Leeheimer Laienspieler laden ein zum Weihnachtsmärchen „Nussknacker und Zuckerfee“

Die jungen Leeheimer Nachwuchslaien bei einer ihrer letzten Proben für ihr neues Weihnachtsmärchen "Nussknacker und Zuckerfee".
2Bilder
  • Die jungen Leeheimer Nachwuchslaien bei einer ihrer letzten Proben für ihr neues Weihnachtsmärchen "Nussknacker und Zuckerfee".
  • Foto: Vielen Dank an Harald von Haza-Radlitz für das Bild!
  • hochgeladen von Melanie Kind

Theater gespielt von Kindern für Kinder - Die kleine Marie hat zu Weihnachten einen neuen Spielcomputer geschenkt bekommen. Als sie diesen noch am Weihnachtsabend ausprobiert, gerät sie plötzlich mitten in das Spiel hinein. So beginnt das Kindertheaterstück „Nussknacker und Zuckerfee“ von Judith Weidl nach den Motiven des bekannten deutschen Schriftstellers E.T.A. Hoffmann, das die Kinder- und Jugendgruppe der Leeheimer Laienspieler in diesem Jahr einstudiert hat. Ganz unter dem Motto „Theater gespielt von Kindern für Kinder“ laufen die Proben unter der Leitung von Ulrike Urban und Ellen Wiesenäcker schon seit den Sommerferien auf Hochtouren. Nach den wochenlangen Proben wird sich nun für zwei Aufführungen die Bühne der Leeheimer Kulturhalle in Maries bunte und weihnachtliche Phantasiewelt verwandeln.

Zauberhafte Gestalten in einer spannenden Geschichte mit besonderem Weihnachtszauber

Insgesamt 15 Leeheimer Kinder und Jugendliche im Alter von fünf bis 17 Jahren, darunter einige Neulinge, sowie Vereinsseele Hannelore Lessenich sind an der Produktion des Weihnachtsmärchens beteiligt. Freuen darf man sich wie in jedem Jahr auf authentische Kostüme, die in liebevoller Handarbeit ausgesucht und gestaltet werden. So verwandeln sich die jungen Darsteller und Darstellerinnen in zauberhafte Roboter, Teddybären, Puppen, Zuckerfeen, Mäuse, Nussknacker und andere Gestalten aus Maries weihnachtlicher Phantasiewelt. Außerdem wird der Maskenbildner Dieter Bock die Nachwuchslaien wieder professionell schminken. Fleißige Vereinsmitglieder haben bereits Kulissenwände bemalt und Requisiten gebaut. So ist in den letzten Tagen Stück für Stück die märchenhafte Weihnachtswelt der kleinen Marie entstanden. Noch wenige Tage bleiben nun, um die Vorbereitungen abzuschließen und mit jedem Tag steigt die Aufregung unter den jungen Laienspielern und ihren beiden Regisseurinnen.

Zwei Aufführungen in der Leeheimer Kulturhalle

Maries spannende Reise in die Welt der Nussknacker und Zuckerfeen können Kinder, Eltern und Großeltern am Samstag (21.) und Sonntag (22.11.) in der Kulturhalle in Leeheim (An der Sporthalle 3, 64560 Riedstadt) verfolgen. Los geht es an beiden Abenden um 17 Uhr. Einlass ist bei freier Platzwahl bereits ab 16.30 Uhr. Wie immer gibt es Getränke und Knabbereien vor dem Stück und in der Pause zu kaufen.

Vorverkauf und Abendkasse

Im Vorverkauf können noch Karten für 5,- EUR (Kinder/Erwachsene) in der Apotheke in Leeheim (Hauptstr. 55) und im HOPPLA in Dornheim (Banhofsstr. 9) jeweils zu den bekannten Öffnungszeiten erworben werden. An der Abendkasse (ab 16.30 Uhr geöffnet) kostet der Eintritt dann 6,- EUR (Kinder/Erwachsene).

Weitere Informationen und Eindrücke von den Laienspielern

Die jungen Nachwuchslaien der Leeheimer Theatergruppe freuen sich auf alle kleinen und großen Theatergäste und laden herzlichst zu ihrem Weihnachtszaubermärchen „Nussknacker und Zuckerfee“ ein. Bis dahin gibt es weitere Informationen und Bilder von vergangenen Aufführungen im Internet unter: www.laienspielgruppe-leeheim.de und auch auf Facebook („Laienspielgruppe Leeheim“).

Die jungen Leeheimer Nachwuchslaien bei einer ihrer letzten Proben für ihr neues Weihnachtsmärchen "Nussknacker und Zuckerfee".
Der Vorverkauf läuft - noch gibt es Karten! www.laienspielgruppe-leeheim.de
Autor:

Melanie Kind aus Riedstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.