Bibelvortrag mit Diskussion
Jesus, die ersten Christen und Daniel

Am Dienstag (25.6.), um 20 Uhr, wird die Reihe des Katholischen Bildungswerks Reinheim fortgesetzt. Im Mittelpunkt des vierten Vortrags steht die Figur des „Menschensohns“ bei Daniel, den die ersten Christus auf Jeus anwenden.
Mit der Figur des Menschensohns, die auf Jesus angewandt wird, wird eine Interpretation Jesu vorgenommen, wie sie auch andere Titel (Messias/Christus, ¬Sohn Gottes) machen. Der Gestalt des Menschen-sohnes folgt sein spezieller Auftrag für die Endzeit und das Gottes-volk der Endzeit, die Heiligen. Alles Vorstellungen, die sich in unserem Jesusverständnis kaum noch finden.
Die Befassung mit Daniel öffnet uns daher die Möglichkeit, auch an-dere Interpretationen von Jesus für uns und unsere Frömmigkeit nutz-bar zu machen.
OStR. a.D. Dietrich Plehn, Theologe und Historiker, wird durch die-sen Abend führen. Auf seiner Internetseite „dietrich.plehn.eu“ findet man weitere Erläuterungen.
Der Ort des Vortragsabends mit Diskussion ist der Pfarrsaal des Ka-tholischen Gemeindezentrums in Reinheim, Jahnstraße 22. Alle Inte-ressierten sind herzlich eingeladen.

Autor:

Dietrich Plehn aus Reinheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.