"Peter und der Wolf" & "Das Dschungelbuch" - Musiktheater für die ganze Familie

"Peter und der Wolf" (Mai 2018)
3Bilder
  • "Peter und der Wolf" (Mai 2018)
  • Foto: Harald von Haza-Radlitz
  • hochgeladen von Melanie Kind

"Das war heute eine mega bombastische Probe", so fasste der zehnjährige Silas Koch den Probenvormittag der Kindertheatergruppe der Laienspielgruppe Leeheim vor einigen Tagen zusammen. Die Nachwuchsabteilung des Leeheimer Theatervereins steckt mitten in den Vorbereitungen für das 40jährige Jubiläum. Denn natürlich wollen sich auch die jüngsten Laien mit einem eigenen Beitrag am Festwochenende vom 05. bis 06. April 2019 in der Heinrich-Bonn-Halle in Leeheim präsentieren. Dazu hat sich das Regie-Team, bestehend aus der Theaterpädagogin Melanie Kind, der Jugendwartin Ulrike Urban und der Souffleuse Ellen Wiesenäcker, etwas ganz besonderes ausgedacht. 

Im Mai vergangenen Jahres feierten zwei Riedstädter Vereine mit ihrem Projekt "Kultur schafft Verbindung" einen großen Bühnenerfolg: Die Kindertheatergruppe der Laienspielgruppe Leeheim e.V. und das erste Orchester der Akkordia ´73 Crumstadt e.V. inszenierten gemeinsam das musikalische Märchen "Peter und der Wolf". Das Publikum zeigte sich begeistert von dieser ungewöhnlichen und doch so stimmigen Verbindung aus Kindertheater und Akkordeonorchester. Umso mehr freuen sich nun alle Beteiligten über die Neuauflage von "Peter und der Wolf" im Rahmen des Jubiläumswochenendes der Laienspielgruppe Leeheim am 06. April 2019 in der Heinrich-Bonn-Halle.

Auch dieses Mal konnte Marcus Kretschmann, Bürgermeister der Stadt Riedstadt, wieder als Sprecher des Märchens gewonnen werden. Er wird die spannende Geschichte von dem mutigen Jungen Peter, seinen tierischen Freunden und dem gefährlichen Wolf präsentieren. Das erste Orchester der Akkordia ‘73 Crumstadt e.V. unter der Leitung des Dirigenten Marc Fischer hat die für Akkordeon-Orchester bearbeitete Original-Komposition einstudiert und wird die musikalische Umrahmung übernehmen. Jede Figur des Märchens hat eine eigene Melodie mit Leitmotiv; so erkennt man die Figuren immer sofort wieder und die Musik zeichnet eindrucksvoll das Geschehen der Geschichte nach. Die Kinderabteilung der Laienspielgruppe Leeheim 1979 e.V. unter der Leitung der Theaterpädagogin Melanie Kind stellt szenisch das Märchen dar, in dem Peter - trotz des Verbotes vom Großvater - gemeinsam mit dem Vöglein den hungrigen Wolf durch eine kluge List einfängt. 

Außerdem erwartet das Publikum ein buntes Medley an Liedern aus dem Kinderfilmklassiker "Das Dschungelbuch". Auch dazu haben die Leeheimer Schauspielkinder eine Szene einstudiert und werden das Publikum ein Stück mitnehmen auf die Reise in den Dschungel zu Mogli, Balu dem Bären und Baghira dem Panther. 

Die kleinen und großen Zuschauer (Altersempfehlung: ab 5 Jahre) dürfen sich auf mitreißende Livemusik, spannende Szenen, aufwändig gestaltete Masken, dazu passende Kostüme und ein buntes Bühnenbild freuen. 

Die Nachwuchsabteilung der Laienspielgruppe Leeheim lädt am 06. April 2019 zu einem ganz besonderen Theaternachmittag in die Heinrich-Bonn-Halle (An der Sporthalle 3, 64560 Riedstadt) ein. Einlass ist um 14.00 Uhr. Das Stück beginnt um 14.30 Uhr. Es wird dringend empfohlen, den Kartenvorverkauf (5,- EUR) in der Apotheke in Leeheim (Hauptstraße 55) und im Farbenhaus Rückert in Dornheim (Gernsheimer Landstraße 36) zu nutzen. Denn an der Mittagskasse wird es nur Restkarten geben.
Die Aufführung findet statt im Rahmen der 40-Jahrfeier der Laienspielgruppe Leeheim vom 05. bis 06. April 2019.

Weitere Informationen und Bilder unter:
Homepage
Facebook

Autor:

Melanie Kind aus Riedstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.