Freundschafts-Tennis-Begegnung TG Crumstadt-TC Framersheim

Hobby-Herren der Tennisgemeinschaft Crumstadt
Die Hobby-Herren der Tennisgemeinschaft 1987 Crumstadt e.V. feierten am Wochenende ein kleines Jubiläum. 10 Jahre besteht eine Sportfreundschaft mit dem TC Framersheim. Die Rheinhessen kamen guten Mutes in die Riedgemeinde, um wieder schöne Stunden zu verleben und sich natürlich sportlich zu messen. Wer Framersheim nicht kennt, hier ein kleiner Auszug dieses Weinortes. Schon bei der ersten urkundlichen Erwähnung, der Schenkung des Gomonolf 775 n. Chr. an das Kloster Lorsch, wurde auch ein Weinberg in Framersheim genannt und somit der erste schriftliche Nachweis des Weinbaus in der Gemeinde erbracht.
Heute werden auf über 300 Hektar Rebfläche alle traditionellen Rebsorten wie Riesling, Silvaner, und die verschiedenen Burgunderarten sowie auch jüngere Sorten wie die Huxel, Kerner oder Siegerrebe angebaut. Framersheim war schon immer wegen seiner guten Rotweinlagen bekannt.
Unter der Großlage Petersberg gibt es die 3 Einzellagen Hornberg, Kreuzweg, Zechberg. Insbesondere wegen der Vielfalt der Bodenarten in unserer Gemarkung, die vom sandigen Lehm über Löß, Kalk und Kalkmergel, bis hin zum schweren Tonboden gehen, ist es möglich die Reben und Sorten ihren Erfordernissen entsprechend optimal anzubauen. Hohe Auszeichnungen für heimische Kreszensen zeugen von der außerordentlichen Qualität unserer Erzeugnisse und dem Leistungsstand der Framersheimer Weingüter.
Am Samstagmorgen pünktlich um 9.30 Uhr kamen die Sportfreunde von Rheinhessen. Sie wurden mit viel Freude von den TGC-Mannen empfangen. Mannschaftsführer Kuno Schmidt begrüßte die Gäste durch einen kleinen Sektempfang und überreichte eine Wanduhr und ein Bild gestaltet von Franz Kohnhäuser, der Mannschaftsbilder und in der Mitte den Rhein beinhaltete. Framersheim revanchierte sich mit einem großen Karton voller Weinen und aus Schiefer ein Tennisschläger-Motiv. Nach Einnahme von Kaffee und Kuchen ging es zum Sportlichen über.
Turnierleiter Heinz Pflug hatte Spielpaarungen und Ablauf des heutigen Tages gut vorbereitet und erklärte den Modus. Die Spieler mussten Losen ziehen, die dann automatisch die Spielbegegnungen darstellten. Es wurde im Doppel gespielt. Zeitnehmer war Hans Kohnhäuser (Neuzugang), der verletzungsbedingt nicht mitspielen konnte.
Nach spannenden, fairen und zum Teil dramatischen Spielverläufen hatten man nach 4 Stunden die Sieger ermittelt. Die Siegerehrung nahm Heinz Pflug vor.
1. Helmut Koch (Framersheim) ungeschlagen 9 : 1 Punkte mit 31 : 14 Spielen
2. Gino Pflittner (Framersheim) ungeschlagen 9 : 1 Punkte mit 31 : 16 Spielen.
3. Peter Hess (Crumstadt) 1 Spiel verloren 8 : 2 Punkte
4. Volker Stoll (Crumstadt) 7 : 3 Punkte mit 28 : 18 Spielen
5. Kundo Schmidt (Crumstadt) 7 : 3 Punkte mit 23 : 24 Spielen
Außer den Siegern wirkten folgende Spieler bei dem Freundschaftsturnier mit: Berthold Carl, Roland Grimm, Heinz Pflug, Franz Kohnhäuser, Willi Bärlehner, Michael Weber, Siegfried Klingenschmitt, Georg Strack, Hermann Kalter.
Kuno Schmidt hatte mit seiner Truppe sich bestens auf die Ausrichtung des Essens vorbereitet. Es gab einen leckeren Rollbraten, dazu Kartoffel-, Eier-, Tomatensalat. Eine Radi-Garnitur mit Brezeln standen auf den schön dekorierten Tischen und im Hintergrund warteten Käseplatte, kalte Fleischwurst, Tomaten. Zum Verdauen Himbeergeist mit frischen eingelegten Himbeeren. Als Nachtisch wurde Eis mit Himbeeren serviert. Gepflegte Weine und natürlich Pfungstädter Bier rundeten das Angebot ab.
Man saß viele Stunden zusammen, bis schließlich die Framersheimer zur Heimfahrt sich fertigmachten. Der Abschied war mehr als herzlich. Freunde gingen und versprachen, im nächsten Jahr, wo die Tennisgemeinschaft 1987 Crumstadt e.V. das 25jährige Jubiläum feiern wird, anwesend zu sein, denn Kuno Schmidt deutete an, dass man ein Hobby-Herren-Turnier mit befreundeten Vereinen veranstaltet wird. Hier sollen festgeschriebene Doppelpaarungen bei der Sportveranstaltung teilnehmen.
Heinz Pflug

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen