katholische Pfarrgemeinde Fronleichnam, Reinheim, hatte in der vergangenen Woche Grund zu großer Freude. Zum ersten Mal in den Jahrzehnten der Partnerschaft mit der Taubstummenschule in Tabora, einer Stadt in der ehemaligen Kolonie Deutsch-Ostafrika, kam ein Vertreter zu uns. Es war der stellvertretende Direktor Father Andrew Mtaki. Fr. Andrew, ein Priester von 31 Jahren, ist von seinem Bischof nach Rom geschickt worden, um zu promovieren. Auf dem Neujahrsem-pfang der Pfarrgemeinde hatte...

Die biblische Reihe der Erwachsenenbildung Reinheim
Wunder - die heilsame Botschaft Jesu

In der Fastenzeit, genauer am 3.3.2020, beginnt wieder eine Reihe biblischer Vorträge. Das gewählte Thema verbietet einfach, die Heilige Schrift wörtlich zu nehmen. Aber wie sind diese „Wundergeschichten“ zu lesen? Hier ist es wichtig, das Wort Gottes aus dem Menschenwort herauszulösen, Jesus wehrte sich dagegen, als „Zauberer“ verstanden zu werden, wie es z.B. König Herodes von ihm verlangte. Der Evangelist Johannes lehnt eindeutig das Wort Wunder ab und spricht von „Machtzeichen“ Gottes. Dem...

Spachbrücken
Die Kuckucks - Winterspaziergang - 2020

"Die Kuckucks" waren am vergangenen Sonntag Gastgeber des jährlich stattfindenden NABU Winterspaziergangs in Spachbrücken. Trotz Kälte, haben sich die Interessierten vor der Kuckuckshütte, am Koppelbruch in Spachbrücken, zum Winterspaziergang mit Doris und Gerhard Fasterling getroffen. Die Teilnehmer hatten Gelegenheit, die Aktivitäten der Bieber Familien in Augenschein zu nehmen. Doris Fasterling hat es wieder sehr gut verstanden, den Einklang der Natur zwischen Flora und Fauna, den...

Fastnacht der Pfarrgruppe Reinheim 2020
Fastnachtsveranstaltungen in Reinheim

"Uns geht nie die Puste aus - wir feiern auch im fremden Haus!“ Unter diesem Motto laden wir alle Narrinnen und Narren der Pfarrei und der Stadt in den Heinrich-Klein-Saal ins Hofgut ein, gegenüber der evangel. Kirche. Der Pfarrsaal ist aus Brandschutzgründen für über 100 Personen gesperrt, deshalb müssen wir ins Hofgut auswei-chen. Mit viel guter Laune und einem reichhaltigen Programm, treten begeisterte Narren auf. Im fastnachtlichen Rahmen erwarten wir einen großen Zuspruch. Am Samstag,...

Adventsmarkt
Adventsmarkt iim Kath. Gemeindezentrum

Am Samstag (30.11.) findet im Pfarrsaal des Kath. Gemeindezentrums Reinheim, Jahnstraße 22, der traditionelle Adventsmarkt statt. Adventskränze, Türkränze, Gestecke und andere weihnachtliche Dekorationen stehen bereit. Der Eine-Welt-Laden bietet leckere und wertvolle Produkte aus fairem Handel an. Es werden außerdem selbstgebackene Plätzchen angeboten. Um zehn Uhr beginnt der Verkauf, er endet um 15 Uhr. Um die Mittagszeit sorgt die Gruppe „Man(n) kocht!“ für das leibliche Wohl und es öffnet...

Katholische Erwachsenenbildung Reinheim
Mit Achtsamkeit zur Stille

Die Erwachsenenbildung Reinheim setzt ihre diesjährige Reihe fort. "Mit Achtsamkeit zur Stille" ist das Thema des nächsten Abends am Donnerstag, dem 5. Dezember. Referent ist Gerald Stiehler, Psychotherapeut aus Reinheim. In einer reizüberfluteten Welt geht der Ruf nach Stille fast unter. Die Wichtigkeit unseres Urlaubs hat eine ihrer Wurzeln darin, dass man dieser überbordenden Hektik entfliehen möchte. Kontemplation und Meditation können dazu dienen, „denn Gott spiegelt sich in Einsamkeit...

Sankt Martin feiern
Sankt Martin feiern

Am Sonntag (10.11.) findet wieder der traditionelle Martinszug der katholischen Pfarrgruppe Reinheim/Groß-Bieberau statt. Treffpunkt ist um 18 Uhr wie immer im Hofgut. Begleitet von Sankt Martin auf dem Pferd geht es mit Laternen und Liedern den Weg zur katholischen Kirche. Die Erinnerung an den großen Heiligen, den Freund der Kinder und Patron der Diözese Mainz wird die Martinsgeschichte vorgetragen. Die Katholische Kirchenmusik wird die vertrauten Lieder spielen. Zum Abschluss erhält jedes...

Vorträge des Erwachsenenbildungswerg Reinheim (KBW)
Trauer verstehen - Trauer überwinden

Die Erwachsenenbildung Reinheim setzt ihre diesjährige Reihe fort. "Trauer verstehen, Trauer überwinden" ist das Thema des nächsten Abends am Donnerstag, dem 7. November. Referent ist Dr. Hans-Jürgen Köttner, Arzt und Psychotherapeut aus Reinheim. Jeder kommt in die Situation trauern zu müssen, weil er einen lieben Menschen verloren hat. Heftigkeit und Dauer sind unterschiedlich und oft stehen Außenstehende dieser Tauer rat- und hilflos gegenüber. Umso wichtiger ist es einen Fachmann zu...

