Riedstadt - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Stefan Skudlarek, 25. Blutspende
4 Bilder

Blutspendetermin in Goddelau

Eleonore Preuninger hat beim Blutspendetermin in Goddelau ihre 100. Blutspende geleistet. Stefan Skudlarek und Sebastian Czabla haben zum 25. Mal Blut gespendet, Nadine Taubert, Marlene Zisensis und Jan Zisensis zum zehnten Mal. Sie wurden alle mit Ehrennadel und Urkunde ausgezeichnet und erhielten ein kleines Geschenk. Insgesamt waren 90 Blutspender erscheinen, darunter beachtliche 13 Erstspender. Sie wurden nach der Spende mit Würstchen vom Grill versorgt, dabei kam der neue Grill des...

Bodo Zentgraf, 50. Blutspende
2 Bilder

Blutspendetermin in Stockstadt

Bodo Zentgraf hat beim Blutspendetermin am vergangenen Montag in Stockstadt zum 50. Mal Blut gespendet, Michael Müller zum zehnten Mal. Sie alle erhielten neben Ehrennadel und Urkunde auch ein kleines Geschenk. Insgesamt waren 67 Blutspender gekommen, darunter beachtliche zehn Erstspender. Angesichts des Mangels an Blutkonserven in den Sommermonaten ein gutes Ergebnis, zumal die Termine in Stockstadt immer wieder wegen schwachem Besuch beim Blutspendedienst auf der Kippe stehen.

Die jungen Theatermacher*innen und ihre Theaterpädagogin Melanie Kind vom "Xperience Room"

Der Xperience Room im Escape Room

Die neue Jugendtheatergruppe der Leeheimer Laienspieler, auch bekannt unter dem Namen „Xperience Room“, hat am vergangenen Samstag (16.06.) ihren ersten Ausflug gemacht. Von Zahlenschlössern und anderen Rätseln Zusammen mit Gruppenleiterin Melanie Kind trafen sich neun der zwischen 13 und 22-Jährigen am Groß-Gerauer Bahnhof, um gemeinsam nach Mainz zu fahren. Mit dem Besuch eines Live Escape Games hatte sich die im Dezember neu gegründete Theatergruppe ein ganz besonderes Ziel ausgesucht....

Das junge Ensemble von "Peter und der Wolf" mit dem Regie-Team des Leeheimer Kindertheaters kurz vor ihrer zweiten Aufführung im Pflege- und Therapiezentrum in Goddelau
2 Bilder

Laienspielgruppe Leeheim mit buntem Theaterprogramm im Pflege- und Therapiezentrum in Goddelau

Am vergangenen Sonntag (10.6.) kam die Laienspielgruppe Leeheim auf Einladung der Sozialdiensleiterin Ursula Enders für einen ganz besonderen Theaternachmittag nach Goddelau ins Pflege- und Therapiezentrum. Zunächst führte die Kinderabteilung des Leeheimer Theatervereins das bekannte Märchen „Peter und der Wolf“ (Sergej Prokofjew) auf. Die zehn jungen Schauspieler und Schauspielerinnen im Alter von acht bis elf Jahren freuten sich, dass sie nach ihrer erfolgreichen Premiere vor knapp drei...

Petra Jäger, 25. Blutspende
2 Bilder

Blutspendetermin in Leeheim

Petra Jäger und Michelina Argentino-Steinhiber haben beim Blutspendetermin in Leeheim zum 25, Mal Blut gespendet, Sie erhielt neben Urkunde und Ehrennadel ein kleines Geschenk. Insgesamt waren 84 Blutspender gekommen, darunter drei Erstspender. In Anbetracht der bald beginnenden Ferienzeit und dem damit verbundenen Mangel an Blutkonserven ist das ein sehr gutes Ergebnis.

