So wird sich Ihr Facebook verändern

Neues Design bei Facebook: Timeline wird Pflicht!

Rund 800 Millionen Nutzer haben keine Wahl mehr: Das soziale Netzwerk Facebook macht seine Profil-Ansicht Timeline für alle zur Pflicht. Damit wird sich das Design der weltweit größten Plattform stark verändern, plötzlich sind vor Jahren erstellte Inhalte für jeden wieder sichtbar.

Antworten auf die wichtigsten Fragen.

º Was stellt die Timeline dar? Das auch Chronik genannte Design umfasst alle jemals von Ihnen erstellten Statusmeldungen, Fotos, Bestätigungen von Freundschaften oder auch persönliche Informationen. Neu ist, dass diese nach Jahren sortiert anwählbar sind.
º Welche Sicherheits-Optionen gibt es? Facebook bietet weiterhin die Möglichkeit, in einem Aktivitätenprotokoll Inhalte freizuschalten oder zu sperren. Das geht auch mit einzelnen Einträgen. Zudem gibt es jetzt die Möglichkeit, bestimmte Elemente gezielt hervorzuheben – beispielsweise ein Hochzeitsfoto oder die Statusmeldung über Nachwuchs.
º Welche Vorteile hat die Chronik? Geht es nach Boss Mark Zuckerberg, dann erzählt die Chronik die „Geschichte eines Lebens auf einer Seite“. Der Zeitstrahl der Chronik beginnt bei der angegebenen Geburt des Nutzers. Kindheitsfotos, Schulabschlüsse, Arbeitsplätze können hinzugefügt werden.
º Können sich Nutzer wehren? Nicht mehr. Die freiwillige Nutzung wird aufgehoben. Aber: Facebook gewährt sieben Tage, um Ihre Chronik zu pflegen. Sie legen fest, was nicht Teil des virtuellen Lebenslaufs sein soll.

Autor:

Guido Meuter aus Riedstadt

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.