Ehrungen beim DRK Riedstadt

Von links nach rechts: DRK-Kreisvorsitzender Hans Reinheimer, Willi Däubener, Emmi Wolf, Albert Fuchs, Helga Bergener, Bernd Spohr, Gottfried Holler, Hans Ludwig, Willi Blodt, Rosmarin Weniger, Ortsvereinsvorsitzender Norman Kalteyer, Christian Melchior und Rosa Klöter
2Bilder
  • Von links nach rechts: DRK-Kreisvorsitzender Hans Reinheimer, Willi Däubener, Emmi Wolf, Albert Fuchs, Helga Bergener, Bernd Spohr, Gottfried Holler, Hans Ludwig, Willi Blodt, Rosmarin Weniger, Ortsvereinsvorsitzender Norman Kalteyer, Christian Melchior und Rosa Klöter
  • Foto: Harald von Haza-Radlitz
  • hochgeladen von Norman Kalteyer

Der frühere Landrat Willi Blodt ist seit 50 Jahren Mitglied beim Deutschen Roten Kreuz. Dafür wurde er am Freitag bei der Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsvereins Riedstadt vom Kreisverbandsvorsitzenden Hans Reinheimer und dem Ortsvereinsvorsitzenden Norman Kalteyer mit Urkunde und Ehrennadel ausgezeichnet. Reinheimer würdigte die Verdienste von Willi Blodt, der einige Jahre Vorsitzender des DRK-Kreisverbandes war und danach maßgeblichen Anteil an der Einführung des Notarztwagens im Kreis Groß-Gerau hatte.
Ebenfalls für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden Willi Däubener, Emmi Wolf, Albert Fuchs, Rosemarie Weniger, Bernd Spohr, Gottfried Holler, Hans Ludwig, Helga Bergener, Christian Melchior und Rosa Klöter geehrt.
Seit 25 Jahren Mitglieder sind die Erste Stadträtin Erika Zettel und ihr Ehemann Georg Zettel.
Für 30 Jahre aktiven Dienst wurde zudem Heinz-Joachim Liphardt gewürdigt.

Von links nach rechts: DRK-Kreisvorsitzender Hans Reinheimer, Willi Däubener, Emmi Wolf, Albert Fuchs, Helga Bergener, Bernd Spohr, Gottfried Holler, Hans Ludwig, Willi Blodt, Rosmarin Weniger, Ortsvereinsvorsitzender Norman Kalteyer, Christian Melchior und Rosa Klöter
Heinz-Joachim Liphardt (Mitte) wurde für 30 Jahre aktiven Dienst beim DRK ausgezeichnet.
Autor:

Norman Kalteyer aus Riedstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.