Bürgermeister Marcus Kretschmann präsentiert den rund 200 Zuschauern die Geschichte "Peter und der Wolf"
3 Bilder

Laienspielgruppe Leeheim 1979 e.V. und Akkordia ’73 Crumstadt e.V. führen gemeinsam „PETER UND DER WOLF“ von Sergei Prokofjew auf

Am Samstag, 26.5.2018, begrüßten die beiden Vorsitzenden Roswitha Habermann (Akkordia) und Jochen Heddäus (Laienspielgruppe) gemeinsam über 200 kleine und große Zuschauer zum Familien- und Kinderkonzert in der Leeheimer Heinrich-Bonn-Halle und ließen wissen, wie die gemeinsame Veranstaltung unter dem Motto „Kultur schafft Verbindung“ ins Leben gerufen wurde. Marc Fischer, der Dirigent des 1. Orchesters der Akkordia ‘73 Crumstadt e.V., hatte die Idee, das bekannte musikalische Märchen „Peter...

Die jungen Teilnehmenden des Projekts "Xperience Room"
4 Bilder

FRAPORT AG fördert neuen Jugendtheaterclub "Xperience Room"

Erst im Dezember 2017 gegründet, doch der neue Jugendclub der Laienspielgruppe Leeheim e.V. „Xperience Room“ hat bereits eine finanzielle Förderung erhalten. Die Fraport AG würdigt gesellschaftliches Engagement und vergibt Patenschaften für soziale Projekte. Der gesamte Theaterverein bedankt sich ausdrücklich und sehr herzlich bei ihrem Vereinsmitglied Steffen Günther-Schmitz und der Fraport AG für die Übernahme der Projektpatenschaft. Gründerin und Spielclubleiterin Melanie Kind und ihre elf...

Jens Amend, 25. Blutspende
3 Bilder

Blutspendetermin in Wolfskehlen

Jens Amend und Joachim Voegele haben beim Blutspendetermin am vergangenen Montag in Wolfskehlen zum 25. Mal Blut gespendet, Frank Czarnecki, Astrid Hammann und Markus Pehr leisteten jeweils die zehnte Blutspende. Sie alle erhielten neben Ehrennadel und Urkunde auch ein kleines Geschenk. Vor allem in der letzten Stunde des Termins gab es einen wahren Ansturm, am Ende waren 101 Blutspender gekommen, darunter vier Erstspender. So erfreulich das für den Blutspendedienst war, so ärgerlich waren die...

Das junge Ensemble der Laienspielgruppe Leeheim e.V. unter Leitung der Theaterpädagogin Melanie Kind
17 Bilder

"PETER UND DER WOLF" Kindertheater meets Orchester

Kultur schafft Verbindung - Laienspielgruppe Leeheim e.V. und Akkordia ´73 Crumstadt e.V. präsentieren: "Peter und der Wolf" - ein musikalisches Märchen von Sergei Prokofjew als Kinder- und Familienkonzert für alle ab 5 Jahren. Laienspielgruppe Leeheim 1979 e.V. und Akkordia ’73 Crumstadt e.V. präsentieren das Kinder- und Familienkonzert „Peter und der Wolf“ am Samstag (26.05.) um 16.00 Uhr in der Heinrich-Bonn-Halle in Leeheim. Einlass ist ab 15.30 Uhr bei freier Platzwahl. Am Mittwoch...

Das Ensemble von "Gute Besserung" nach erfolgreicher Premiere am 20. April 2018 in der Heinrich-Bonn-Halle in Leeheim

Bühnenerfolg für Leeheimer Laienspieler mit der Komödie "Gute Besserung"

Langanhaltenden Applaus und viele lobende Worte bekamen die Leeheimer Laienspieler am vergangenen Wochenende, als sie an zwei Abenden in der jeweils fast ausverkauften Heinrich-Bonn-Halle in Leeheim ihre neuste Produktion „Gute Besserung" (Bernd Gombold) unter der Regie von Christian Suhr präsentierten. Mit großer Spielfreude und viel Leidenschaft fürs Theaterspielen glänzten die dreizehn Mimen auf der Bühne und begeisterten ihr Publikum, das längst nicht mehr nur aus dem Riedstädter Raum...

ehemalige Synagoge Erfelden

Vortrag: Kriegsende/ Kapitulation 1945 - Die Folgen des totalen Krieges in Europa.

