Im Fotoalbum stecken Schätze
Mit dem Fotoalbum zum Tag des offenen Archivs

In nahezu jedem Fotoalbum stecken Schätze, davon ist der Verein Heimat, Geschichte Kultur in Dudenhofen (HGKiD) überzeugt und stellt den nächsten Tag des offenen Archivs unter das Motto: „Bring deine alten und jüngeren Bilder, bring dein Fotoalbum mit.“
Am 9. Dezember geht der Verein an seinem Tag des offenen Archives wieder mit den Besuchern auf Spurensuche.
Das gemeinsame Betrachten der Bilder fördert so manche Erinnerung zu Tage. Vermeintlich unbedeutende Bilder aus längst vergangener Zeit, aber auch jüngere Aufnahmen aus Dudenhofen die Gebäude, Personen zeigen, können aufschlussreiche geben.
Leider können Bilder nicht sprechen und viele Menschen, die uns etwas zu den vielen alten Bildern erzählen könnten, sind nicht mehr da. Gerade daher können auch jüngere Aufnahmen Rückschlüsse auf ältere Bilder zulassen, eine Brücke schlagen.
Gerne übernimmt der Verein alte und neuere Bilder aus Dudenhofen in seinen Bestand. Walter Erb und seine Kollegen vom Verein Heimat, Geschichte Kultur in Dudenhofen freuen sich aber auch, wenn das Archiv eine Kopie von Bildern bekommt, die noch nicht im Bestand sind.
Bilder und Dokumente können sofort gescannt werden und die Besucherin und der Besucher nehmen ihr Bild, ihr Album wieder mit nach Hause. Und wenn noch es etwas zu dem Bild zu erzählen gibt, man freut sich drauf.
„Bring dein Bild mit“ ist das Thema beim Tag des offenen Archives beim Verein Heimat Geschichte und Kultur in Dudenhofen e.V. (HGKiD) am Sonntag, 9. Dezember 2018 (14 bis 17 Uhr) in der alten Schule am Bürgerhaus Dudenhofen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen