US-Unternehmen würdigt „Weltklasseniveau“

BvL-Oberflächentechnik in Emsbüren ist jetzt „Partner von John Deere“ Groß ist die Freude bei Geschäftsführung ebenso wie bei Mitarbeitern der BvL-Oberflächentechnik aus Emsbüren. Der amerikanische Weltmarktführer im Bereich Landtechnik hat BvL als „Partner von John Deere“ ausgezeichnet.
Geschäftsführer Bernhard Sievering, der gemeinsam mit Vertriebsleiter Bernd Menke die Auszeichnung aus den Händen von John Deere Vice President Tom Knoll (Vice President World Wide Supply Management & Service) im River Center in Davenport, Illinois, entgegennahm, zeigte sich hocherfreut und bedankte sich bei allen BvL-Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihre hohe Motivation und Einsatzbereitschaft: „Wir sind alle sehr stolz auf diese Auszeichnung, die zweifellos ein Verdienst des gesamten Unternehmens ist“, betonte Geschäftsführer Sievering.
Im Rahmen seines aufwendigen internen Bewertungssystems für Lieferantenbeziehungen hat John Deere das Emsbürener Unternehmen als „Partner“ ausgezeichnet. John-Deere-Partner wird nach Aussagen des US-Unternehmens nur „der Lieferant, der unsere Leistungsnormen übertrifft, Weltklasseniveau erreicht und messbar zu einer höheren Kundenzufriedenheit beiträgt.“
Die anspruchsvollen Bewertungskriterien haben es in sich, betonte Bernd Menke. So werden die Lieferanten in vier Bewertungsklassen unterteilt. Dabei ist die beste Klassifizierung „Partner“. BvL, seit Jahren bei John Deere mit Teilereinigungsanlagen im Geschäft, erzielte in allen Disziplinen, die zum „Partner“ qualifizieren, Bestnoten: Liefertreue 100 Prozent, Technischer Support 100 Prozent, Qualität 96 Prozent, partnerschaftliche Beziehungen 100 Prozent und Kostenmanagement ebenfalls 100 Prozent – Werte eines Top-Lieferanten aus Sicht des amerikanischen Global Players, so Sievering.

Autor:

Guido Meuter aus Riedstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.