Blutspendetermin in Wolfskehlen

Walter Hirsch (links) hat am Montag zum 50. Mal Blut gespendet. Norman Kalteyer, der Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Riedstadt, bedankt sich.
3Bilder
  • Walter Hirsch (links) hat am Montag zum 50. Mal Blut gespendet. Norman Kalteyer, der Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Riedstadt, bedankt sich.
  • hochgeladen von Norman Kalteyer

Walter Hirsch hat am Montag im Bürgerhaus Wolfskehlen jeweils zum 50. Mal Blut gespendet. Ihre 25. Blutspende leisteten Gerhard Paulus und Arno Stumpf, die jeweils zehnte Blutspende Stefan Walter, Martina Gerlach, Harald Dewit und Christoph Ewald.
Der DRK-Blutspendedienst und der DRK-Ortsverein Riedstadt bedankten sich bei allen mit einer Urkunde, einer Ehrennadel und einem Einkaufsgutschein der Schindler-Apotheke im Gewerbepark Ried.
Insgesamt war es ein gut besuchter Termin. 108 Blutspender waren gekommen, davon 14 Erstspender.
Ein besonderer Dank gilt Hagen Führer, dem Wirt des Bürgerhauses Wolfskehlen, der zur Verpflegung der Blutspender Gulaschsuppe gekocht hatte.
Der Samariterdienst nutzte den Blutspendetermin, um über seine Arbeit zu informieren. Heidrun Ahlheim-Gruber stellte die aktuelle Aktion „Weihnachtsfreude im Päckchen“ vor, bei der es um Sachspenden für Kinder in der Ukraine geht. Der Samariterdienst arbeitet mit der Kleiderkammer des DRK-Ortsvereins Riedstadt zusammen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen