Den OWK Goddelau verschlägt es in den Frankfurter Grüngürtel

Odenwaldklub 1922 e.V. Ortsgruppe Goddelau
Wanderung auf dem Frankfurter Grüngürtel
Bei der Tageswanderung des Odenwaldklubs Goddelau am 18.02.2018 wollen wir den letzten Teil des Frankfurter Grüngürtels erwandern. Wir wandern durch die Nidda-Auen, durch die Nied-Wiesen bei Ginnheim, vorbei an Praunheim, Rödelheim, am Sossenheimer Unterfeld und sehen dann, wie die Nidda bei Frankfurt-Höchst in den Main mündet.

Die Gruppe 1 startet in Harheim am Römerbrunnen und wandert über Felder zum „Alten Flugplatz„ in Bonames. Dort treffen wir dann auf die Nidda. Die Wanderung führt uns die meiste Zeit an der Nidda entlang, mal rechts vom Fluss, mal links vom Fluss und tangiert Stadtteile von Frankfurt, wir kommen durch den Brentano-Park, wandern weiter bis Höchst, wo die Nidda in den Main mündet.Die Strecke beträgt ca. 18 Km. Die Gruppe 2 startet am „Alten Flugplatz„ in Bonames und geht dann die gleiche Strecke wie Gruppe 1 bis Höchst. Die Strecke beträgt ca. 14 Km. Es wird keine Gruppe 3 angeboten.

Abschluss ist in der historischen Gaststätte „ Zum Bären„ am Schlossplatz in der Höchster–Altstadt.Die Wanderverpflegung ist aus dem Rucksack.
Es werden festes Schuhwerk und Wanderstöcke empfohlen. Die Strecke ist eben ohne nennenswerte Steigungen und gut zu gehen.
Crumstadt Friedhof 8:00 Uhr, Goddelau Kerweplatz 8:05 Uhr,Biebesheim Süd und Nord 8:10 Uhr, Stockstadt Mitte und Feuerwehr 8:15 Uhr, Erfelden Krone 8:20 Uhr, Leeheim Sparkasse 8:25 Uhr, Wolfskehlen „Sparkasse“ 8:30 Uhr.
Anmeldeschluss für Mitglieder und Gäste des Odenwaldklubs Goddelau Montag den 12.02.2018 zwischen 17:00 und 20:00 Uhr, nur bei den Ortsbetreuern (siehe Aushang im Kasten oder (www.owk-goddelau.de) oder bei der Wanderwartin H. Ziegler, Tel.: 06158/84177. Kostenbeitrag OWK-Mitglieder 12 Euro (Nichtmit-glieder 14 €) Kinder bis 14 Jahre sind frei.

Gäste sind herzlich willkommen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.