Riedstädter Büchereien

Es soll wohl beantragt werden, die Büchereien zum Ende des Jahres zu schließen. Hier geht es nicht nur um eine Bücherei, nein, es betrifft jede Bücherei in jedem Ortsteil. So sollen Gelder eingespart werden. Und das obwohl die Kosten für die Büchereien nur kleine krümmel sind, im Vergleich zu den Schulden die Riedstadt hat, oder den Jährlichen Zinsen, die sich auf ungefähr 900.000 Euro belaufen. Auch die Summen die als Kosten angegeben werden, sollen so nicht ganz stimmen.Ich möchte jetzt nicht mit falschen beträgen hier um mich werfen, aber soweit ich informiert bin kosten diese Büchereien nicht mal 1 prozent der Zinsen, also denke ich und auch viele andere das damit am falschen ende gespart wird.
Es gibt viele Gründe die für die Büchereien sprechen. Angefangen bei den älteren Mitbürgern, für die der gang zur Bücherei nicht nur ein Grund hat, nein, es ist für viele auch ein sozialer „Treffpunkt“, weil man sich dort einfach mal kurz über den Weg läuft. Ein bischen plaudern kann, mit dem ehemaligem Nachbar den man ja sonst nie zu Gesicht bekommt. Oder auch mit den netten Damen an der Ausleihe kurze Gespräche führen kann (dafür einen großen dank).
Der nächste Grund sind die Kinder, von denen man im alter von acht bis zehn nicht verlangen kann das sie sich in einen Bus setzen um in die nächste Größere Stadt zu fahren, in der dann eine Bücherei ist. Viele Eltern haben bestimmt auch nicht die zeit die Kinder immer hin und her zu fahren.
Und nicht vergessen dürfen wir auch die sozial schwachen Familien, die sich nicht einfach mal ein paar Bücher für ihre Kinder kaufen können. Oder irgendwelche DVD`s die es ja in der Bücherei auch auszuleihen gibt.
Viele Kinder kommen auch um sich Sachbücher auszuleihen, die sie für irgendwelche Schulprojekte brauchen.
Und jetzt denken sie sich diese Büchereien einfach mal weg.
Ich hoffe, das jetzt viele Menschen einfach mal 5 Minuten nachdenken.

Nadja Weber, Riedstadt

Autor:

Nadja Weber aus Riedstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.