OAMC Reinheim - Tag der offenen Tür am 18. August

Wo: ADAC-Platz, Seegasse, 64354 Reinheim auf Karte anzeigen

Der Odenwälder Automobil- und Motorsportclub Reinheim (OAMC Reinheim) ist ein Ortsclub im ADAC Hessen-Thüringen und besteht dieses Jahr seit 60 Jahren. Er lädt am Samstag, 18. August 2012 von 10 – 18.00 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein. Der OAMC kümmert sich seit vielen Jahren um die Verkehrssicherheit für jung und alt. Für die Jüngsten stehen Tretkarts zur Verfügung. Ab sechs kann man auf motorisierte Fahrzeuge umsteigen. Sowohl vierrädrige als auch zweirädrige Fahrzeuge stehen zur Verfügung. Beim Motorrad-Turniersport soll ein Geschicklichkeitsparcours möglichst fehlerfrei durchfahren werden. Die Zeit zählt erst in zweiter Linie. Ab dem siebten Lebensjahr darf man sich beim Kart fahren üben. Hier gilt es auch, einen Slalomparcours möglichst ohne Fehler in einer guten Zeit bewältigen. Bei beiden Sportarten werden die Fahrzeuge vom Verein gestellt.
Durch die Fahrübungen, die die Kinder praktizieren, wird die Geschicklichkeit und Koordination geschult, was für die Teilnahme am Straßenverkehr sehr unterstützend wirkt. Diese erlernten Kenntnisse werden z. B. von der Jugendverkehrsschule aufgegriffen, wenn die Schüler der Grundschulen ihre Fahrradprüfung auf dem ADAC-Platz in Reinheim erlangen. Diese Verkehrserziehung bewirkt eine Sensibilisierung und Vorbereitung der Kinder für die eigenverantwortliche Teilnahme am Straßenverkehr.
Wenn es dann tatsächlich um den Führerschein geht, können Fahranfänger auch die Leistungen des Verkehrsübungsplatzes nutzen und zusammen mit einem Führerscheininhaber die Teilnahme am Straßenverkehr auf einem abgesicherten Gelände üben. Der Verkehrsübungsplatz soll nach einer längeren Pause ab Herbst wieder für Fahranfänger geöffnet werden. Nähere Info’s werden auf der Homepage bekannt gegeben. Zu guter letzt sollen aber auch die informativen Abende zur Auffrischung des Verkehrswissens und die zahlreichen Fahrradturniere mit dem Verkehrsleiter Kasparek nicht vergessen werden.

All diese Aktivitäten werden am Tag der offenen Tür am 18. August 2012 vorgestellt. Es gibt Vorführungen der Motorrad- und der Kartgruppe. Die erfolgreiche Reinheimer Jugendgruppe ist eine der größten Jugendmotorsportgruppen im ADAC Hessen-Thüringen. Neben den typischen Betätigungsfeldern des OAMC werden am Samstag zahlreiche weitere Attraktionen und Events angeboten: Es gibt einen Segwayparcours mit Frank Gräser aus Ober-Ramstadt, der Krandienst Klippel ermöglicht einen Blick auf Reinheim aus über 40 Meter Höhe und der erfolgreiche Sportler aus Großheubach, Timon Oster, zeigt sein Können bei einer Trial-Show. Der ADAC zeigt Flagge mit den gelben Engeln und einem Fahrsimulator. Susanne Bahr ermöglicht den Kindern und Jugendlichen erste Erfahrungen bei einer Schnupperfahrstunde und das DRK Reinheim zeigt sein Repertoire im Bereich Rettungsdienst. Abgerundet wird das Gesamtbild durch zahlreiche interessante (Renn-) Motorräder und Auto’s die tagsüber ausgestellt sind und für die kleinsten eine Hüfburg.

Hierzu ist die Bevölkerung recht herzlich eingeladen. Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt. Weitere Informationen sind auch auf www.oamc.de zu lesen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen