Tag der offenen Moschee in der Ahmadiyya- Moschee in Riedstadt- Goddelau 03 Oktober 2012, von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr Das Motto der Ahmadiyya: „Liebe für Alle, Hass für Keinen“.

Frau Donat (Evang.), Herr Kraft (CDU), Frau Zettel (SPD) als Gäste

Riedstadt.
Am Mittwoch, den 03 Oktober 2012 fand von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr in der Aziz Moschee der Ahmadiyya Muslim Jamaat in Riedstadt- Goddelau das „Tag der offenen Moschee“ statt. Es kamen insgesamt 82 Gäste. Unter den Gästen waren Bürger, Religiöse- Vertreter und Politiker. Es gab auch Kaffee, Kuchen, Tee, scharfe Pakistanische- „Pakoras“. Daneben gab es ausgiebige Möglichkeiten für die Kinder, sich zu entfalten, sodass aus einem nachbarschaftlichen Dialog ein großes Familienfest auch wurde.
Für ein vielfältiges und informatives Programm war gesorgt. Es wurde ein Vorurteilsbefreites Licht auf den Islam geworfen und aus den unterschiedlichsten Perspektiven über Glauben und Lehre des Islam informiert.

Der Gründer der Religion „Islam“, Prophet Muhammad (Friede und Segnungen Allahs seien mit Ihm), lehrte und praktizierte, dass ein Muslim mit Frieden, Toleranz mit anderen Menschen und Religionen umgehen sollte. Die Ahmadiyya Muslim Jamaat in Islam ist eine Reform- und Friedliche Gemeinde. Diese lehnt Fanatismus, Gewalt und Terror im Namen der Religion ab. Der Koran sagt: „Es soll kein Zwang sein im Glauben“. (2 : 257)

Eine Moschee soll nicht nur ein Ort sein, an dem die Muslime sich zum gemeinsamen Gebet versammeln. Eine Moschee ist auch eine Stätte der Begegnung, des Dialogs und der nachbarschaftlichen Zusammenkunft. Das Minarett einer Moschee ist ein Kennzeichnungs- Symbol der Moschee, wie bei einer Kirche. Um den Frieden der Welt aufrechtzuerhalten müssen alle Religionen sich gegeneinander respektieren und Gerechtigkeit in der Welt herrschen. Man muss zwischen Beschimpfung und der Meinungsfreiheit unterscheiden. Auch muss man die Kultur und die Religion voneinander unterscheiden. Diese Botschaft kam auch in vielen Gesprächen mit den Gästen heraus. Es gibt auch jederzeit die Möglichkeit durch Terminvereinbarung die Aziz- Moschee in Riedstadt- Goddelau zu besuchen.
Für weitere Informationen: www.ahmadiyya.de

Kontakt in Riedstadt: 0157-38927387

Autor:

Ahmad Muzaffar Mahmood aus Riedstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.