CSI** Oliva Nova: Sieg für Tebbel bei Mediterranean Tour

Eine super Erfolg feierte Springreiter René Tebbel mit dem Oldenburger Hengst Light On im Großen Preis am vergangenen Wochenende bei der Mediterranean Equestrian Tour im spanischen Oliva Nova.
Im Stechen setzten Tebbel und sein Oldenburger Hengst Light On (v. Lordanos-Landadel) sich mit der fehlerfreien Bestzeit von 45,13 Sekunden gegen die Schweizerin Deborah Lazzarotto auf Alpaga durch (45,46). Platz drei ging an Jillian Terceira von den Bermudas auf Bernadien (45,87).
Es waren einige Deutsche am Start in Oliva Nova. So konnten Marc Bettinger und Quannan R Platz vier belegen, gleichauf mit dem Iren Clem Mc Mahon auf Pacino. Die Zeit der beiden von 42,76 Sekunden hätte gereicht. Ein Springfehler verhinderte den Sieg. Ebenfalls platziert war Lars Nieberg mit Galippo auf Rang acht (0/4,46,26). Das Stechen verpasst aufgrund eines Zeitfehlers hatte Andreas Knippling auf Clayton Rubin, Platz zwölf. Torben Köhlbrandt hatte auf Skala einen Springfehler im Umlauf, genau wie Fritz Fervers und Dream of Glorie. Mit fünf Strafpunkten kamen Gerald Nothdurft und Alfred aus dem Parcours. Felicitas Erfurt und Corradino hatten sechs "Miese". Bei Thomas Weinberg auf As di Azurro schlugen zwei Springfehler zu Buche. Neun Fehlerpunkte sammelten Holger Wenz und Uno Cento.

Autor:

Guido Meuter aus Riedstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.