Kath. Erwachsenenbildung
Können wir im eigenen Garten die Welt retten?

Das Erwachsenen-Bildungswerk Reinheim lädt zu einem Gesprächskreis am Donnerstag, den 23. Januar ein.
In den letzten Jahren ist die Notwendigkeit einer gesunden Natur und stabiler Artenvielfalt immer deutlicher geworden, und es gibt immer mehr Initiativen, Naturschutz im eigenen oder öffentlichen Garten zu betreiben. Was hat sich bei uns im Umkreis schon geändert? Was hat funktioniert, was könnte noch besser werden?
An diesem Abend werden wir Erfahrungen austauschen und mit Hilfe von Medien, Filmschnippseln und anderen Anregungen ins Gespräch kommen und versuchen, Einblicke und Impulse für das nächste (Garten-) Jahr zu bekommen und uns untereinander zu vernetzen. Hier ist jede/r Interessierte willkommen, mit oder ohne Garten oder Balkon,
Ein zweiter weiterführender Teil ist für April geplant. Der Vortrag findet im Pfarrsaal des Kath. Gemeindezentrums, Jahnstraße 22, statt und beginnt um 20 Uhr. Jeder ist herzlich eingeladen.

Autor:

Dietrich Plehn aus Reinheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen