Freie Wähler Riedstadt - Wie geht es weiter nach der Kommunalwahl

In den beiden Wochen nach der Kommunalwahl führten die Freien Wähler Riedstadt mit Fraktionsvertretern von CDU, SPD und GLR bereits erste Sondierungsgespräche. Hierbei ging es um das Ausloten der Wahlprogrammaussagen und Ziele der FW Riedstadt mit denen der Parteien für die nächsten 5 Jahre.

Übereinstimmungen gab es z. B. bei dem Ziel der Ausgabenreduzierung und Haushaltssanierung durchaus nicht mit allen Parteien. Es zeigten sich allerdings aber auch hoffnungsvolle Ansätze sowohl bei diesem, als auch bei anderen Punkten, so dass die Verhandlungskommission der FW, die Rolf Theiß, Jens Hassel und Heide Tengg bilden, weiteren Gesprächen sehr offen gegenübersteht.

Die FW werden keine feste Koalition mit einer der Parteien eingehen, können sich aber durchaus bei parlamentarischen Entscheidungen wechselnde Mehrheiten vorstellen, wenn die Kernpositionen den überwiegenden Interessen und Vorstellungen der Bürger auch nahekommen.

Zum Vorbereitungstreffen der Fraktionsvorsitzenden für die konstituierende Sitzung der STVV am 21.04., an dem Rolf Theiß für die FW teilnimmt, hat der Bürgermeister am 07.04. um 18 Uhr ins Rathaus eingeladen.

Hierbei geht es um evtl. Änderungsbedarf bei Satzungen und Geschäftsordnungen sowie um die Besetzung bzw. Wahl von künftigen Positionen im Parlament. Dies sind Stadtverordnetenvorsteher, zwei Stellvertreter, Schriftführung, Wahlvorschlagsliste Magistrat (gemeinsam?, getrennt?, Listenverbindung?, Sitzzahl?),
Ausschüsse, sowie Absprache zu den Kandidaten der Ausschussvorsitze, Vorschläge für die Besetzung der Kommissionen, Beiräte, Verbandsversammlungen.
Die Festlegung des Termins für die Bürgermeisterwahl und die Entscheidung über Gültigkeit der Wahl sind weitere Punkte.

Die nächste öffentliche Fraktionssitzung, zu der die Freien Wähler Riedstadt gerne Bürger begrüßen, die sich für Kommunalpolitik Interessieren, findet am 12.04., um 19.30 Uhr, in der Gaststätte "zum Rheintal" in Leeheim statt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.