Auf dem St. Jost Pilgerweg im Fischbachtal

Die Ganztageswanderung am 09.06.2013 findet in einer sehr reizvollen Landschaft statt, mit vielen Panoramablicken in das Fischbachtal und auf den umliegenden Odenwald.
Gruppe 1 wandert von Niedernhausen über die St. Jost Ruine zum Rimdidim. Von dort über Steinau, Billings, zur Heuneburg mit Resten einer keltischen Ringwallanlage ca. 500 v.Chr., auf der Altscheuer gelegen und weiter nach Lichtenberg zum Renaissanceschloss der Darmstädter Landgrafen und zurück nach Niedernhausen. Die Wanderung ist anspruchsvoll und etwa 17 km lang. Gruppe 2 wandert von Niedernhausen auf zunächst komodem Weg nach Billings, von dort über Steinau zur Heuneburg und weiter über Lichtenberg zurück nach Niedernhausen. Die Strecke beträgt ca. 11 km. Gruppe 3 hat die Möglichkeit für Spaziergänge im Fischbachtal oder zum Schloss Lichtenberg.
Die Schlussrast findet im „Landgasthof Brunnenwirt“ in Niedernhausen statt. Wanderverpflegung aus dem Rucksack. Es werden festes Schuhwerk und Wanderstöcke empfohlen.

Bus-Abfahrzeiten: Crumstadt Friedhof 7:45, Goddelau Kerweplatz 7:50, Wolfskehlen Sparkasse 7:55, Leeheim Sparkasse 8:00, Erfelden Krone 8:05. Stockstadt Mitte und Feuerwehr 8:10, Biebesheim Süd und Nord 8:15. Rückfahrt gegen 18:00 Uhr.
Anmeldeschluss für Mitglieder und Gäste des Odenwaldklubs Goddelau bis Montag den 03.06.2013, 18:00 nur bei den Ortsbetreuern (siehe www.owk-goddelau.de) ansonsten bei der Wanderwartin H. Ziegler, Tel.: 06158/84177. Unkostenbeitrag OWK-Mitglieder 12 Euro (Nichtmitglieder 2 € mehr), Kinder bis 14 Jahre frei. Gäste sind herzlich willkommen.

Autor:

OWK Goddelau aus Riedstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.