Kampagnenstart am 11.11.2013 – die Karnevalisten der SG Ueberau stehen in den Startlöchern

Iwwero Helau

In wenigen Tagen ist es wieder so weit, die Fastnachter und Karnevalisten fiebern dem 11. im Elften entgegen. Der 11.11. fällt dieses Jahr auf einen Montag, kein Grund für die Karnevalisten der SG den Start in die 5. Jahreszeit nicht gebührend zu feiern.

Die Kampagne 2013 / 2014 ist vorbereitet, die Stimmung ist hervorragend und die Mannschaft der SG Karnevalisten steht in den Startlöcher für den Kampagnenstart am 11.11. um 20.11 Uhr im Sportheim am Alten Weg. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist natürlich frei und neben Büttenreden, Tanz, Gesang & Musik wird es auch die ein oder andere Überraschung geben.

Mit dem Eröffnungsabend am 11. November 2013 beginnt für die Ueberauer Narren die Kampagne 2013 / 2014 und dann geht es für alle Schlag auf Schlag. Ein volles Programm ist terminiert. Hinweisen möchte man auf den Vorverkauf für die Damen- und Herrensitzungen (08.02., 15.02. & 22.02.14) und die Partysitzung (28.02.14), welcher an diesem Abend startet. Die kompletten Termine findet man auch unter www.sg-ueberau.de.

Besonders wichtig sind auch in dieser Kampagne wieder den Verantwortlichen des Vereins die sozialen Veranstaltungen. So werden auch in diesem Jahr wieder eine Seniorensitzung (09.02.14) und eine Kindersitzung (16.02.13) das Programm vervollständigen.

Die SG Karnevalisten werden in den nächsten Wochen viel Frohsinn verbreiten – es lohnt sich die Veranstaltungen im Sportheim am Alten Weg zu besuchen und mitzufeiern.

Autor:

Marc Hoppe aus Reinheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.