EINLADUNG : Vortrag am 09. Mai 2018 um 19.30 Uhr in der ehem. Synagoge Erfelden Referent: 1.Vors. Walter Ullrich Thema: Kriegsende/ Kapitulation 1945 - Die Folgen des totalen Krieges in Europa. Inhalt : Mit der deutschen Kapitulation war das Töten in Europa noch nicht beendet. Die Welt war aus den Fugen geraten. Der totale Krieg stürzt die Länder Europas ins Chaos. Es herrscht Rechtlosigkeit und Anarchie. Ein ungeheures Ausmaß an materieller und moralischer Verwüstung. Die...

Vorankündigung "PETER UND DER WOLF" Orchester trifft auf Kindertheater

Kinder- und Familienkonzert für ALLE ab 5 Jahren Laienspielgruppe Leeheim 1979 e.V. und Akkordia ’73 Crumstadt e.V. präsentieren „PETER UND DER WOLF“ von Sergei Prokofjew Samstag, 26. Mai 2018 um 16.00 Uhr in der Heinrich-Bonn-Halle in Leeheim Unter dem Motto „Kultur schafft Verbindung“ wird das bekannte musikalische Märchen „Peter und der Wolf“ von Sergei Prokofjew erstmals als Gemeinschaftsprojekt von zwei Riedstädter Vereinen aufgeführt. Mit Marcus Kretschmann, Bürgermeister der...

10 Bilder

Vorhang auf für "GUTE BESSERUNG" - die neue Komödie der Leeh´mer Laienspieler

Der Text sitzt, das Bühnenbild steht, die Plakate hängen! Die Vorbereitungen für die neue Komödie „Gute Besserung“ der Leeheimer Laienspieler gehen in die heiße Endphase. Schon in zwei Wochen feiert der Theaterverein die Premiere seiner neusten Theaterproduktion. Das Publikum darf sich auf eine unterhaltsame und sozialkritische Geschichte mit besonders viel Situationskomik und einer kleinen aber feinen Portion Lokalkolorit freuen. Bis dahin stehen noch ein paar wenige Zusatzproben sowie die...

Blutspendetermin in Leeheim

Dagmer Bonn hat beim Blutspendetermin in Leeheim am 26.03.2018 zum zehnten Mal Blut gespendet, Sie erhielt neben Urkunde und Ehrennadel ein kleines Geschenk. Insgesamt waren 77 Blutspender gekommen, darunter beachtliche 14 Erstspender.

Der Vorverkauf hat bereits begonnen!

Vorverkaufsstart für die Theaterkomödie "Gute Besserung"

Bei den Leeheimer Laienspielern laufen mal wieder die Vorbereitungen für eine neue Komödie auf Hochtouren. Der Vorverkauf für ihr diesjähriges Theaterstück „Gute Besserung“ hat bereits begonnen. Das Publikum darf sich auf eine unterhaltsame und sozialkritische Geschichte mit besonders viel Situationskomik und einer kleinen aber feinen Portion Lokalkolorit freuen. Die Hobbyschauspieler und ihr Profiregisseur Mit viel Spaß und Freude studieren die engagierten Leeheimer Mimen die turbulente...

Bernd Funck, 50. Blutspende
5 Bilder

Blutspendetermin in Goddelau

Bernd Funck, Ulrich Fischer und Helga Polley haben am Montag zum 50. Mal Blut gespendet, Simone Bert zum 25. Mal sowie Silvia Schneider und Brigitte Hoeth zum zehnten Mal. Sie wurden alle mit Ehrennadel und Urkunde ausgezeichnet und erhielten ein kleines Geschenk. Trotz Grippewelle war der Termin gut besucht.

5 Bilder

Zweitägiger Theaterworkshop 
„3, 2, 1, spielt! Mut zur Spontanität und Improvisation“

Spontaner und flexibler auf der Schauspielbühne agieren, Mimik und Gestik verbessern und Strategien für den Umgang mit Textpausen oder Textlücken erlernen - das waren nur einige der Ziele und Erwartungen, die die 9 Leeheimer Laienspieler im Gepäck hatten, als sie sich am Morgen des 13. Januars auf die Reise in den schönen Odenwald machten. Denn dort erwartete sie erstmals in einem Seminarhotel ein zweitägiger, professioneller Theaterworkshop. Unter dem Motto „3, 2, 1 spielt! Mut zur...

