CREDO
Unser Glaubensbekenntnis

Am Dienstag (16.10.), um 20 Uhr kommt die Reihe des Katholischen Bildungswerks Reinheim über das Apostolische Glaubensbekenntnis zu ihrem Schluss. Der neunte Vortrag heißt: „Mein Credo!?“
Können wir uns mit dem kirchlichen Glaubensbekenntnis identifizieren oder brauchen wir ein eigenes, persönliches? Es darf dabei nicht übersehen werden, dass wir alle auf das kirchliche Glaubensbekenntnis getauft sind. Schließlich gibt es für uns Christen Gemeinsamkeiten.
OStR. a.D. Dietrich Plehn, Theologe und Historiker, führt durch diesen Abend. Fragen, Probleme, Überforderungen und Schwierigkeiten dürfen vorgetragen werden. Wichtig ist, dass man hinter dem steht, was man glaubt.
Der Ort des Vortragsabends mit Diskussion ist der Nikolaussaal des Katholischen Gemeindezentrums in Reinheim, Jahnstraße 22.

Autor:

Dietrich Plehn aus Reinheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.