„Frühlings Erwachen“ auf der Büchnerbühne

Dimitri Eliseev als Melchior Gabor (r.) und Daniel Krasusky als Hänschen Rilow
  • Dimitri Eliseev als Melchior Gabor (r.) und Daniel Krasusky als Hänschen Rilow
  • Foto: Büchnerbühne Riedstadt
  • hochgeladen von Rainer Fröhlich
Wo: Büchnerbühne, Kirchstraße 16, 64560 Riedstadt auf Karte anzeigen

Wiederaufnahme des ersten Stücks des Jugendclubs

Der Jugendclub der Büchnerbühne Riedstadt betrat im Mai vergangenen Jahres erstmals eine öffentliche Bühne. Nun ist das damals aufgeführte Stück „Frühlings Erwachen“ erneut auf dem Spielplan. Karten für die Vorstellung am Sonntag, 30. September ab 18:00 Uhr sind im Vorverkauf oder an der Abendkasse erhältlich. Veranstaltungsort ist der Theatersaal der Büchnerbühne im ehemaligen Feuerwehrhaus in Riedstadt-Leeheim, Kirchstraße 16. Das Foyer-Café hat bereits ab 17:00 Uhr geöffnet.

„Frühlings Erwachen“ nach Frank Wedekind thematisiert das Erwachen der Sexualität und der verständnislose Umgang der Erwachsenen mit ihren Kindern. Auch wenn der Schultheaterklassiker schon Ende des 19. Jahrhunderts entstanden ist und die Scheinmoral jener Zeit behandelt, die Probleme mit der ersten großen Liebe, den Eltern und der Schulstress sind aktuell wie eh und je.

Die Geschichte um Melchior Gabor (Dimitri Eliseev), Moritz Stiefel (Claudio Altese), Hänschen Rilow (Daniel Krasusky), Wendla Bergmann (Selina Böhm) und Martha Bessel (Victoria Schultz) endet tragisch: Es sterben zwei verzweifelte Jugendliche - die eine an den Folgen einer Abtreibung, der andere begeht Selbstmord, weil er dem Druck in der Schule nicht standhält.

Theaterkarten gibt es im Vorverkauf über das Telefon der Büchnerbühne (06158 188854), online im Internet (www.buechnerbuehne.de) oder direkt vor Ort in der Spielstätte, sowie in der Buchhandlung Bornhofen in Gernsheim. Theaterkarten kosten zwölf Euro. Mitglieder des Büchnerbühnenvereins, Schüler, Studenten und Empfänger von Sozialleistungen zahlen lediglich fünf Euro. Mehr Informationen zum Stück und zwei Filme von den Probearbeiten gibt es um Internet unter www.buechnerbuehne.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen