Funsport-Wochenende in Ober-Seemen

Kinder- und Jugendferiendorf Ober-Seemen
  • Kinder- und Jugendferiendorf Ober-Seemen
  • Foto: Foto: Kreispresseamt Groß-Gerau
  • hochgeladen von Rainer Fröhlich

Der Verein Auszeit bringt mit seinem regelmäßigen Sportangebot schon seit zwanzig Jahren Kinder und Jugendliche in Bewegung. Die von dem gemeinnützigen Verein an der Martin-Niemöller-Schule initiierte Funsport-AG besteht schon seit 1997. Anlässlich des Vereinsjubiläums lädt Auszeit nun zu einem Funsport-Wochenende am 12. und 13. Juli 2014 nach Ober-Seemen.

Das Angebot richtet sich an interessierte Kinder und Jugendliche zwischen elf und 15 Jahren. Die Kosten für die Kurzfreizeit betragen lediglich 15 Euro und beinhalten die Anreise in Kleinbussen, eine Übernachtung mit Vollverpflegung sowie die fälligen Materialkosten. Auf dem Programm des kurzweiligen Sommerwochenendes stehen neben Sport wie Fußball und Tischtennis auch ein Ausflug auf die Sommerrodelbahn auf dem Hoherodskopf sowie ein zünftiges Lagerfeuer. Das Funsport-Wochenende wird von den vier Betreuern der AG an der Martin-Niemöller-Schule Manuel Reich, Heiko Wambold, Jannik Singh und Arturo Macarron betreut.

Den Anmeldevordruck gibt es direkt im Jugendbüro Riedstadt oder auch über die Homepage der Stadt (www.riedstadt.de / Aktuelles). Weitere Auskünfte sind bei Heiko Wambold über Telefon (06158 181-416) oder per E-Mail (h.wambold@riedstadt.de) zu erhalten. Wegen der begrenzten Platzkapazität wird eine schnellstmögliche Anmeldung empfohlen.

Autor:

Rainer Fröhlich aus Riedstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.