Erwachsenenbildung Reinheim (KEB)
Träume, die Sprache der Seele

Unter der Leitung von Kerstin & Gerald Stiehler nimmt das Bildungswerk der Katholischen Kirche der Pfarrgruppe Reinheim/Groß Bieberau die Arbeit der Erwachsenenbildung auf. Für den ersten Abend konnte Dipl.-Päd. Reinhold Schäfer aus Mainz gewonnen werden, der sich in Traumdeutung qualifiziert hat. Das Thema des ersten Abends am Donnerstag, dem 12. September ist: „Träume, die Sprache der Seele“. An diesem Abend zeigt Reinhold Schäfer, wie es gehen kann: Träume erzählen, rätselhafte...

Menschengruppe aus dem Daniel-Susanna-Zyklus, Wandmalerei, Quedlinburg 2. Hälfte 12. Jh.,

Erwachsenenbildung Reinheim (KEB)
Jesus, die ersten Christen und Daniel

Am Dienstag (03.09.), um 20 Uhr, wird die biblische Reihe des Katholischen Bildungswerks Reinheim weiter geführt. Der siebente Vortrag heißt: „Die Geschichte der Rettung Susannas durch Daniel – Ein Bilderzyklus des 12. Jahrhunderts in der Quedlinburger Stiftskirche St. Servatius.“ Der Abendvortrag führt in das Hauskloster der Ottonen, nach Quedlinburg, in die Krypta der Stiftskirche St. Servatius. Nahe dem dort im 10. Jahrhundert bestatteten ersten deutschen Königspaar, Heinrich I. und seiner...

Katholisches Bildungswerk Reinheim
Jesus, die ersten Christen und Daniel

Am Dienstag (20.8.), um 20 Uhr, wird die Reihe des Katholischen Bildungswerks Reinheim fortgesetzt. Der Vortrag heißt: „Die Aufer-stehung – ein Glaube nimmt Gestalt an.“ Im Buch Daniel findet sich der früheste Beleg für die jüdische Hoff-nung auf eine Auferstehung der Toten. Ansonsten herrschte die alttestamentliche Ansicht vor, dass die Toten in ein Schattenreich (die Scheol) eingehen, aus dem es kein Zurück gibt. Mit Jesus und den ersten Christen erhält dieser Glaube seine bekannte...

Patronatsfest
Zusammen leben, glauben und feiern

Die katholische Kirchengemeinde Reinheim „Fronleichnam“ feiert ihr Patronatsfest. Am Donnerstag (20. Juni), dem Fronleichnamsfest, findet nach dem Gottesdienst, der um 9 Uhr beginnt, die feierliche Fronleich¬namsprozession statt. Am Nachmittag um 16 Uhr findet auf dem Gelände des FC Ueberau ein Fußballspiel statt: Junge gegen Junggebliebene. Am Sonntag (23. Juni) beginnt das Pfarrfest um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst. Ab 12 Uhr übernehmen zahlreiche Helfer die Versorgung der...

Bibelvortrag mit Diskussion
Jesus, die ersten Christen und Daniel

Am Dienstag (25.6.), um 20 Uhr, wird die Reihe des Katholischen Bildungswerks Reinheim fortgesetzt. Im Mittelpunkt des vierten Vortrags steht die Figur des „Menschensohns“ bei Daniel, den die ersten Christus auf Jeus anwenden. Mit der Figur des Menschensohns, die auf Jesus angewandt wird, wird eine Interpretation Jesu vorgenommen, wie sie auch andere Titel (Messias/Christus, ¬Sohn Gottes) machen. Der Gestalt des Menschen-sohnes folgt sein spezieller Auftrag für die Endzeit und das Gottes-volk...

Katholisches Bildungswerk Reinheim
Jesus, die ersten Christen und Daniel

Am Dienstag (7.5.), um 20 Uhr, wird die Reihe des Katholischen Bildungswerks Reinheim fortgesetzt. Im Mittelpunkt des vierten Vortrags steht: Daniel in der Löwengrube – ein Vorbild für Jesus. Auch die ersten Christen hatten – wie wir - erhebliche Schwierig-keiten, an die Auferstehung von den Toten zu glauben. Es konnte nicht genug Bilder geben, um sich des Glaubens zu vergewissern. Die Geschichte von Daniel in der Löwengrube war so ein beliebtes Bild, das immer wieder auftauchte. Es geht bei...

Jesus, die ersten Christen und Daniel
Das Buch Daniel

Am Dienstag (9.4.), um 20 Uhr, wird die Reihe des Katholischen Bildungswerks Reinheim fortgesetzt. Im Mittelpunkt des zweiten Vortrags steht die Vorstellung des Buches Daniel, dass das Reich Gottes alle Reiche überdauern wird. Jesus hat uns aufgeschlossen, was das Reich Gottes ist, was zeigt, dass er die Gedanken von Daniel weiterführt. Es geht dabei um die Eschatologie, die letzten Dinge. OStR. a.D. Dietrich Plehn, Theologe und Historiker, wird durch diesen Abend führen. Auf seiner...

Jesus, erste Christen und Daniel
Von den letzten Dingen (I)

Daniel ist der erste, der dem Thema "Eschatologie" (Von den letzten Dingen) Raum verschafft. Warum aber kam das Thema in seiner Zeit auf? Es war die Zeit, wo das auserwählte Volk Israel sich aufzulösen schien. Hier kommt die Botschaft auf: in diesen Tagen der Endzeit wird sich Gott ein neues Gottesvolk erschaffen, die "Heiligen".

Beiträge zu Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.