Die Laienspielgruppe Leeheim nach der erfolgreichen Premiere von "Cola, Cash und Kaugummi" im April 2018

Vorankündigung: Die Laienspielgruppe Leeheim spielt die Komödie "Gute Besserung"

Die Leeheimer Laienspieler präsentieren traditionell im Frühjahr ihre neue Komödie. In diesem Jahr wird es das Stück „Gute Besserung“ zu sehen geben. Die Proben und Vorbereitungen unter der Regie von Christian Suhr haben bereits begonnen. Der Profiregisseur und seine Hobbyschauspieler  Mit viel Spaß und Freude studiert die gut eingespielte Theatergruppe die heitere Komödie von Bernd Gombold (Deutscher Theaterverlag) ein. Die Leeheimer Mimen haben sich schon oft für ein Stück aus Gombolds...

Filmvorführung "In jenen Tagen" am 23.02.2018

EINLADUNG Filmvorführung am 23.02.2018 um 19.30 Uhr in der ehem. Synagoge Riedstadt-Erfelden, Neugasse 43 Es wird gezeigt der Film "In jenen Tagen" Beschreibung : In jenen Tagen ist ein deutscher Episodenfilm von Regisseur Helmut Käutner. Er gehört zu den sogenannten Trümmerfilmen, die kurz nach dem Zweiten Weltkrieg in den vier Besatzungszonen entstanden. Die Uraufführung war am 13. Juni 1947 in Hamburg. Handlung: Karl und Willi schlachten 1946 in den Trümmern von Hamburg ein...

Markus Polewka, 25. Blutspende

Blutspendetermin in Goddelau

Markus Polewka hat am vergangenen Montag seine 25. Blutspende geleistet. Dafür wurde er mit Ehrennadel und Urkunde ausgezeichnet und erhielt auch ein kleines Geschenk. Insgesamt waren 67 Blutspender erschienen, davon fünf Erstspender.

25 Jahre Kleiderkammer

Seit 25 Jahren gibt es die Kleiderkammer des Deutschen Roten Kreuzes in Erfelden. Am 22.02.1992 eröffnete der Ortsverein in den Räumen des ehemaligen Toilettenhäuschens der Alten Schule in Erfelden in der Neugasse 36 diese Einrichtung, die Bedürftigen kostengünstige Kleidung aus den Altkleidercontainern abgibt. Ins Leben gerufen wurde die Kleiderkammer damals von Karoline Schäfer und Sigrid Neumann, im Jahr darauf stieß Gabi Otterbach dazu, die kurz darauf für 15 Jahre die Leitung...

Laienspielgruppe Leeheim 1979 e.V.
8 Bilder

Laienspielgruppe Leeheim: Rückblick auf das Theaterjahr 2017

Mit dem Jahreswechsel geht für die Laienspielgruppe Leeheim ein überaus ereignisreiches Jahr zu Ende. Dankbar und auch stolz blickt der Leeheimer Theaterverein auf erfolgreiche Aufführungen neuer Produktionen, viele gemeinsame Erlebnisse, lustige Ausflüge und auch bewegende Momente zurück. Bevor alle Beteiligten mit neuen Ideen, viel Energie und Tatendrang sowie großer Leidenschaft für das Theaterspielen in ein neues Jahr starten, blicken wir gemeinsam auf das Vergangene, Erlebte und Erreichte...

Dank der Gitarrengruppe an Traudel Koch zum Abschied
2 Bilder

Weihnachtskonzert der Gitarrengruppe Süd der Landfrauen Groß-Gerau

Traudel Koch tritt aus gesundheitlichen Gründen ab Zu einem Konzert der besonderen Art, hatte die Gitarrengruppe Süd der Landfrauen Groß-Gerau, unter Leitung von Traudel Koch, in die Ev. Kirche in Crumstadt eingeladen. Am 16.12. und 17.12.2017 kamen viele Zuhörer aus nah und fern bereits lange vor Beginn, um einen „guten“ Platz zu erhaschen. Zwischen Gitarrenklängen und mehrstimmigen Gesängen der Landfrauen wurde auch die Weihnachtsgeschichte erzählt und die Besucher in eine weihnachtliche...

Beiträge zu Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.